Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Liebe Grüße aus Johannesburg!

Rahmen

Südafrika. Seit vielen, vielen Jahren stand dieser geheimnisvolle, ferne Ort auf meiner Reise-Wunschliste, am Mittwochabend war es endlich soweit und ich stieg gemeinsam mit meinem Liebsten in eine Maschine von South African Airways mit dem Zielort Johannesburg. Seit gestern Morgen befinden wir uns in der faszinierenden Metropole und haben an nur einem Tag schon unglaublich viele beeindruckende Dinge gesehen. Johannesburg, das die Einheimischen liebevoll Joburg nennen, ist eine Stadt voller Kontraste, hier trifft Tradition auf Moderne. Neben alten, geschichtsträchtigen Gebäuden finden sich moderne Galerien, Boutiquen und stylishe Bars. Die Geschichte der Stadt spielt stets eine große Rolle, man stößt immer wieder auf den großen „Gold Rush“ von 1886 und auch Nelson Mandela ist auch nach seinem Tod im vergangenen Jahr sehr präsent. Doch auch die junge, kreative Szene und das Thema Kunst spielen in Johannesburg eine große Rolle. Beidem werde ich mich in meinen nächsten Posts noch genauer widmen, heute möchte ich erst einmal ein paar erste Eindrücke in Bildform aus Johannesburg und dem benachbarten Soweto mit euch teilen.

 

South Africa, a place far away I wanted to head to for years and on Wednesday it was finally happening. My beloved and I took went off to Johannesburg with South African Airways. Within one day time we got aplenty of fascinating impressions from this magnificent metropolis. Inhabitants call Johannesburg just Joburg and it is a town full of contrasts since the traditional meets on a modern world. Next to old historical buildings you can find modern galleries, boutiques and stylish bars. The history of this town plays a great role and you come across Gold Rush and Nelson Mandela frequently. Additionally, the new creative scenery and arts are important. I’m dedicating my next posts more in detail to it. Today I just would like to give you a first impression from Johannesburg and neighboring Soewto.

Unser wundervoller Pool im Southern Sun Hyde Park Hotel

Liebe Grüße aus Johannesburg!

Diese Reise wird ermöglicht von dein-suedafrika.de.


YOU MAY ALSO LIKE

11 COMMENTS

  • 04
    04
    2014
    14
    K

    Du siehst so schön aus auf dem ersten Bild!!!!
    Ich freue mich total auf ganz viele Bilder von Eurer schönen Reise. Ein Jahr lang schöne Bilder während der Mittagspause, juhu;o)
    xx, Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

  • 04
    04
    2014
    14
    S

    Was für schöne erste Eindrücke. Hast Du auch den Ponte-Tower gesehen? Der fasziniert mich total. Ganz viel Spaß noch und gute Reise.

    Herzliche Grüße aus Frankfurt
    Anna

    http://stil-box.net/

  • 04
    04
    2014
    14
    S
    Saskia

    Du siehst richtig glücklich aus auf dem Foto, finde es toll wenn man seinen Träume erfüllen kann.
    Mich würde ja noch interessieren woher du dein Kimonojäckchen hast, das sieht einfach toll aus?! Auch wenn das Nebensache ist :D

    Liebe Grüße,
    Saskia von http://lifeoffashionbambi.blogspot.de/

  • 04
    04
    2014
    14
    S

    @Saskia: Der Kimono ist von Asos. Ich habe in im letzten Jahr gekauft, aber in den Shop kommen immer wieder ähnliche Stücke. :-)

  • 04
    04
    2014
    14
    A

    Wow, wuensche Dir einen ganzen tollen Aufenthalt dort und bin schon gespannt, was Du uns berichten wirst :)
    Have a great journey!

  • 04
    04
    2014
    14
    T

    Und? Ward ihr oben auch Bungeejumping? :D
    Falls ihr auch mal „die andere“ Seite Südafrikas kennenlernen wollt, also nicht Sandton und Co., melde dich einfach – dann gebe ich euch gerne Tipps und evtl. auch einen „Reisebegleiter“ ;-)

    Liebe Grüße

    Tine

  • 04
    04
    2014
    14
    S

    @Tina: An einen Sprung haben wir uns nicht herangetraut. ;-) Bist du denn schon gesprungen? Vielen Dank für das Angebot, aber wir fliegen morgen früh schon weiter.

  • 04
    04
    2014
    14
    T

    Leider noch nicht – ich habe mich auch noch nicht getraut :D Vielleicht das nächste Mal, wenn ich wieder runterfliege – erstmal kommt mein Freund wieder nach Deutschland ;-).
    Schade, dass ihr schon weiterfliegt, aber es heißt ja nicht umsonst WELTreise.
    Aber falls du nochmal nach Südafrika kommst, sag Bescheid, denn meiner Meinung nach sind gerade die Townships etc. das Sehenswerte neben der ganzen schicken Landschaft in Südafrika :-)

  • 05
    04
    2014
    14
    S

    @Tine: Hast du denn auch Tipps für Kapstadt? Dort sind wir ab Montag. :-)

  • 05
    04
    2014
    14
    T
    Tine

    Dumela Sarah. In Kapstadt war ich leider nur selbst ganz ganz kurz – möchte aber unbedingt nochmal hin. Ich hab nur ein paar Standardsachen gemacht. tafelberg ist ein Muss – aber unbedingt festes Schuhwerk einplanen :D ich glaub, wir haben mit Pausen ca.2h hochgebraucht. aber die Aussicht ist gigantisch. Ansonsten unbedingt Zeit für den Cape Point einplanen – war mir vorher nicht bewusst, dass es soooo weit weg ist (bei uns war 2009 nur leider die Straße gesperrt, so dass wir gar nicht dahin konnten). Ansonsten haben wir nur noch die Waterfront und Robben Island mitgenommen – von da hat man nochmal eine herrliche Aussicht auf den Tafelberg, lernt nochmal was ueber die Geschichte Suedafrikas kennen und kann Pinguine beobachten ;-) aber das sind ja alles solche Standardsachen, die du sicherlich weißt. Tut mir leid, aber da kann ich euch leider nicht so helfen :( ach ich bin ganz neidisch. Als ich jetzt im Feb/März war, hat es nuuuur geregnet. Die Häuser standen in den Townships südlich von Joburg, wo ich mich meistens aufhalte, teilweise unter Wasser. Naechstes Mal wollte ich eigentlich mal nach Simbabwe rueber zu den Vic Falls…wenn man schon mal da unten ist :D

  • WRITE A COMMENT