Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ein Jahr – 52 (Jeans-)Looks:
Die ersten 25 Looks + ein Zwischenfazit

Rahmen

Schon ein halbes Jahr meines Jeansprojekts ist vergangen. Zeit für ein kleines Zwischenfazit. Ich will ehrlich sein: Nächste Woche ist „Halbzeit“ und dennoch bin ich noch nicht zu 100% warm mit diesem Kleidungsstück, das ich jahrelang gemieden habe. Es gab einige Looks, die ich „nur getragen habe, um euch eine neue Kombi zu zeigen“, aber auch das ein oder andere Outfit, das mich den ganzen Tag begleitet hat. Im Sommer fühlte ich mich beispielsweise pudelwohl in diesem Look. Auch nach einem halben Jahr und 25 Jeanslooks würde ich mich immer noch durch und durch als Kleiderliebhaberin bezeichnen, die mit einem schwingenden Rock viel mehr anfangen kann als mit einer engen Jeans. Wer weiß, vielleicht ändert sich meine Einstellung auch mit Jamie von Topshop? Seit das beliebte Modell vor einer Woche in meinen Kleiderschrank eingezogen ist (Hier seht ihr den ersten Look), habe ich sie des Öfteren (Manche Outfits machen mit Jeans nämlich tatsächlich „mehr Sinn“) getragen. Und bei dem Knallerpreis sollte ich vielleicht noch eine zweite Farbe shoppen. Doch jetzt seid erst einmal ihr gefragt: Welche Looks wünscht ihr euch für das zweite Halbjahr? Ich freue mich über Inspiration! Ich verspreche euch übrigens, mich im Frühjahr das ein oder andere Mal an Sneakers heranzutrauen. Meiner Meinung nach keine passende Winterkombi. Jetzt bin ich aber erst einmal auf der Suche nach suuuuperwarmen Winterlooks.

Ein Jahr – 52 (Jeans-)Looks: Die ersten 25 Looks + ein Zwischenfazit

Ein Jahr – 52 (Jeans-)Looks: Die ersten 25 Looks + ein Zwischenfazit Ein Jahr – 52 (Jeans-)Looks: Die ersten 25 Looks + ein Zwischenfazit Ein Jahr – 52 (Jeans-)Looks: Die ersten 25 Looks + ein Zwischenfazit

Weiter geht es in der Galerie —> KLICK! Welcher Look ist euer Favorit?


YOU MAY ALSO LIKE

9 Kommentare

  • 22
    01
    2016
    16
    N
    Natalie

    Auch wenn ich dein Expermiment super finde weil es eine neue Herausforderung ist und hier Abwechslung in die Outfits bringt, muss ich sagen, dass mir deine „klassischen Josie loves – looks“ einfach besser gefallen. Auch wenn ich selbst eher ein Hosenmädchen bin und ich weder viel Farbe noch Blumenmuster oder Glitzerohrringe trage, schaue ich mir das an dir gerne an.

    Die Hosenoutfits sind zum Großteil mehr als ok, aber mir nicht lässig genug.

  • 22
    01
    2016
    16
    J
    Jules

    Ich finde es schön, dass du dich an etwas anderes traust und ausprobierst :)! Die Jamie-Jeans sieht wirklich toll aus! Kannst du etwas dazu sagen, wie sie ausfällt bzw. welche Größe du genommen hast…? Bei Hosen ist es bei mir immer total unterschiedlich.
    Viele Grüße <3

  • 22
    01
    2016
    16
    C
  • 22
    01
    2016
    16
    D

    Ich muss Natalie zustimmen – mir gefallen die Looks gut, aber ich mag deine „normalen“ Looks viel lieber.
    Für mich selber ist es genau so: ich trage selten Jeans und auch wenn ich mich langsam mit ihnen anfreunde, würde ich immer lieber zu Kleidern und Röcken greifen. Einfach mehr mein Ding.
    Deswegen kann ich deine Gefühle sehr gut nachvollziehen :)

  • 22
    01
    2016
    16
    K

    Tolles Looks. 20,22,24 und 25 gefallen mir besonders gut! Jeans stehen dir finde ich :)

    Wer möchte kann auch sehr gerne mal auf meinem Blog vorbeischauen. Ich freue mich über jeden Leser.
    http://themarquisediamond.de/

    Liebe Grüße,
    Krissisophie

  • 24
    01
    2016
    16
    B
    Brigitte

    Zum Glück erst Halbzeit, denn ich freue mich auf weitere Jeans-Outfits.
    Ich bin durch dich wieder begeisterte Jeans-Trägerin geworden.

  • 01
    02
    2016
    16
    M
    Melanie Mundt

    Super schöne Looks! Eigentlich bin ich ja nicht so der Jeans Träger, aber wenn man diese Bilder sieht bekommt man richtig Lust auf Jeans.
    Love it!
    Herzliche Grüße
    Tamara

  • Schreibe einen Kommentar