Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Zehn Fehler,
die man bei
einer Bali-Reise
unbedingt
vermeiden sollte

16.01.2020
  • Bild 3/4




Weitere Bilder der Galerie

13 Kommentare

  • 14
    02
    2018
    18
    K

    Ja das mit den fehlenden Traumstränden hab ich auch schon gehört. Aber als wir in Thailand waren fand ich die Strände auch etwas enttäuschend und trotzdem war es ein toller Urlaub da man viel unternehmen konnte.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  • 14
    02
    2018
    18
    B

    Da hast du echt Recht, das mit den Stränden ist wirklich etwas schwierig auf Bali und ich finde es auch echt wichtig, dass man sich gerade in einem Tempel etc. passend kleidet. Super Tipps, den kann ich nur zustimmen.
    LG
    Brini
    http://www.brinisfashionbook.com

  • 03
    05
    2019
    19
    G
    Gerdi

    Hallo,Katharina…wenn du Strände in Thailand enttäuschend fandest,warst du am falschen Ort…auch in Thailand musd mann auf nen Roller sitzen und losdüsen,wir waren schon 7 mal dort ,auf vielen Inseln,und natürlich kein all in Buchen

  • 20
    06
    2019
    19
    S
    Sieglinde

    Das empfand ich auch so, ja wunderschöne Strände in Thailand aber nicht überall und doch hat es mir ebenso in Bali sehr gut gefallen! Ich mag die hinduistischen Rituale die öfters Mals auch am Strand praktiziert werden deswegen bleiben dort Reste von den Zeremonien aber das ist halt so. Alles ist o. k. wie es ist! Ich finde die Herzlichkeit und Freundlichkeit so wertvoller als die europäische Strukturen. Dort kann man auch erst um 15 oder 16:00 Uhr mittags essen das kann man oft in europäischen Restaurants nicht mehr (Zeitlich begrenzend). Das ist für mich freier und entspannter. Danke für die guten Infos. Tanah Lot ist übrigens auch sehenswert!

  • 16
    01
    2020
    20
    D
    Denise

    Ich war selbst noch nicht auf Bali und habe mich immer gefragt wie es sein kann, dass es für die eine Freundin das Paradies ist und für die andere verdreckt und hässlich.

    Ich glaube, dein Artikel erklärt das ein Stück weit! Es hat wohl viel mit Erwartungen zu tun. Und auch damit, was für ein Reisetyp man ist.

    Ach ich bin hin und her gerissen, Bali dieses Jahr endlich mal zu entdecken… :) Ich glaube ich lese mich mal durch deine restlichen Bali-Posts :)

    Liebe Grüße
    Denise

    1. 28
      01
      2020
      20
      S
  • 17
    01
    2020
    20
    S
    Steffi

    Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke dir für all diese tollen Tipps und vor allem für die Ehrlichkeit. Ich liebe Bali, war insgesamt acht Mal dort, mein Mann hat ein halbes Jahr auf dieser Insel gelebt und wir haben sogar mit 30 Gästen auf Bali geheiratet. Bali ist Sehnsuchtsort und zweites Zuhause für uns. Umso trauriger macht es mich immer wieder, wenn Menshen mit vollkommen falschen Vorstellung und pauschal gebucht hinfliegen und dann enttäuscht zurückkommen und im schlimmsten fall auch noch üer „meine“ Insel lästern…

    1. 28
      01
      2020
      20
      S

      Wie wundervoll, dass ihr auf Bali geheiratet habt, das war sicherlich ein unglaubliches Erlebnis! Mich mich es auch immer total traurig, wenn mir jemand erzählt, wie wenig ihm Bali gefallen hat, und dann herauskommt, dass derjenige die Reise einfach komplett falsch angegangen ist. :-(

  • 17
    01
    2020
    20
    E
    Evy

    Spannend zu lesen :)

  • 18
    01
    2020
    20
    B

    Ich war auch schon mal auf Bali und kann all deine Tipps nur absolut bestätigen! Und ein paar neue Tipps hab ich auch noch gewonnen, danke.

    LG
    Sabrina
    http://www.brinisfashionbook.com

  • 23
    09
    2020
    20
    H
    Helmut

    ich genieße seit 1996 jedes jahr einen / manchmal 2 Urlaube auf Bali. ich habe die Sendung „Abzocke“ auf Bali gesehen.Lächerlich !!! Money changer in Jln Legian. Natürlich darf man nicht in die kleinen Winkel gehen, die super Angebote auf einer Tafel anzeigen und 10 meter weiter in einem Seitenweg liegen. Grob gerechnet habe ich 2 Jahre meines Lebens dort verbracht und mir ist NIE etwas gestohlen worden und NIE bin ich in einer großen offiziellen Wechselstube betrogen worden. Ja ja, am Flughafen ein Taxi ordern kann für einen Anfänger schon mal leicht das dreifache oder mehr kosten. Versucht mal die App: Gocar oder Gojek der Preis wird vorher angezeigt auf dem Handy und ist weniger als die Hälfte eines normalen Taxis. ( gocar ist ein Auto- und gojek ein Motorroller_Taxi.) Doch: einmal bestellte ich ein Thunfisch Steak und eine halbe Portion Cäsar-Salat. auf der Rechnung stand tatsächlich eine halbe Portion … aber zum zweifachen Preis einer ganzen Portion. auf meinen Hinweis lachte der Kellner nur..ging zum Tresen und brachte dann die korrekte Rechnung.

  • 13
    03
    2022
    22
    V

    Vielen Dank für die zahlreichen Tipps für eine gelungene Reise nach Bali! Gerade den Rat, nicht nur an einem Fleck zu bleiben, kann ich jedem Urlauber grundsätzlich ans Herz legen. Mehrere Jahre schon nehme ich mir eine Reise nach Bali vor und ich fände es zu schade, meinen dortigen Aufenthalt nicht gänzlich auszuschöpfen. Auch, wenn die eigentlichen Traumstrände eher auf den Malediven zu finden sind, freue ich mich dennoch darauf, die dortigen Strände endlich einmal in Wirklichkeit zu sehen.

  • 27
    03
    2022
    22
    K

    Ich liebe Bali einfach, nicht zuletzt wegen der Balinesen. Aktuell unterrichte ich Deutsch für die Crew auf Flusskreuzfahrtschiffen und ein Großteil meiner Schüler sind von Bali. Und sie sind wissbegierig und lustig, so dass der Unterricht immer Spaß macht 🤩