Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Wohntrends im Herbst 2015:
Ein kreativer Tag mit Amazon Home

Rahmen

Vier Blogs, fünf leere Räume, drei Wohntrends und an die vierhundert Möbelstücke und Interieur-Accessoires. Vor rund einem Monat lud Amazon Home die Blogs Uberding, Raumideen, Lina Mallon und mich in ein großes Münchner Studio ein, um eine komplette Wohnung einzurichten. Und ich freue mich sehr, euch heute endlich die Bilder von einem der inspirierendsten Termine zeigen zu können, die ich für Josie loves je wahrnehmen durfte. Unter dem Motto „Wohntrends im Herbst 2015“ bekamen wir die Aufgabe, fünf Wohnbereiche zu stylen und somit Einrichtungsideen für das Spätjahr zu kreieren. Und das mit Marken wie HAY, Vitra, Kartell und Bloomingville, die mein Interieur-Herz höher schlagen ließen.

Nach einer netten Begrüßungsrunde und einem leckeren Frühstück bekamen wir unsere Aufgaben für den Tag. Wir sollten pro Blog je einen Raum am Vormittag und einen am Nachmittag einrichten.

Die drei Trends:

Red is the new Black „Als auffällige Akzente oder stimmungsvolles Ensemble in verschiedenen Tönen, sorgt Rot für ein lebendiges Interieur.“

Back to the Roots „Mit natürlichen Materialien und Farben holen wir Natur und Gemütlichkeit ins Heim.“

Nordic Objectivity „Mit klaren Linien, hellen Farben und Möbeln aus Holz zieht skandinavisches Flair ins Zuhause ein.“

Gleich zu Beginn wurde ich vor eine echte Herausforderung gestellt: Ein Arbeitszimmer unter dem Motto „Red is the new Black“ einzurichten.

Vorher:

Ich muss gestehen, dass mich diese Aufgabe erst einmal ziemlich überforderte, denn mal ehrlich: Wer denkt bei einem Arbeitszimmer zuerst an die Farbe Rot? Aber Herausforderungen sind bekanntlich dafür da, gemeistert zu werden …

Schnell war für mich klar, dass ich auf keinen Fall schwarze Accessoires wählen würde, sondern neben Rot zum braunen Schreibtisch Gold und Weiß stylen würde.

Ich wählte verschiedene Rottöne, setzte auf den korallroten „About a Chair“ von HAY mit einem lachsfarbenen Kissen und viele kräftig rote Accessoires. Je länger ich mich mit dem Thema auseinandersetzte, desto mehr begeisterte es mich. Eine echte Herausforderung. Und das Ergebnis … Gar nicht so übel, nicht wahr?

Zugegeben, ganz in Rot würde ich mein Arbeitszimmer auch in der Zukunft nicht einrichten, aber rote Akzente? Auf jeden Fall! Insbesondere im Herbst verleiht Rot dem Raum eine schöne Wärme.

Am Nachmittag durfte ich einen Flur im „Nordic Objectivity“ Look stylen.

Vorher:

Obwohl der Flur oft als Problemzimmer bezeichnet wird, war für mich schnell klar, welche Elemente ich im Eingangsbereich haben wollte.

Eine Garderobe, ein Schuhregal, einen Spiegel, einen Teppich, eine Sitzgelegenheit (Wie grandios ist bitte der Schaukelstuhl von Kartell?) und eine Konsole für Bilder und kleine Dekoelemente.

Ich setzte auf zarte Töne, mixte Mint mit Rosé und Weiß.

Zusammen mit dem Team von Raumideen stylte ich abschließend noch ein Esszimmer im „Back to the Roots“-Look. Wir setzten auf warme Farben, verschiedene Braun- und Grüntöne.

In unserem Esszimmer legten wir viel Liebe aufs Detail und setzten zahlreiche Dekoelemente ein. Mein Favorit: Die schräg angeordneten Würfelelemente, in denen wir Obst und ein Teeservice anrichteten. Entstanden ist ein sehr gemütliches Ambiente, in dem ich am liebsten den Tag noch mit einem schönen Dinner hätte ausklingen lassen.

Ich bin gespannt: Welcher Trend gefällt euch am besten? Wie würdet ihr eure Wohnung einrichten? Und wie gefällt euch meine Umsetzung? Im Amazon Home Designshop findet ihr auch Details zu allen Möbeln und Accessoires, die Looks der anderen Blogs und ein Video von unserem Workshop. Hier geht’s lang!

In Zusammenarbeit mit Amazon Home. 

Bilder: Amazon


YOU MAY ALSO LIKE

7 COMMENTS

05
10
2015
15
J
Liebe Sarah, ich muss sagen, du hast deine Aufgaben mit Bravour gemeistert :-) Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie schwierig das war! Mir gefällt Back To The Roots sehr gut. Das sieht so schön kuschelig und gemütlich aus. Ich glaube, dort würde ich mich sofort wohl fühlen :-) Aber die anderen Räume sind wirklich auch sehr schön von dir eingerichtet worden! Meine Wohnung ist ein Stilmix aus Nordic Objectivity, Back To The Roots und anderen Stilelementen. Viele liebe Grüße und einen wundervollen Start in die Woche Jasmin
05
10
2015
15
I
Total cooles Event! Da sieht man mal wieder, dass du da einfach ein tolles Händchen dafür hast! :) Lieber Gruß Ina von http://www.ina-nuvo.com
05
10
2015
15
A
Das ist mal ein tolles Event. Die Räume sehen alle wirklich sehr toll aus, hat sicherlich Spaß gemacht. LG Anie www.fashanie.com
05
10
2015
15
S
Die Räume sehen ja wirklich toll aus! Besonders der "Red is the new black"-Raum gefällt mir gut. Würde ich direkt so übernehmen. Liebe Grüße S. http://www.cappuccinocouture.blogspot.de/
05
10
2015
15
S
Stephanie
Eure Gestaltung gefällt mir sehr! Ich habe mir gerade selbst eine neue Wohnlandschaft gekauft und übelrege, wie ich die Wand dahinter gestalten kann. Was denk ihr?
06
10
2015
15
G
Gina
Das Büro mit den roten Akzenten, insbesondere der Stuhl, sieht toll aus.
10
09
2016
16
C
Chris
Das erste Bild gefällt mir sehr gut, so würde ich mein Raum gern mal einrichten.

WRITE A COMMENT