Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Wochen-
Update #222

Rahmen

Die Montags-Update-Schnapszahl geht ausnahmsweise nicht zum Wochenbeginn online, aber dafür läutet dieses „Wochen-Update“ offiziell das Ende meiner kleinen Blogpause online. Es hat sooo gut getan, in der letzten Woche mal eine kreative Auszeit zu nehmen (am Sonntag ging dieser bereits vorbereitete Blogpost online) und voll und ganz in dieses wundervolle, intensive Roadtrip-Erlebnis einzutauchen.

Ab heute wird es hier auf Josie loves wieder täglich neue Blogposts für euch geben! Und ihr dürft euch freuen, es warten jede Menge spannende Themen auf euch.

Erlebt: Theoretisch könnte ich jetzt mehrere tausend Wörter unter diesem Punkt schreiben. Mache ich aber nicht. Denn immerhin erwarten euch hier auf dem Blog mehrere ausführliche Italien-Artikel. Wenn ihr euch ganz bestimmte Infos zu einer Destination wünscht, schreibt mir jederzeit gerne einen Kommentar mit euren Fragen, Ideen und Wünschen. Doch zurück zur letzten Woche. Unser Montag begann in der Toskana, von wo wir eine der längsten Strecken unseres Roadtrips fuhren. Von der Chianti Region der Toskana aus ging es ganz in den Süden nach Sorrent. Dort verbrachten wir insgesamt vier Tage, fuhren die berühmte Amalfitana mit dem Roller entlang, machten einen Tagesausflug nach Capri und freuten uns sehr über einen absoluten Airbnb-Volltreffer. Da ich in den vergangenen Tagen zahlreiche Nachrichten zu unseren Unterkünften bekam: Selbstverständlich werde ich euch alle Unterkünfte verlinken!

Das absolute Highlight der Woche stand jedoch am Wochenende an: Wir feierten ganz im Süden von Italien zwei Tage lang die Hochzeit von unseren Freunden. Sie hatten sich für eine wahre Traumlocation in Apulien entschieden und die Feier in der Nähe von Ostuni hätte nicht schöner sein können. Nach einer rauschenden Party am Samstag verbrachten wir den Sonntag am Strand und erkundeten abends die wunderschöne Umgebung. Oh ja, ein wahrhaft perfektes Wochenende!

Pläne für die neue Woche: Die Woche begann für uns im Süden von Italien, ab heute startet wieder unser Alltag in München. Wobei, richtig „Alltag“ kann ich das natürlich nicht nennen. Heute geht es für uns auf das Herbstfest in Rosenheim und in den nächsten Tagen stehen gleich mehrere Projekte in München an. Das bedeutet auch, dass euch hier auf dem Blog ein farbenfroher Themen-Blumenstrauß erwarten wird.

Modische Vorfreude auf den Herbst:

Ach ja, einen neuen Look habe ich auch noch für euch. Am Freitag wurde das Hochzeitswochenende mit einem apulischen Abend eingeläutet. Und im Gegensatz zum Samstag, an dem die Farbe Weiß selbstverständlich der Braut vorbehalten war, gab es am Freitag einen sommerlichen „Weiß oder Blumenmuster“-Dresscode. Ich entschied mich für ein sommerliches H&M Kleid, das ich zu meiner Gucci Bamboo Bag und Wedges kombinierte. Die Outfitdetails habe ich unter dem Bild für euch verlinkt.

Mein Outfit:

Info: Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

3 COMMENTS

  • 11
    09
    2019
    19
    H
    Hanna

    Yaaaay welcome back! Ganz eigennützig bin ich froh, dass du deine wohlverdiente Aiszeit beendet hast ;-)
    Ich freue mich schon auf so viel mehr Italiencontent!
    Liebe Grüße
    Hanna

  • 11
    09
    2019
    19
    G
    Gina

    Deine Begeisterung für Italien hat sich auf uns übertragen, dass wir am Planen eines Toskana-Urlaubs sind,

  • 11
    09
    2019
    19
    A
    Alexandra

    Sooooooooooooooo schön, das du wieder da bist. Ich wünsche mir so, das du eine schöne Auszeit hattest. Und diese war mehr als wohlverdient. (Aber dein Archiv ist einfach ein Tram).

  • WRITE A COMMENT