Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Welche Augenfarbe darf es sein? Braun, Blau oder doch lieber Grün?

Rahmen

Mit meiner eigenen Augenfarbe war ich noch nie so wirklich zufrieden. Mein Vater hat strahlend blaue Augen (die hätte ich sooo gerne geerbt), und meine Mum braune Mandelaugen. Und ich? Einen Mischmasch! Außen Dunkelgrün, innen Braun. Vor einigen Wochen hat mich der Onlineshop eyebooster.de gefragt, ob ich Lust hätte, farbige Kontaktlinsen zu testen. „Na klar!“, dachte ich, und wählte meine beiden Favoriten: Grün und Blau.

Meine natürliche Augenfarbe:

Eingesetzt werden die farbigen Kontaktlinsen wie die ganz normale Variante. Da ich glücklicherweise noch nie eine Brille oder Kontaktlinsen gebraucht habe, fiel mir das Einsetzen ziemlich schwer. Nach fünf Minuten und zahlreichen Tränen hatte ich endlich beide Kontaktlinsen eingesetzt. Beim zweiten Mal ging es schon viel leichter, die Routine macht’s!

Und hier das Resultat:

Die blaue Variante. Sicht irgendwie irre aus, finde ich …

Fazit: Blaue Augen sind toll, aber nichts für mich. Schon gar nicht in der Fake-Variante. Dann schon eher Grün, aber auch das nicht für den Alltag. Für eine Party ist solch ein „Farbwechsel“ ja mal ganz lustig, im Alltag sind mir die farbigen Kontaktlinsen aber doch zu unecht.

Bilder: Sarah, eyebooster.de


YOU MAY ALSO LIKE

4 COMMENTS

  • 10
    09
    2010
    10
    S

    die grünen find ich schön, die blauen scary ;)

  • 10
    09
    2010
    10
    g
    gina

    Sieht total unnatürlich aus!!

  • 11
    09
    2010
    10
    k
    karlchen

    Dunkelgrün mit braun, wer hat schon so eine interessante Augenfarbe.

  • 11
    09
    2010
    10
    L

    Grün sieht wirklich nicht schlecht aus und auch mehr oder weniger natürlich. Blau dann natürlich schon nicht mehr…

    Ich finde allgemein grüne Augen am schönsten, vielleicht auch weil sie am seltesten sind?!

  • WRITE A COMMENT