Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Josie loves in New York

Vorfreude auf New York

Rahmen

Einige von euch haben es schon mitbekommen: Heute in einer Woche reise ich in meine Lieblinsstadt New York. Primär wegen des großen LACOSTE-Events „‚LA MACHINE L.12.12‘. Vom 19.-27. September präsentiert LACOSTE eine spektakuläre mechanische und virtuelle Installation im Grand Central Station Terminal. Gezeigt wird, wie sich die Quelle der Inspiration – das klassische Poloshirt der Marke – in einen Duft verwandelt. Unter dem Motto „20 Sekunden berühmt sein“ könnt auch ihr Teil von „LA MACHINE L.12.12″ werden. Wie das funktioniert, könnt ihr hier nachlesen.

Josie loves in New York Die Eröffnung der Installation ist zwar der eigentliche Grund meiner Reise, aber ich werde auch noch zwei Tage der New York Fashion Week miterleben dürfen. Außerdem habe ich ein paar freie Tage, die ich zum Teil sehr gerne für Josie loves nutzen würde. Und nun seid ihr gefragt: Was wünscht ihr euch für den Blog? Viele inspirierende Streetstyles? Shopporträts? Soll ich wieder am Gossip Girl Set Mäuschen spielen (Wenn sich das ergeben sollte, mache ich das natürlich so oder so!)?

Außerdem freue ich mich über Tipps, was man sich im Sommer in New York auf keinen Fall entgehen lassen soll. Der High Line Park und ein Ein-Tages-Ausflug an einen Strand (Falls das Wetter mitspielt) stehen schon ganz groß auf meiner Liste. War jemand von euch schon einmal an einem der Strände rund um New York? Vielleicht sogar in den Hamptons?


YOU MAY ALSO LIKE

15 Kommentare

  • 07
    09
    2011
    11
    K
    K.

    Bei schönem Wetter lohnt sich ein Spaziergang im Central Park – dort kannst Du bestimmt tolle Fotos machen, die die Atmosphäre (Park und seine Besucher) einfangen. Darüber würde ich mich freuen.

  • 07
    09
    2011
    11
    s

    oh nein, ich bin sowas von neidisch! ich freue mich auf alle deine posts über new york. ich war selbst leider noch nie dort… aber gossip girl klingt super – bitte ein autogram von chuck :D
    X

  • 07
    09
    2011
    11
    C
    CoCCoLeTTa

    Liebe Sarah :)
    Ich würde mir den New Yorker-Streetstyle aus Deiner Perspektive wünschen … auf allen Blogs wird immer der selbe New Yorker Style gezeigt, aber ich wette, die Stadt hat mehr zu bieten :)
    Vlt findest Du ja die ein oder andere, die sich auch romantisch-feminin und verspielt kleidet?!
    Ansonsten fände ich es auch toll, wenn Du den Central Park miteinbauen würdest, z.B. für Deine Outfits :)
    Und ansonsten: fotografier einfach drauf los :D GG & SATC-Hotspots, Cupcakes, HotDog-Stände, Wahrzeichen … einfach alles :D
    Dann haste wieder ne schöne Bilder-Gallerie …
    Ach und: Fotos von der Fashion-Week natürlich :D

  • 07
    09
    2011
    11
    c
  • 07
    09
    2011
    11
    G

    Fahr nach Coney Island – kommst du mit der U-Bahn hin und man ist direkt am Strand und am Atlantik.

    Fire Island soll auch toll sein. War selbst nicht da, hab’s aber von Freunden gehört!

    Oh, und du solltest mal mit dem L-Train rüber nach Williamsburg (Bedford Avenue). Da gibt es solle Vintage-Shop und Secondhand-Läden. Plus coole Bars und ne saucoole Atmosphäre. Lohnt sich allemal. Der L-Train fährt z.B. vom Union Square.

  • 07
    09
    2011
    11
    L

    Oh man wie gerne würde ich dich begleiten, bin ganz klein und passe in jeden Koffer rein ;-)
    Würde mich riesig freuen ein paar tolle Bilder von dieser wunderschönen Stadt zu sehen.

    xx Olga
    La Petite Olga

  • 07
    09
    2011
    11
    S
    Sarah

    die rooftop bar 230 fifth!!!!!! unbedingt bei sonnenuntergang draußen sitzen und an einem cosmopolitan schlürfen :-) ein traum!!!!!

  • 07
    09
    2011
    11
    B
    Baily

    Ooooh, hast Du es gut! Ich war letzes Jahr im September zuletzt in meiner Lieblingsstadt NY und würde sooo gern dieses Jahr wieder. Wird wohl aber erst 2012 was, man muss ja erstmal das Geld zusammen bekommen ;-))

    Ich bin noch ganz neu als Leserin Deines Blogs, würde mich aber TOTAL über ganz viele inspiriernde Street-Styles freuen!

    Baily

  • 07
    09
    2011
    11
    b

    Ich kann Top of the Rock bei Nacht bzw bei dunklen Himmel nur empfehlen, das war einfach umwerfend! Hab vorhin noch einen Beitrag zu meinen Shoppingtipps geschrieben.
    Und was man auch machen sollte ist, sich Cupcakes bei der Magnolia Bakery holen und diese im Central Park genießen!

  • 07
    09
    2011
    11
    C
    Constanze

    Du Glückliche ;)! Ich würde jetzt auch gerne nach NYC fliegen…
    Ich würde mich über eine Mischung aus Streetstyles, Shopporträts und “VIP-Klatsch und Tratsch” freuen.

  • 07
    09
    2011
    11
    S
    Sunny

    Also Ich persönlich brenne darauf die unterschiedlichen Streetstyles sehen zu dürfen !!!! :)))

  • 07
    09
    2011
    11
    D

    Hey,

    schade das du nicht schon am Sonntag in NYC bist denn da ist die Gedenkfeier zum 10. Jahrestag des 11.September. Auch dieses Jahr wird es wieder das “Tribute in Light” zu sehen geben welches sehr beeindruckend sein soll. Trotzdem hätte ich gerne einen Eindruck des „Ground Zero”-Denkmals „Reflecting Absence“ von dir.

    Abr nun zurück zu Fashion und Lifestyle.
    Natürlich würde ich mich auch über Infos vom “Gossip Girl” Set freuen. Auch wenn die werte Jessica Szohr ja leider nicht mehr dabei ist.

    Weiterhin wünsche ich dir einen schönen Tag.
    VG Da Vid

  • 08
    09
    2011
    11
    B
    Baily

    …noch ein Vorteil von Top of the Rocks (das ist die Aussichtsplattform im Rockefeller Center): du hast das Empire State Building mit auf deinen Bildern :-)

    Und dann sollte man wohl auch unbedingt mal die Linie 7 (subway) nehmen. Das ist die Linie, die quasi einmal quer durch alle Kulturen und ethnischen Gruppen fährt…

    http://en.wikipedia.org/wiki/7_%28New_York_City_Subway_service%29

  • 09
    09
    2011
    11
    J
    Julia

    oh wow, ich war erst im März in New York und es war einfach unglaublich.
    Wünsche dir ganz viel Spaß in der tollen Stadt.
    Achja und wenn du es schaffen solltest würde ich liebend gerne was über Gossip Girl von dir lesen :-)

    Julia

  • 09
    09
    2011
    11
    I

    Ich finde Du solltest einen Laden mit wirklich aufregenden Schuhen in NY finden und wennst dann wieder in München bist machst Du einen “NY vs Munich” Post.

    P.S.: Ich glaube in München gibt es nämlich gar keinen aufregenden Schuhladen oder eben doch wieder nur mit langweiligen Standartschuhen. Ich will einen Laden, wo nur tolle High Heels ausgestellt sind und gekauft werden können die nicht zwingend 200 EUR kosten müssen. ;)

  • Schreibe einen Kommentar zu bunt♥leben Antwort abbrechen