Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Top 10: Unsere Beauty-Favoriten für den Frühling

Rahmen

von Carina

„Blüten? Im Frühling? Revolutionär!“ Miranda Priestly (alias der Teufel, der Prada trägt) mag anderer Meinung sein, doch wir können uns an der derzeitigen Fülle von Blüten nicht sattsehen. Und wie schön, dass die Blütenpracht des Frühlings gerade nicht nur jeden Aufenthalt im Freien schöner macht, sondern sich auch auf die Neuheiten aus der Beauty-Welt erstreckt: Frühlingsfrische Lippenstifte präsentieren sich in Blütenblätter gehüllt, neue Parfums gleichen himmlisch duftenden Bouquets und edle Duftkerzen lassen den Frühling in die eigenen vier Wände einziehen. Et voilà, hier kommen unsere zehn Beauty-Favoriten für fabelhafte Frühlings- und Frühsommertage!  

Jetzt tragen! Jetzt auflegen! Unsere Beauty-Favoriten für den Frühling

1. Beauty-Label MAC feiert den Frühling mit der „Boom Boom Bloom“-Kollektion. Als Inspiration für Packaging und Nuancen diente die japanische Kirschblüte. Folglich zieren rosa-weiße Blütenblätter die Produkte der limitierten Linie und auch die Nuancen von Lippenstift, Highlighter und Co. sind an die Farben des Blütenmeers angelehnt (rosa und beerenfarben, z.T. mit weißem, perlmuttartigem Schimmer), das in jedem Jahr zahlreiche Besucher nach Japan lockt und auch die Einheimischen stets aufs Neue verzaubert.

2. Sollte das schöne Wetter mal Pause machen, träumen wir einfach von schönen Frühlings- und Frühsommertagen. Ein Leichtes mit der „Watermelon Refresher“-Schlafmaske von Slip, denn das Accessoire aus Seide liegt sanft auf der Augenpartie und sorgt für erholsamen Schlaf. Das Motiv macht zudem Lust auf eines der köstlichsten Fruchtdesserts an warmen Tagen (jedenfalls für mich): Wassermelone! 

3. Der Frühling ist auch dazu da, Pläne für die Sommerreise zu schmieden. Hallo Vorfreude! Wenn es nach Beauty-Liebhaberin und Lifestyle-Queen Aerin Lauder geht, dann sollten wir ans Ägäische Meer reisen. Wie es dort im Sommer duftet? Das Parfum „Aegea Blossom“ von Beauty-Label AERIN (benannt nach seiner Gründerin) verrät es: nach Jasmin, Orangenblüten, Neroli, Moschus und Vetiver. 

4. „Addicted to Sun“ sind wir wohl alle, richtig? Umso wichtiger ist es, die (nach dem Winter besonders empfindliche) Haut nach dem Sonnenbad ausgiebig zu pflegen. Aktuell tun wir das am liebsten mit den wunderhübsch anzusehenden Produkten von Darling. Insbesondere die After-Sun-Pflege in rosegoldenem Flakon hat es uns angetan. Natürlich zählen auch die „inneren Werte“: Die Lotion pflegt und erfrischt dank einer Mixtur aus Kamille, Malve und Menthol.

An dieser Stelle noch ein Lektüre-Tipp für alle Sonnenhungrigen: Heute schon an Sonnenschutz gedacht?

5. Die Produkte von Megastar Rihanna haben in der Beauty-Welt einen wahren Hype ausgelöst (bei uns sind sie über Sephora zu bekommen). Ganz neu und eine perfekte Ergänzung für (früh-)sommerliche Make-ups ist der Bronzer „Sun Stalk’r“ von Fenty Beauty. Er verleiht dem Teint umgehend ein warmes Strahlen und ist in acht Nuancen zu haben, damit das Ergebnis auch schön natürlich ausfällt.

6. Sammlerstück-Charakter hat die neue „Cheek Pop On-The-Glow“-Palette von Clinique. Hinter den drei Blüten verbergen sich ein frisches Apricot als Highlighter, ein zarter Pfirsichton als Rouge sowie ein Bronzeton für Glow-Effekte. Am besten ganz vorsichtig mit dem Pinsel über die Blüten streichen, dann hat man auch ganz lange etwas von der schönen Optik!

Good to know: Die Palette ist leider online nicht erhältlich, aber an den Clinique Countern bei Breuninger, Galeria Kaufhof, Karstadt, im KaDeWe, Oberpollinger sowie Alsterhaus zu finden.

7. Marc Jacobs‘ Parfum „Daisy“ hat viele Fans. Kein Wunder, schließlich bereitet das Auflegen und Tragen des Parfumklassikers genauso viel Freude wie ein herrlich duftender Blumenstrauß, mit dem man überrascht wird. „Daisy“ ist folglich ein Bestseller in den Beauty-Stores und daher auch immer wieder in neuen, leicht abgewandelten Varianten zu finden. Ganz neu ist die limitierte „Sunshine“-Edition, eine echte Gute-Laune-Mixtur aus Ringelblumenduft und der saftigen Frische weißer Erdbeeren.

8. Strahlender Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen sorgen bei uns für leidenschaftliche Begeisterungsstürme. Wie schön, wenn auch der Lippenstift dies ausstrahlt: „Rouge Coco Flash 76 Enthusiasm“, ein Mix aus Pink und Koralle, ist die perfekte Farbe für den Frühling – zumindest für alle, die zartschmelzende Texturen mit glänzendem Finish mögen.

„Rouge Coco Flash“ in der Nuance „76 Enthusiasm“

Genauso spannend (oder sogar noch spannender) wie die neuen Chanel-Lippenstifte „Rouge Coco Flash“ sind die Top Coats des Labels für die Lippen. Darunter „Light up“ (ein schimmernder Pfirsichton für dunkle Lippenstifte) und „Warm up“ (ein leuchtendes Orange für Rosé-Töne), die unseren Lieblingslippenstiften einen neuen Anstrich verleihen. Wie das gelingt? Den Top Coat einfach ganz vorsichtig auf die geschminkten Lippen auftragen, fertig!

9. Wir verreisen dieses Jahr nicht ohne die neuen „Roller-Pearls“ von Dior, denn sie sind ein echtes Beauty-Schmuckstück! Auf den ersten Blick wirken die Flakons, etwa von Parfum-Liebling „J’Adore“ wie ein Fläschchen in Travel-Size. Auf den zweiten Blick, nämlich nach dem Öffnen, zeigt sich die Besonderheit: Das Parfum wird mithilfe einer Perle aus Glas aufgetragen – präzise Dosierung garantiert und perfekt für unterwegs! 

10. Gucci-Taschen sind nach wie vor heiß begehrt, aber auch die Beauty-Produkte des Labels sind einen Blick wert. Insbesondere die (leider ebenso sehr hochpreisige) Kollektion „The Alchemist’s Garden“, die von der Kunst der Alchemie inspiriert ist. Die Flakons der Parfüms, Duftöle und -kerzen im Vintage-Stil sind bezaubernd, die Kompositionen herausragend und wie gemacht für die jetzige Jahreszeit. Ein Favorit aus der Kollektion ist die Veilchen-Duftkerze „The Virgin Violet“, die sich in einem weißen Porzellangefäß mit (echt-)goldener Dekoration befindet. Schmacht! 

Info: Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

WRITE A COMMENT