Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Vor zwei Wochen blickte ich gemeinsam mit einigen Kolleginnen sechs Jahre zurück in die Blog-Vergangenheit. Unglaublich, wie sich die Branche in etwas mehr als einem halben Jahrzehnt verändert hat! Die Entwicklung ist rasant, Blogs haben sich endlich etabliert. Auch die deutsche Blogosphäre muss sich schon lange nicht mehr hinter der internationalen Konkurrenz verstecken und kann sich über großartige Möglichkeiten freuen, von denen wir vor wenigen Jahren noch nicht einmal zu träumen wagten. Kein Wunder, dass nach wie vor täglich neue Blogs aus dem Boden sprießen. Doch wie wird das alles weitergehen? Wird der Markt nicht irgendwann gesättigt sein? Welche Rolle wird Social Media in weiteren sechs Jahren spielen? Wird es 2022 überhaupt noch Blogs geben?

Weiterlesen

Es ist mittlerweile fast sieben Jahre her, dass ich zusammen mit meiner Freundin Milli beschloss, einen Blog zu gründen. Die Intention dahinter: Auf einer eigenen Plattform frei Schnauze über Mode schreiben. Als freie Redakteurin schrieb ich bereits für verschiedene Online-Magazine und hatte Lust auf etwas Neues, Eigenes. Es ging mir darum, meine Passion für Mode zu teilen. Ich hatte keinen blassen Schimmer, was einmal daraus werden könnte, als der Blog schließlich am 20. März 2010 mit diesem Post online ging. Wohin die Blog-Reise gehen würde? Keine Ahnung.

Weiterlesen

Die letzten sieben Tage standen unter einem richtig schlechten Stern, was aber auch bedeutet: Diese Woche kann nur besser werden! Morgen früh steht noch mein letzter Zahnarzttermin an und direkt danach düsen wir an den Flughafen. Unser Ziel: Malé!

Pläne für die Malediven: Chris und ich wurden eingeladen, drei verschiedene Resorts auf den Malediven kennenzulernen und ich kann es gar nicht abwarten, euch davon zu berichten. Den Presse-Trip haben wir privat verlängert, um meinen Geburtstag an diesem wunderschönen Fleckchen Erde zu feiern. Ich bin voller Vorfreude und werde euch hier auf dem Blog sicherlich schon ganz bald erste Bilder zeigen.

Ein Mini-Jubiläum: Genau heute vor einem Jahr sind wir in unsere Wohnung gezogen. Unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht! Ich kann mich noch so gut erinnern, wie ich in unserem komplett leeren Flur saß und Chris dieses Bild von mir für mein Montags-Update gemacht hat. Ein paar Tage später zeigte ich euch bereits erste Details von unserer Wohnung. Damals war noch alles sehr chaotisch und kunterbunt zusammengewürfelt. Genau ein Jahr später ist es nicht mehr nur „unsere neue Wohnung“, sondern ein Zuhause geworden. Und bis auf das ein oder andere kleine Details steht die Einrichtung schon lange komplett. Einen weiteren Lieblingsplatz aus unserer Wohnung werde ich euch übrigens im Laufe der Woche noch zeigen.

Weiterlesen

Endlich ist der Sommer da! Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich stehe an einem sonnigen Morgen so viel lieber auf und starte voller Energie in eine neue Woche.

So war die letzte Woche: Den Montag verbrachte ich mit meinem liebsten Interior-Online-Shop Westwing. Unter anderem besuchten wir die Messe TrendSet und machten uns ein Bild über die Neuheiten im Interior-Bereich. Einen Beitrag über die neuen Trends von Bloomingville und Co werde ich noch diese Woche online stellen.

Weiterlesen

Na, seid ihr am Samstagabend auch mit Herzklopfen vorm Fernseher gesessen? Wow, war das aufregend! Ich freue mich so, dass unsere Jungs im Halbfinale sind und die große Fußballeuphorie noch ein bisschen weitergeht. Bestenfalls natürlich bis Sonntagabend, inklusive einer großen „Deutschland ist Europameister“ Party!

So war meine Woche: Leider begann die vergangene Woche ganz und gar nicht schön. Genauer gesagt mit einem Zahnarzttermin. Leider habe ich im August eine größere Zahn-OP vor mir, die immer noch mit meinem Unfall vor fast 17 Jahren zu tun hat. Ein kurzer Moment, verbunden mit jahrelangem Ärger. —> Passt immer gut auf eure Zähne auf! Am Dienstagmorgen ging es für mich nach Berlin auf die Fashion Week, über die ich natürlich noch ausführlich berichten werde. Freitagabend kam Chris nach Berlin und wir feierten zusammen auf der Michalsky StyleNite Party über den Dächern Berlins. Den Samstag verbrachten wir noch privat in Berlin, bis es rechtzeitig zum Anpfiff zurück in die Münchner Heimat ging. Gestern war ich sehr froh darüber, nach vielen Wochen mal wieder einen freien Sonntag zuhause zu verbringen und mich um „Alltags-Wohnungskram“ zu kümmern.

Weiterlesen