Brautschuh x zwei

15.04.2010

Warum um alles in der Welt ist es eigentlich so verdammt schwer, schöne Brautschuhe zu finden?!? Zu bunt, zu trutschig, zu teuer, dem Liebsten zu glitzrig …

Bei zwei Pumps habe ich jetzt aber spontan zugegriffen. Stellt sich nur die Frage: weiß (Lackleder-Pumps von Diesel) oder silber (Buffalo mit Möchtegern-Louboutin-roter Sohle)?

Oder doch in den glitzrigen Traumschuh (Foto: Stuart Weitzman) investieren?


Denim goes sexy – mit Levi’s und Gaultier

14.04.2010

Was ergibt die Summe aus Jean Paul Gaultiers Spitz-BH á la Madonna und den blauen Goldgräberhosen von Levis? Eine wunderlich anmutende, aber durchaus bemerkenswerte Kollektion …

Ich bin ehrlich gesagt spätestens seit meinem 3. Lebensjahr kein Fan mehr von Latzhosen (sorry Mama), aber wenn ich mich jemals wieder in ein solches Ganzkörper-Denim werfen sollte, dann in diese, sehr weibliche Variante mit Bustier statt Lausbuben-Latz:

Und für alle, die lieber Rock statt Hose anziehen, sich aber einfach nicht zwischen kurz und lang entscheiden können:

Was sagt ihr nach den Levi’s-Kooperationen mit Opening Ceremony und Henry Holland zum aktuellen Zusammenschluss mit Jean Paul Gaultier?

Fotos: Levi’s


Street-Style in Berlin!

14.04.2010

Die Welt ist ja sooo klein! Da komme ich aus einem kleinen Kaff (Sorry, Hockenheim, aber in Sachen Mode bist du ganz klein!), in dem modisch gesehen so gar nichts los ist, und dann stelle ich zufällig fest, dass ein ehemaliger Mitschüler jetzt als Fashion-Fotograf in Berlin arbeitet! Tobias Wirth hat nach seinem Fotografiestudium angefangen, als Portraitfotograf zu arbeiten und ist gerade dabei, sich in der Fashionszene einen Namen zu machen. Hier zeige ich euch ein paar Aufnahmen, die er auf Berlins Straßen eingefangen hat und die mir persönlich sehr gut gefallen. Wenn ihr noch mehr von Tobias‘ Arbeiten sehen möchtet, dann klickt hier!


Bilder: Tobias Wirth


Louis Vuitton in Paris!

14.04.2010

Die Champs-Élysées, Hausnummer 101: Hier würde ich gerne einziehen!!! Mehrere Stockwerke voll mit den Kostbarkeiten meines Lieblingslabels. Als ich das erste Mal in der Boutique war, habe ich tatsächlich mehrere Stunden darin verbracht. In diesem Tempel (Dieser Begriff trifft es einfach am besten!) gibt es sogar Rolltreppen, so groß ist er. Ein wirklich beeindruckendes Gebäude, das sich kein Paris-Besucher, ob Louis Vuitton Fan oder nicht, entgehen lassen sollte!


Blumentuch aus der Garden Collection von H&M!

13.04.2010

Das ist meine erste Errungenschaft aus der H&M-Garden-Collection! Momentan vergeht fast kein Tag, an dem ich dieses wunderschöne Tuch nicht trage. Es passt einfach herrlich zum Frühling! Ich freue mich schon wahnsinnig auf ein paar weitere Stücke aus der Kollektion, die ich bereits vor Wochen(!!!)  im Onlineshop geordert habe. Also, ihr lieben H&M-Versandmenschen: Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mein Paket ganz bald mal zur Post, pardon, zu Hermes, befördern würdet!


Verlosung: Tauben-Tuch von Codello!!!

13.04.2010

Zum Wochenstart habe ich ein ganz besonderes Schmankerl für euch! Und zwar könnt ihr dieses schöne Tuch von einem meiner liebsten Labels, Codello, gewinnen, und da bin ich ja glatt ein bisschen neidisch auf euch! Was ihr dafür tun müsst? Nicht wirklich viel (Was bin ich aber auch immer nett zu euch!) Ihr müsst a) Fan unserer Facebook-Seite sein (Falls ihr das noch nicht seid, könnt ihr hier beitreten), und b) unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlassen, damit ich auch weiß, dass ihr das Tuch gewinnen möchtet. ( Für den unerklärlichen Fall, dass ein Facebook-Fan dieses Tuch NICHT gewinnen möchte)! Ihr könnt euch eine ganze Woche Zeit lassen! Am Sonntag um 24 Uhr ist Schluss, und heute in einer Woche wird ausgelost! Good luck!


NO DIET von Mimi Spencer

12.04.2010

Lieben Sie sich (einfach) selbst! Diese Botschaft überbringt uns die britische Mode-Journalistin Mimi Spencer. Schwer genervt vom Diätwahn, griff sie zur Feder, um – Trommelwirbel – ein Anti-Diät-Buch zu schreiben, welches sich für mich beim ersten Durchblättern leider nicht wirklich als solches herausstellte. Alles schon mal gehört: in Diät-Büchern.
Okay, ich bin fies. Es geht vorrangig um Lebensregeln für ein leichteres Dasein. Mimi Spencers erste Kapitelüberschrift „Eine tolle Figur fängt im Kopf an“ ist durchaus nicht nur Kilo-mäßig gemeint.
Nett: Ihre Tipps, wie Frau ihre (vermeintlichen oder echten) Problemzönchen mit modischen Tricks unsichtbar stylt. Vieles schon gehört. Aber immerhin nett geschrieben. Fazit: im Regal macht sich das Werk als Statement-Buch ideal. Inhaltlich wünscht man sich eine Schippe mehr. Oder gibt es belesene Verteidiger auf Josie loves, die das anders sehen? Her mit Meinungen. Ich bin gespannt…


Mimi Spencer: „NO DIET: 101 Dinge, die Sie probieren müssen, bevor Sie Diät machen“, Berlin Verlag, 17 Euro 95


Mein begehbarer Kleiderschrank!

11.04.2010

Schon immer habe ich ihn mir gewünscht, in meiner neuen Wohnung ist mein Traum endlich wahr geworden: Ich bin nun stolze Besitzerin eines begehbaren Kleiderschranks! Endlich haben all meine Schuhe, Taschen, Kleider, Tops, Tuniken, Blusen, Jeans, Tücher und Röcke den Platz, der ihnen gebührt! Danke, Schatz, fürs Aufbauen!