Eulenkette von H&M

24.05.2010

Ich glaube, meine „Ich-trage-sie-immer-und-überall“-Schmetterlingskette muss bald diesem hübschen Exemplar von H&M weichen. Ist die Kette mit dem bunten Eulenanhänger nicht entzückend?
Bild: H&M


Alles Liebe zum Geburtstag, Papa!

23.05.2010

Dass du der Beste bist, weißt du sowieso schon … Ich wünsche dir alles erdenklich Liebe und Gute, Gesundheit  und dass all deine Wünsche in Erfüllung gehen!

Ich kann es kaum erwarten, an deinem Arm zum Altar zu schreiten. Danke, dass es dich gibt!


Nicht ohne mein iPhone!

23.05.2010

Ich muss gestehen, dass ich mich lange gegen das iPhone gesträubt habe. „Es gibt doch auch noch andere Handys als das iPhone“, „Das ist doch total überteuert“, und „Eigentlich bin ich mit meinem alten Handy total zufrieden“ ,waren meine Aussagen letztes Jahr. Bis ich im Januar dann vor die Aufgabe gestellt wurde, ein neues Handy auszusuchen. Irgendwie fiel diese Wahl dann doch auf das Telefon von Apple. Naja, und was soll ich sagen: Mittlerweile ist mein iPhone mein bester Freund. Wenn ich mich im Bus langweile, lese ich die neuesten Posts auf meinen Lieblingsblogs; wenn ich auf eine wichtige Nachricht warte, kann ich die Mails auch unterwegs checken. Führe ich ein Interview, benutze ich seit neuestem mein iPhone zum Aufnehmen, denn die Qualität ist besser als bei meinem Aufnahmegerät. Wenn ich die Songs auf meinem iPod nicht mehr hören kann, höre ich Webradio oder suche mir die neueste Musik auf Youtube, und habe ich mal wieder den Überblick im Münchner Straßennetz verloren, dann lasse ich mich von meinem mobilen Navi leiten. Ach, und übrigens: Telefonieren kann man mit diesem tollen Teil auch noch!

Und keine Sorge! Mittlerweile gibt es das Telefon auch ohne Vertrag, z.B. das iPhone bei blau mit Prepaid Vertrag.


drykorn Herbst/Winter 2010/2011

22.05.2010

Schon als ich die neue drykorn-Kollektion beim K-MB-Pressday zum ersten Mal bestaunen durfte, hat sie mir sehr gut gefallen. Heute habe ich mir das Lookbook mal genauer angeschaut und muss sagen, dass ich von der glamourösen Kollektion, die ganz unter dem Motto „Disko“ steht, immer noch sehr angetan bin. Glitzer, Glamour, Leder, schöne Details und sexy Schnitte: Perfekt für eine lange Partynacht! Die Wohnung, in der die Fotos gemacht wurden, würde ich übrigens auch sofort nehmen… solch eine Wohnung kostet bestimmt auch ein wenig…Wie gefällt euch die Kollektion?



Bilder: drykorn


Das neue H&M Magazine

22.05.2010

Ich freue mich ja immer, wenn es guten Lesestoff umsonst gibt (An dieser Stelle ein großes DANKE an den Erfinder des Internets!). Unter „guten Lesestoff“ ordne ich zum Beispiel das H&M Magazine ein, das vierteljährlich in den Filialen ausliegt. Gestern habe ich meinem Lieblings-Schweden mal wieder einen Besuch abgestattet und bei dieser Gelegenheit die neueste Ausgabe mitgenommen. Was uns darin erwartet: Eine große Reportage zum Thema „Internationaler Jetset“, Fashion-News, mehrere Modestrecken, ein Interview mit der Star-D-Jane Leigh Lezark und ein „Buenos Aires City-Guide“. Definitiv lesenswert!


Gartenfest bei den Nachbarn

21.05.2010

Bei uns in München ist das Wetter immer noch eine Mischung aus Dauerregen und Kälte. Damit beim heutigen Gartenfest unserer Nachbarn aber zumindest ein bisschen Sommerfeeling aufkommt, habe ich mich in ein Blümchenoutfit geworfen. Das schwarze Westchen musste leider sein, denn sonst würde ich heute abend wohl erfrieren. Wie ihr seht, habe ich mich übrigens für das weiß-rote Zara-Kleid entschieden!

Kleid: Zara; Weste: zero; Brosche: Bijou Brigitte; Haarband: Accessorize, Armand: Antonio Ben Chimol.


Labelporträt: THE GERMAN FRÄULEINS

21.05.2010

Richtig, hinter diesem interessanten Namen stecken zwei deutsche Designerinnen, und zwar Angelika und Alexa. Die beiden leben und arbeiten seit ihrem Modedesign-Abschluss an der Pariser ESMOD in New York und verbreiten so die deutsche Schneiderkunst in die ganze Welt. Sie haben ihr Label 2007 gegründet, und es wurde mit der Herbst/Winter 2009-Kollektion auf dem deutschen Markt eingeführt.


In der aktuellen Sommer-Kollektion erwarten uns sportliche Schnitte und legerer Chic in Form von Kleidern, Cardigans, Tops und Pullovern. Die Farbpalette reicht von Navy Blue, über Champagner, Nude Töne bis hin zu einem kräftigen Koralle. Und wie kamen die beiden Designerinnen auf den Labelnamen? Mit dem Namen Fräulein verbindet man in Amerika auch das „Fräuleinwunder“.1954 wurde ein deutsches Fräulein aus Berlin als Model in New York gefeiert und steht seitdem als Inspiration für Generationen von  modernen, attraktiven und selbstbewussten Frauen. Genau dieses Frauenbild spiegelt sich auch in den Entwürfen von THE GERMAN FRÄULEINS wieder. Hier zeige ich euch ein paar Entwürfe aus der aktuellen Kollektion.





Bilder: THE GERMAN FRÄULEINS


Korrekturbrillen von Marc Jacobs

21.05.2010

Ich brauche zum Glück keine Korrekturbrille (immerhin funktioniert ein Körperteil von mir einwandfrei), sondern beschränke mich auf Sonnenbrillen bei schönem Wetter. Diese Korrekturbrillen von Marc Jacobs und Marc by Marc Jacobs sind allerdings so schön, dass ich sie glatt ohne Sehschwäche aufsetzen würde.

Marc by Marc Jacobs:
Marc Jacobs:
Bilder: SAFILO


Verlosung: Schlüsselanhänger von MCM

20.05.2010

Heute könnt ihr bei uns ein echtes Design-Highlight gewinnen! Dieser extravagante Schlüsselanhänger mit Lederfransen und Nieten von MCM stammt aus der kommenden Winterkollektion und ist somit noch nicht im Laden erhältlich. Das edle Stück kommt mit einem Staubbeutel und einer Geschenkbox zu euch nach Hause. Was ihr für diesen tollen Gewinn tun müsst? Voraussetzung ist, dass ihr Mitglied der Facebook-Fangruppe seid. (Wenn ihr noch kein Fan von Josie loves seid, dann könnt ihr hier beitreten.)
Sobald ihr Mitglied seid, schreibt an die Pinnwand der Fanseite „Ich will den Schlüsselanhänger gewinnen“! Ganz einfach, oder? Unter allen, die bis Sonntag , den 30. Mai, um 24 Uhr teilgenommen haben, wird ein glücklicher Gewinner gelost! Good luck!


Sandalette mit Keilabsatz von Buffalo

20.05.2010

Hat der Wettergott denn gar kein Erbarmen mit uns? Ich kann das ewige Regenwetter nicht mehr sehen. Nicht nur, dass das nasskalte Wetter sämtliche Aktivitäten im Freien unmöglich macht, auch meine aktuelle Garderobe passt so gar nicht zur Jahreszeit, die wir laut Kalender gerade haben. Ich liebe nämlich offene Schuhe, und die kann ich momentan nicht tragen. Skandal! Angeblich soll das Wetter ja pünktlich zum Pfingstwochenende wieder besser werden. Ein guter Grund, noch ein schönes neues Sandalenpaar zu kaufen, oder? Meine Wahl ist auf diese zugleich bequeme und stylishe Keil-Sandalette von Buffalo gefallen, die ich bei Zalando gefunden habe. Jetzt müssen nur noch die Fußnägel perfekt lackiert werden. Das habe ich nämlich in der letzten Zeit (Schande über mein Haupt) sehr vernachlässigt.

Bild: Jelmoli