Outtakes:
Ein Blick hinter die Kulissen von Josie loves – Teil Drei

30.11.2017

Nachdem die ersten beiden Teile meiner Outtakes (Teil Eins und Teil Zwei) mit zu den beliebtesten Blogposts des ganzen Jahres zählen, möchte ich heute eine neue Runde „hinter den Kulissen“ mit euch teilen.

Bevor dieses „der Wind weht genau dahin, wo er hinwehen soll und sowohl Haare als auch Rock sind on fleek…“-Bild entsteht …

… gibt es unzählige Bilder von dieser Sorte …

„Ey Alter, was willst du von mir?“

 Auch wenn ich versuche, euch so viele „echte Looks“ wie möglich zu zeigen, gibt es durchaus die Situation, in der ich mit Boots und Mantel zur Shooting-Location laufe und vor Ort erst in die High Heels schlüpfe. Und die Boots stehen währenddessen irgendwo in der Ecke. Es gab schon oft die Situation, dass jemand die Schuhe mitnehmen wollte … oder sie plötzlich „tierisches“ Interesse weckten …“

Ähm, ja …

Bevor solch ein Bild entsteht …

… gibt es jede Menge von dieser Sorte (okay, dieses Bild war ein Lichttest … aber man muss immer extrem lange schauen, bis Chris irgendwann tatsächlich in keinem Spiegel/Fenster/Brillenglas mehr zu sehen ist.)

„Ähm, wie ging das noch mal mit dem Posing?“

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Bilder es mit Lippenstift auf den Zähnen gibt …

So sollte das eigentlich aussehen …

… am Ende des Shootings gibt es eindeutig mehr von dieser Sorte …

Meine Spezialität (wie ihr bereits aus den ersten beiden Folgen wisst): Der „Ich mach mal kurz einen Nap“-Blick.

In diesem Sinne: Ich bin dann mal weg! Hm, wie ging das mit dem Laufen doch gleich? Rechter Fuß zuerst oder linker Fuß zuerst? Ganz schon anstrengend … und dann auch noch auf die Mimik achten … soll mal noch jemand sagen der Job eines Bloggers wäre „einfach“ …

Kommentare

30. November 2017 von Katharina

Ich liebe solche Blogposts. Sie sind einfach erfrischend und so natürlich. Das sind mal wieder super coole Outtakes.

LG Katharina
http://dressandtravel.com

30. November 2017 von Andrea

Klasse! Danke für diesen tollen Post!
Liebe Grüße Andrea
PS: ultimativer Tipp gegen Lippenstift auf den Zähnen: Zeigefinger in den Mund und mit geschlossenen Lippen rausziehen. Hände waschen. Fertig!

3. Dezember 2017 von Fashionqueens Diary

Sehr toll, ich liebe solche Bilder, weil es mal was ganz anderes zu den sonst üblichen perfekten Bildern ist 🙂

Schreibe einen Kommentar

*