Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #76: Neue Pläne und Blog-News

Rahmen

Erlebt: Die letzte Woche verging wie im Fluge, was daran lag, dass jeder Tag von morgens bis abends mit Terminen vollgepackt war. Wir haben zahlreiche Press Days besucht, waren bei der Deutschlandpremiere von „Crazy About Tiffany’s“ (Der Film ist ein Muss für alle Liebhaber der zauberhaften, blauen Schachteln und deren Inhalt! Er wird in München exklusiv im ARRI-Kino in der Türkenstraße gezeigt) und hatten ein paar sehr spannende Meetings. Unter anderem waren wir am Montag bei Google zu Gast und haben nicht nur ein paar interessante Neuigkeiten kennengelernt, sondern auch eine Office Tour bekommen. Und auch wenn ich der größte Fan der Selbständigkeit bin, so kann ich sehr gut verstehen, warum die Google-Mitarbeiter mit großer Freude jeden Tag zur Arbeit gehen. Ein paar Beispiele: Die Mitarbeiter sollen sich pudelwohl fühlen und so gibt es allerlei Ruheräume, einen Basketballplatz, eine Bibliothek, ein Fitnessstudio, einen Massage-Raum, Süßigkeiten en masse umsonst, genauso wie die gesunden Mahlzeiten in der Kantine. Man kann kommen und gehen, wann man möchte, solange man die zugeteilten Projekte erledigt. Ein sehr vorbildliches Modell, das hoffentlich in der Zukunft auch in anderen Firmen Schule machen wird. Seit dem Wochenende ist meine liebe Julia zu Besuch und ich war das erste Mal seit gefühlten Ewigkeiten bis in die frühen Morgenstunden tanzen. Auf Hip Hop, versteht sich.

Pläne: Auch diese Woche wird ereignisreich. Heute kommen meine Eltern auf dem Weg in den Urlaub für ein paar Stunden in München vorbei, außerdem stehen in den kommenden Tagen weitere Kollektionspräsentationen an. Am Mittwoch werden wir im Rahmen eines Events der „The Leading Hotels of the World“ erstmals im Bayerischen Hof schlafen. Und wann kommt man schon einmal dazu, in DEM Hotel in der eigenen Stadt zu nächtigen? Am Samstag geht es dann endlich wieder in die Sonne, und zwar nach Ibiza. Ich kann es kaum abwarten, die Insel kennenzulernen.

Außerdem können wir mit diesem Fünf-Tages-Trip endlich einen weiteren Punkt auf der Travel Bucket List abhaken! Und ich freue mich an dieser Stelle natürlich sehr über eure Tipps: Was sollten wir uns auf Ibiza auf keinen Fall entgehen lassen? Welcher Strand ist der schönste, welches Restaurant das beste?

Ausprobiert: Nachdem wir bereits seit über einem Jahr im Glockenbachviertel wohnen, haben wir letzte Woche endlich einmal das LeDu in der Klenzestraße ausprobiert. Und ich bin restlos begeistert von den köstlichen Dumplings, die wir dort gegessen haben!

Shopping-Tipp: Der Mid Season SALE hat begonnen. Unter anderem bei EDITED, ASOS und Zalando gibt es bereits allerlei tolle Schnäppchen!

Throwback der Woche: Ich musste schmunzeln, als ich vor ein paar Tagen auf meine 2011-Outfit-Review stieß. Ich habe damals wirklich an jedem einzelnen Tag High (XXL High, um genau zu sein) Heels getragen. Wie um Himmels Willen haben meine Füße das nur ausgehalten? Zum Vergleich: 2015 sah das so aus.

Blog-News: Ich habe am Wochenende einen Shop-Bereich angelegt, in den ich ab sofort alle Artikel aus meinen aktuellen Outfits und meine persönliche Wish List zusammenfassen werde. Schaut doch mal vorbei!


YOU MAY ALSO LIKE

9 COMMENTS

24
10
2016
16
K
Oh wie schön :) Ibiza ist wirklich eine tolle Insel, ich hoffe ihr habt einen Mietwagen? Denn die kleine Insel lässt sich damit besonders gut abfahren. Ein Besuch in Ibiza Stadt ist auf jeden Fall Pflicht und wir fanden auch die Passion Cafes super <3 Ganz viel Spaß und viel Sonnenschein! Liebst Kathi www.meetthehappygirl.com
24
10
2016
16
C
Carina
Die neue Shop-Rubrik ist super! Habe direkt gestöbert und diverse Tabs sind offen :)
24
10
2016
16
S
Oh-mein-Gott. Sie können kommen und gehen wann sie wollen und müssen nur ihre Arbeit machen. Wie lange sage ich schon dass DAS die Zukunft ist? Ich mag nur genau diese verfluchte Einzelheit an keiner Stelle dieser Welt. Ich möchte schnell arbeiten und früh gehen und nicht bestraft werden wenn ich produktiv bin, in dem ich genau so lange hier sein muss wie alle anderen. Liebe Grüsse Sylvia http://www.mirrorarts.at/
24
10
2016
16
C
Ich bin schon so auf deine Ibiza Bilder und Berichte gespannt. Wünsche dir aber erst mal eine schöne Woche bis zum Abflug. LG Caterina http://caterinasblog.com
24
10
2016
16
B
Ibiza ist wirklich eine richtig schöne Insel, freut mich sehr, dass du hier wieder einen Haken auf deiner Bucketlist setzen kannst. Bin gespannt auf deinen Bericht. LG Brini BrinisFashionBook
24
10
2016
16
N
Nach Ibiza muss ich auch unbedingt mal reisen, ich wünsche dir eine schöne Reise und gutes Wetter. :) Freue mich auf deinen Bericht.
24
10
2016
16
M
Melanie
Mein Lieblingsrestaurant auf Ibiza ist das La Escollera-super schön am Meer gelegen und das Essen ist einfach spitze!!lg aus Österreich
24
10
2016
16
A
Anni
Wow Ibiza soll wunderschön sein :) Ich wünsche dir eine tolle Zeit :)
25
10
2016
16
A
Annette
Liebe Sarah, wir waren bereits schon 4x auf Ibiza und diese Insel hat wahrlich etwas magisches. Sobald man dort landet nimmt einen dieser Flow ein… Es gibt mehr als ein paar traumhafte Plätze der Insel: Besonders ans Herz legen kann ich euch den Cala Saladetta, man läuft vom Cala Salada einen kleinen Pfad (ca 10 - 15 Min.) mit einem Wahnsinnsblick auf diese Bucht, um zu diesem kleinen Traumstrand mit herrlich klarem Wasser zu kommen. Im Sommer etwas überlagert, jedoch derzeit sicher ein Highlight. Cala Bassa ist auch sehr zu empfehlen. Hier sollte es derzeit ebenfalls etwas ruhiger zu gehen. Ein schöner Beachclub ist in die verknöcherten Bäume integriert - sehr nice. Cala Gracionetta - ist klein aber malerisch, hier gibt es vor Ort das El Chiriguito (http://restaurants.ibiza-spotlight.com/de/el-chiringuito), was auch köstliches Essen und nette Cocktails serviert. Für einen wunderschönen Sonnenuntergang kann man eigentlich die komplette Westküste empfehlen. Besonders das Kumharas, das Hostal del Torre und das Sunset-Ashram waren unsere liebsten Sunset-Locations. Das Cafe del Mar und Mambo ist im Sommer leider komplett übervölkert. Köstliches Sushi gibt es im Cotton-Beach-Club am Cala Tarrida. (www.cottonbeachclub.com) Ein herrliches Plätzchen auch für einen Cocktail am Abend. Im Yemania kann man tagsüber auf bezahlbaren Liegen den tollem Blick aufs klare Wasser geniessen und Abends in den Blue Martin-Beach Club switchen. Ist nicht jedermanns Sache - aber einen Abend gönnen wir uns dort mit leckerem Sushi und GinTonics ;-) Ein besonders schönen Abend hatten wir im Kyopiddo (www.kyopiddo.com) - oberhalb von Ibiza-Altstadt- hier muss man reservieren, hat aber DEN Blick über Ibiza-Stadt und den Hafen. Hier gibt es aber auch eine Bar, wo man sicher ohne Reservierung einen Drink nehmen kann. Die Altstadt von Ibiza ist allemal zu empfehlen, besonders am Abend (ich kenne es nur im Juni und September) ist hier eine herrliche Stimmung un man kann wunderbar in den kleinen Shops und Boutiquen stöbern. Mit einem Eis von Vivi's Ice-Creamery noch besser ;-) (Jedoch weiß ich, dass Vivi derzeit leidert schon Winterpause hat) Die kleinen Dörfer Sant Joseph und Santa Eulària des Riu sind ebenfalls sehr sehenswert. Einen Tagesausflug wert ist eine Überfahrt mit der Fähre nach Formentera. Ich war vollkommen überwältigt von diesem Wasser am Platja de Illetes. Wir haben bereits 2x die Wasserüberquerung nach S’espalmador durchlaufen. Man ist auf dieser vorgelagerten Insel fast allein und es ist KARIBISCH! Tip hier für den Abend, die kleine Bar Piratabus Richtung Sa Canal. Dort gibts die besten Mojitos und einen Mega-Sunset. Einige tolle Tips hatte ja auch schon Nina gepostet :-) Ich wünsche Euch eine tolle und sonnige Zeit auf dieser Insel. Geniesst es! Liebe Grüße

WRITE A COMMENT