Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #372: Roadtrip-Vorfreude

Happy Monday! Für uns in Bayern ist heute ein Feiertag (ganz schön verwirrend: genau genommen nicht einmal in ganz Bayern), weshalb das heutige Mini-Update erst abends online geht.

Den bisherigen Tag verbrachten wir nämlich mit lieben Freunden – und ließen es uns natürlich auch nicht nehmen, beim Marathon der European Championships hier in München vorbeizuschauen.

Wir sind noch bis Mittwoch in München, am Donnerstag startet ein längerer Roadtrip, durch den wir verschiedene Projekte miteinander kombinieren können. Los geht es mit Südtirol, wo wir im Rahmen einer Zusammenarbeit die Region Lana näher kennenlernen werden, danach verbringen wir meinen Geburtstag privat in einem meiner absoluten Lieblingshotels (Na, wer errät, wohin es geht?), im Anschluss besuchen wir die Dolomiten, wo wir ein brandneues Hotel-Highlights für Josie loves testen dürfen. Danach reisen wir von Südtirol nach Tirol, wo ein kleiner Österreich Roadtrip im Rahmen eines weiteren Projekts starten wird. Selbstverständlich berichten wir im Anschluss ausführlich hier auf dem Blog – und währenddessen wie immer auch auf Social Media.

Diese Woche gehen auf Josie loves nicht nur ein weiterer Malediven Artikel online, sondern auch das Update des „Frühstücken in München“ Guides.

Die Frage der Woche

Heute mal eine Frage aus dem alltäglichen Leben im Zusammenhang mit einer Angewohnheit von meinen Eltern und uns, über die wir immer wieder schmunzeln. Wir – das eine Extrem – packen fast immer wenige Stunden, bevor die Reise startet (egal, wohin sie uns führt), meine Eltern hingegen – das andere Extrem – beginnen schon eine Woche im Voraus und haben laaange vor der Abreise alles fertig gepackt. Wie handhabt ihr das Packen? Last Minute oder mit einem sehr langen Vorlauf?

Apropos Gepäck: Da ich immer wieder nach dem Inhalt meines Koffers gefragt werde, hier kommt eine Leseempfehlung. Vor vier Jahren stellte ich euch hier auf dem Blog einmal ausführlich vor, was in meinem Reisegepäck auf gar keinen Fall fehlen darf, der Artikel ist immer noch aktuell und zeigt Vieles, das mich auch jetzt noch auf jede Reise begleitet: „15 Dinge, die in meinem Reisegepäck nicht fehlen dürfen

Die letzte Woche auf Josie loves

Montags-Update: August-Pläne

SALE Highlights im Sommer 2022

Urlaub im Harz: Hotel-Tipps und Sehenswürdigkeiten

Meine Tipps für eine Reise an die Amalfiküste


YOU MAY ALSO LIKE

4 Kommentare

  • 15
    08
    2022
    22
    Sue

    Direkt vor der Reise! Allerdings besorge ich 1-2 Tage vorher natürlich noch Dinge wie Zahnbürsten, glutenfreie Snacks etc. Aber richtig gepackt wird ein paar Stunden vorher – sonst ist die Kleidung doch auch schon knittrig oder? :)

  • 15
    08
    2022
    22
    Gina

    Mindestens 2-3Tage vorher, sonst werde ich nervös 😅.

  • 16
    08
    2022
    22

    Ich lege auch schon Tage vorher die wichtigsten Sachen raus, damit sie dann einen Tag vorher in den Koffer kommen – sonst werde ich auch zu nervös :D

  • 16
    08
    2022
    22
    Marla

    Gepackt wird am Tag vor Reiseantritt. Sehr viel länger vorher werden aber z. B. Hygieneartikel besorgt. Auch über die Zusammenstellung meiner Reisegarderobe denke ich lange nach. Hier kommt es doch sehr auf die Art der Reise und das Ziel an. Für eine Wanderstudienreise im Baltikum benötigt man schließlich andere Sachen als am Strand unter südlicher Sonne, soweit so klar. Aber auch meine persönliche Macke lebe ich aus: Welche Schuhe passen zu den meisten Outfits? Welcher Gürtel? Welche Outfits dürfen mit und welche bleiben zu Hause? Es gibt oft einiges Hin und Her und Umpacken oder Hineinschmuggeln in letzter Minute in irgendeine Tasche, was dann zu hektischer Suche beim Auspacken führt. Mindestens ein Tag geht für die Vorbereitungen drauf.

  • Schreibe einen Kommentar