Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #192: Zeit zuhause

Happy Monday! Ich hoffe, ihr hattet ein schönes, entspanntes Wochenende und startet mit viel positiver Energie in die neue Woche. An allererster Stelle möchte ich euch heute meine Themenwochen-Umfrage von Samstag an Herz legen und freue mich, wenn viele von euch teilnehmen. Ihr wisst, ich schreibe den Blog für euch, und deshalb ist es mir ganz besonders wichtig, stets auf eure Wünsche einzugehen. 

Erlebt: Puh, wo soll ich anfangen? In der letzten Woche in Schwedisch Lappland reihte sich ein Highlight an das nächste, und ich benötigte das Wochenende dringend, um all diese außergewöhnlichen Eindrücke sacken zu lassen. Mit der Hundeschlittenfahrt erfüllten wir uns einen ganz besonderen Reisetraum, und im Rahmen unserer Pressereise mit dem schwedischen Automobilhersteller Volvo übernachteten wir in einem der wohl besondersten Hotels der Welt: dem Treehotel in Harads, nur 60 Kilometer entfernt vom nördlichen Polarkreis. Auf Instagram hatte ich euch bereits einige Impressionen gezeigt, weitere werden bald hier auf dem Blog folgen.

Bei -30°C machten wir uns am Mittwochabend dick eingepackt auf dem Weg zu einer Waldlichtung, um dort wahrhaft Magisches zu erleben: Wir sahen Polarlichter. Und wir hatten großes Glück, da es laut unserem Guide die schönsten seit einigen Wochen waren.

Am Donnerstag ging es für uns zurück nach Lulea, wo wir die ersten beiden Nächte bereits privat verbracht hatten. Dort lernten wir Autofahren auf Eis (eine sehr spannende Erfahrung), machten eine Tour mit dem Schneemobil und rundeten die Pressereise mit einem Dinner in sehr schöner Kulisse ab. Ich werde auf jeden Fall schon diese Woche sehr ausführlich von Lappland und all unseren Erlebnissen berichten.

Und das Wochenende? Am Freitag verbrachten wir viel Zeit an den Flughäfen von Lulea und Stockholm, da unser erster Flug Verspätung hatte und wir daraufhin den zweiten verpassten. Wir kamen erst am späten Abend in München an und fielen dort direkt todmüde ins Bett. Am Samstag schauten wir Beat auf Amazon fertig (die bisher beste deutsche Serie mit grandiosen Schauspielern!), machten Sport und genossen es, Zeit zuhause zu verbringen und einfach mal „nichts“ zu tun.

Pläne für die neue Woche: Wir sind die komplette Woche in München, und die nächste auch, und darauf freue ich mich. Es gibt viel zu tun und es stehen zahlreiche Termine und Projekte auf dem Programm. Wenn alles gut geht, kommen meine Eltern am Wochenende und wir fahren gemeinsam in den Schnee. Außerdem steht diese Woche eine neue, nervige Zahnarztgeschichte an (meine Zähne lassen mich einfach nicht in Ruhe) und wir gehen unser „Dinge in der Wohnung verändern“-Projekt an. Auf Josie loves erwarten euch wie oben bereits erwähnt mein Lappland Bericht, ein weiterer Hawaii Post und ich habe mir vorgenommen, euch mindestens ein neues Outfit zu zeigen – wenn das Wetter mitspielt.

Die letzte Josie loves Woche im Überblick:

1. Ein neues Reiseabenteuer

2. Frühstücken in München 2019: die besten Cafés in der Innenstadt

3. Postkarten aus Lappland

4. Zehn Dinge, die ich 2019 machen möchte

5. Eine neue Themenwoche

6. Designer SALE Highlights für den Sommer

 

 


YOU MAY ALSO LIKE

WRITE A COMMENT