Montags-Update #109:
Über neue Reisepläne und den SALE-Shopping-Wahn

19.06.2017

Erlebt: Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes und bestenfalls dank Feier- und Brückentag verlängertes Wochenende. Nachdem die letzte Woche für uns sehr bedrückt startete, endete sie mit strahlendem Sonnenschein und einer Fahrradtour mit Freunden. Ich werde sicherlich noch eine Weile an unserer geplatzten Location zu knabbern haben, blicke aber sehr optimistisch in die Zukunft. Die ersten Wochentage haben wir uns mehr oder weniger im Home Office verkrochen, am Donnerstag kamen meine Schwiegereltern zu Besuch und wir verbrachten drei sehr schöne Tage gemeinsam. Unter anderem machten wir einen Ausflug an den Walchensee, radelten durch München und an der Isar entlang, besuchten einen Frühstücksmarkt und schlemmten Trüffel-Parmesan-Nudeln bei unserem aktuell liebsten Italiener Viva Maria.

Im Uhrzeigersinn: 1. Eine schöne Charity-Aktion // 2.+3. Unser Ausflug an den Walchensee // 4. Mein Lieblingslook der Woche

Pläne für diese Woche: Wir machen uns gleich auf den Weg zum Flughafen, denn um die Mittagszeit geht es für uns das allererste Mal nach Stockholm. Ich freue mich riesig auf meine Skandinavien-Premiere! Wir werden zusammen mit Veuve Clicquot eine Nacht in Stockholm bleiben, um am nächsten Morgen auf die finnische Insel Silverskär zu fliegen, wo uns unter anderem ein Bootstrip, ein Champagner Tasting und eine „Mid Summer Ceremony“ erwarten. Hatte ich schon einmal erwähnt, dass ich mich sehr freue? Am Mittwoch geht es dann zurück nach Stockholm, wo wir noch privat zwei Tage bleiben werden. An dieser Stelle: Her mit den Tipps! Am Freitag fliegen wir zurück nach München, wo uns direkt das nächste Highlight erwartet: Das Louboutin-Store Opening mit Ehrengast Christian Louboutin. Am Samstag feiern wir die Einweihung von Nina und Patrick und am Sonntag kommen meine Eltern zu Besuch. Eine voraussichtlich sehr schöne Woche, die ich ehrlich gesagt ganz dringend brauche.

Geshoppt: Oje, ich bin dieses Mal beim Sommer-SALE wirklich extrem ausgerastet. Aber mal ehrlich: Es ist schon SEHR attraktiv, wenn man Mitte Juni zum halben Preis jede Menge schöne Stücke für die noch bevorstehenden, warmen Sommermonate ergattern kann. Nicht wahr? Hier und hier hatte ich euch bereits einige Stücke gezeigt, in der letzten Woche landeten (unter anderem) noch dieses Täschlein, diese Bomberjacke, dieses Shirtdieser Parkadieser Rock und dieser Bra im Warenkorb.

Der beliebteste Blogbeitrag der Woche: Mein Blick in die Josie loves Vergangenheit.

Weitere SALE Highlights:


Kommentare

19. Juni 2017 von Caterina

Eure Woche hört sich fantastisch an. Stockholm ist bestimmt traumhaft.
Und ein Louboutin Event mit dem Designer höchstpersönlich ist natürlich genial.
Hab ganz viel Spaß.

LG Caterina
http://caterinasblog.com

19. Juni 2017 von Franzi

Uiii Stockholm 🙂
Gamla Stan und eine Schärenfahrt, sowie das Vasa Museum und der Skansen würde ich empfehlen.
Ansonsten einfach durch die Stadt schlendern, am Strandvägen entlang, zum Rathaus ect. 🙂

LG

19. Juni 2017 von Mari

Stockholm ist toll! Empfehlenswert ist auf jeden Fall eine Schärenfahrt und ein Besuch des Skansen Museums. Fortbewegt haben wir uns dort übrigens mit Fahrrädern, so kann man auch gut von Inselchen zu Inselchen kommen. Für einen Zugang zu den Citybikes kann man ganz einfach einen Pass im Seven Eleven kaufen und sich immer ein Bike aus einer Station nehmen. Über Stockholm sind so viele Stationen verteilt, man wird das Rad immer easy los und kann sich auch schnell ein neues schnappen. Schwedisch essen (und echt günstig für Stockholm) kann man übrigens in Stockholms Gastabud. Sehr lecker! Auch relativ günstig und echt lecker frühstücken kann man im Cafe Linne. Toll ist auch, sich in Östermalm am Strandvägen abends mit einem Weißwein hinzusetzen und aufs Wasser zu schauen 🙂 Viel Spaß auf jeden Fall in Stockholm, im Sommer bei tollem Wetter ist es eine absolut traumhafte Stadt!

19. Juni 2017 von Mari

Oh ich habe gerade leider gesehen, dass es das Linné nicht mehr gibt, schade 🙁 Aber in Stockholm gibt es zahlreiche andere coole Cafés und Bäckereien, in denen man ebenfalls seeehr leckere Zimt- und Kardamomschnecken bekommt. Die Gastabud gibt es aber nach wie vor 🙂

19. Juni 2017 von Nadine von tantedine.de

Das hört sich nach einer guten Woche an. Ich drücke euch weiterhin die Daumen, dass es was mit eurer Location wird 🙂
Liebe Grüße
Nadine von tantedine.de

19. Juni 2017 von Alexandra

Stockholm ist echt ein Traum – ich war letztes Jahr im August für ein paar Tage dort.
Ich kann dir auf jeden Fall das Rathaus empfehlen – unbedingt ganz früh am morgen dort sein um noch Karten für den Aufstieg auf den Turm zu bekommen. Man hat von oben eine Traum Aussicht – egal bei welchem Wetter! Generell kann man vom Rathaus aus tolle Fotos mit der Altstadt von Stockholm im Hintergrund machen.

Gamla Stan ist für mich sehr überlaufen und voller Touristen – dennoch find ich die Kaufmannshäuser sehr schön und ein kurzer Besuch muss dann doch sein 🙂

19. Juni 2017 von Sylvia

Schön das ihr so tolle Sachen am Start habt und euch etwas von der Location Sache ablenken könnt. In Stockholm war ich leider auch noch nie, ist sicher gerade jetzt im sommer sehr schön.

Liebe Grüsse
Sylvia
http://www.mirrorarts.at – Fotografieblog

19. Juni 2017 von Lou

Oh, Stockholm – eine so schöne Stadt! Mit einer Fähre kann man nach Djurgarden rübersetzen, dort sind viele Museen. Besonders empfehlenswert ist das Vasa Museum! Was uns damals auch ans Herz gelegt wurde, wir aber zeitlich nicht geschafft haben, ist das Astrid Lindgren Museum.

19. Juni 2017 von LindaLibraLoca

In Stockholm war ich selbst noch nie, aber eine Mittsommerfeier habe ich schon mal mitgemacht, die ist wunderschön.

Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking

20. Juni 2017 von Stephanie

Falls ihr genug Zeit haben solltet, würde ich einen Besuch im Fotografiska Museum empfehlen (die aktuellen Austellungen sind auf der Website zu finden) – dort gibt es außerdem auch ein gutes Restaurant sowie ein Café mit einer wunderbaren Aussicht. Das Museum ist in Södermalm, was mein persönlicher Lieblings-Bezirk in Stockholm ist.

Schreibe einen Kommentar

*