(M)Ein Taschentraum

17.12.2011

Nachdem drei Jahre lang keine andere Tasche meiner geliebten Speedy Watercolor von Louis Vuitton auch nur annähernd das Wasser reichen konnten, hat sie gestern ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen. Ich freue mich riesig, euch heute meine neue Traumtasche zu zeigen, die „Pailletten Stam Bag“ von meinem Lieblingsdesigner Marc Jacobs.

"Pailletten Stam Bag" von meinem Lieblingsdesigner Marc Jacobs

 

Kommentare

17. Dezember 2011 von Hannah

ein pailletten-traum <3 finde sie ganz wundervoll, gute wahl!
liebst, hannah

17. Dezember 2011 von michi guembel

hast du sie schon gekauft? ist auf mytheresa reduziert…..:-))

17. Dezember 2011 von Steffi

Die Tasche ist der wahnsinn liebe Sarah!!! Ich war schon vom Facebook(?)-Bild total begeistert 😉

Ich werde nächstes jahr auch mal auf eine etwas hochwertigere Tasche sparen. Zumindest habe ich mir das vorgenommen 😉

17. Dezember 2011 von Toni

Wirklich traumhaft! Ein Glück, dass ich nur silberne Hardware mag, das schränkt die Gelüste nach teuren Taschen immer enorm ein 😀

17. Dezember 2011 von Josephine

Oh, die ist wirklich wundervoll! Zur Zeit bin ich verrückt nach Pailletten!

http://phineloves.blogspot.com/

17. Dezember 2011 von ingrid

ein Traum, würde ich gerne haben

17. Dezember 2011 von Anita

oh ja eine traumtasche! xxx Anita

18. Dezember 2011 von Mandy

Die Tasche ist schlicht weg ein Traum.Ein glamouröser Klassiker.

18. Dezember 2011 von Julia

Wahnsinn. Die sieht wirklich verdammt gut aus…

Erinnert mich so ein klitzekleines bisschen an die Taschen von Angel Jackson und damit hast du mich gleich zu einem Blogpost inspiriert: http://anonymous-shopaholics.blogspot.com/2011/12/angel-jackson-taschen.html

18. Dezember 2011 von eleonora

Wow, ein Traum. Nur leider viel zu teuer 😀
Hoffentlich wirds zum Trend, vielleicht gibt’s dann irgendwann eine billigere Kopie ^^

Liebe Grüße,
Eleonora

28. Dezember 2011 von Laura

Hallo Sarah! Weist du noch wie der Laden hiess, in dem du das Traumstück gefunden hast? Bin selber bald in Hamburg und immer auf der Suche nach tollen Vintage-Läden. Liebste Grüße,
Laura

Schreibe einen Kommentar

*