Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Mein Herbst-Look mit Max Factor

Rahmen

Wenn ich mich auf ein einziges Beauty-Produkt am Morgen festlegen müsste, gäbe es nur eine für mich logische Wahl: Mascara. Foundation? Muss nicht unbedingt sein. Lippenstift? Auch darauf verzichte ich ab und an. Aber ohne Mascara verlasse ich nur ungerne das Haus. Ich bin nicht gerade mit vollen, langen Wimpern gesegnet. Vielmehr sieht man die zarten Härchen kaum, wenn sie nicht getuscht sind. Seit ich denken kann, nutze ich schwarze Mascara.

Doch „Mascara“ ist nicht gleich „Mascara“, denn es gibt so viele verschiedene Kriterien. Insbesondere im Bezug auf das Bürstchen. In den letzten Jahren habe ich unzählige verschiedene Produkte ausprobiert und möchte euch heute eine brandneue Mascara vorstellen, die mich rundum begeistert hat: False Lash Epic Mascara von Max Factor. Was genau dieses Produkt von anderen abhebt? Eine innovative Bürste, die dank einer Kugelspitze jedes noch so feine Härchen erreicht und in Farbe taucht.

Direkt am Wimpernkranz wird jedes einzelne Härchen mit dem Bürstenkörper erfasst und getuscht, der „Feinschliff“ erfolgt mit der Kugelspitze. Solch eine kleine Bürste ist komplexer aufgebaut, als man im ersten Moment denkt. Der Bürstenkörper ist mit geschwungenen sowie flachen Borsten besetzt. Die geschwungen Borsten trennen und definieren die Wimpern, die flachen Borsten tragen die Farbe auf.

Die Spitze hat sowohl kegelförmige, als auch flache Borsten, um sich schwer erreichbaren Wimpern zu widmen.

Die Härchen werden fein säuberlich getrennt und die Farbe hält den ganzen Tag über, auch an einem sehr aktiven 35°C-Tag in New York City. Extrem-Test bestanden!

Und auch wenn Mascara für mich das Non-plus-Ultra-Produkt ist und ich mein Make-up gerne natürlich halte, so darf natürlich auch ein bisschen Farbe im Spiel sein. Heute möchte ich euch einen einfachen Herbstlook zeigen, den ich in New York getragen habe.

Geschminkt habe ich den kompletten Look mit Produkten von Max Factor. Grundlage ist die Miracle Touch Skin Smoothing Foundation, die ich in meinem Beauty Case nicht mehr missen möchte. Sie verschmilzt in Sekundenschnelle mit der Haut und zaubert einen makellosen Teint. Meine Nuance ist übrigens „Bronze 080“. Für ein bisschen Frische im Gesicht sorgt das Pastell Compact Blush in der Farbe „10 Nude Mauve“. Nun umrande ich die Augen mit dem wunderschönen, intensiven Grünton aus dem Smokey Eye Drama Kit, setze im äußeren Augenwinkel eine blaues Detail und verblende für einen soften Übergang die beiden Farben miteinander.

Ich liebe es, Lippenstifte zu mixen und setze so auch bei den Lippen auf zwei Farben. Zuerst male ich sie mit dem etwas dunkleren „Rosewood“-Ton aus und setze in die Mitte einen Akzent mit dem zarten „Simply Nude“.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Max Factor.


YOU MAY ALSO LIKE

7 COMMENTS

  • 20
    09
    2016
    16
    R

    Ich bin leider auch nicht mit langen Wimpern gesegnet. Bei dir sieht es total super aus. Ich denke ich werde es auch mal ausprobieren. :-)

    Viele liebe Grüße aus dem schönen Köln
    Rebecca

  • 20
    09
    2016
    16
    G
    Gina

    Das mit der Mascara klingt sehr gut, muss ich unbedingt ausprobieren.

  • 20
    09
    2016
    16
    C

    ich habe leider auch viel zu kurze Wimpern und deswegen benutze ich auch so gut wie täglich Mascara. Inzwischen gehe ich aber von dem schwarzen Mascara weg, hin zu braunem Mascara, da ich das etwas weicher finde. Jedoch hab ich trotzdem immer noch schwarzen Mascara da.
    Mit dem Bürstchen steht und fällt finde ich alles. Es gibt doch nichts schlimmeres, als wenn die einzelnen feinen Härchen zusammen kleben.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com/

  • 20
    09
    2016
    16
    M

    Same here, ich wurde auch nicht gesegnet mit vollen, langen und dunklen Wimpern! Aus diesem Grund habe ich mich auch vor geraumer Zeit für eine Wimpernverlängerung entschieden und ich freue mich bei jedem Blick in den Spiegel über den „Mascara-Look“. Eins steht aber fest, sobald ich wieder Wimperntusche benutze, werde ich mal auf die von dir empfohlene zurückkommen!
    Allerliebst
    Melia Beli
    http://www.meliabeli.de

  • WRITE A COMMENT