Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Langes Haar dank Clip-In-Extensions von MyHairClips

Rahmen

Wunderschöne, lange Haare. Welche Frau träumt nicht davon? Langes, gesundes Haar ist für mich ein Schönheitsideal, und ich ertappe mich immer wieder dabei, wie ich anderen Frauen mit großer Bewunderung auf ihre wallende Haarpracht starre. Seit Jahren versuche ich, mein Haar wachsen zu lassen, und „scheitere“ immer wieder aufs Neue beim Friseur, der mir die kaputten Spitzen abschneidet. Klar, mein Haar hat schon eine ganz anständige Länge, aber die Hollywood-Mähne ist und bleibt ein Traum, der zumindest bei mir auch bei einem Traum bleibt. Ihr könnt euch sicherlich noch an mein Experiment mit einer Haarverlängerung vor drei Jahren erinnern, das – gelinde gesagt – nicht besonders gut lief. Nun also den Traum von der langen Wallemähne abschreiben und das „normale Haar“ akzeptieren? Oh nein! Denn seit neuestem gibt es eine grandiose neue Möglichkeit, das eigene Haar, wann immer man möchte, mit hochwertigem Echthaar aufzustocken. Clip-In-Extensions von „MyHairClips“ lautet das Zauberwort! Und hier wäre auch gleich des Rätsels Lösung, was es mit dem schönen Rapunzel-Zopf, den ich vorgestern auf Instagram gepostet hatte, auf sich hat.

Was sind Clip-In-Extensions?

Doch von Anfang an: Was steckt hinter MyHairClips? Wie der Name schon sagt, werden die Haarverlängerungen im Gegensatz zu dauerhaften Extensions (Mit denen wahrscheinlich nicht nur ich negative Erfahrungen gemacht habe) in das Haar geclippt. Ganz easy, mit ein bisschen Übung bekommt dies wirklich jeder Laie hin. Im Shop gibt es insgesamt zwölf verschiedene Farbtöne, sodass für jede Haarfarbe die richtige Nuance dabei ist.

Clip-In-Extensions aus Echthaar

Meine Extensions sind absolut nicht von meinem Naturhaar zu unterscheiden, die insgesamt fünf Clips sind in circa zwei Minuten angebracht. Da es sich um Echthaar handelt, müssen die Extensions natürlich auch gut gepflegt werden. Bevor ich sie im Haar anbringe, kämme ich sie sorgfältig durch, ab und an werden sie mit Shampoo und Conditioner gewaschen, um Rückstände von Styling-Produkten zu entfernen.

 Meine Clip-In-Extensions.

Das Beste: Im Gegensatz zu einer dauerhaften Verlängerung sind die Extensions absolut bezahlbar. Ein 120 Gramm Set kostet 175 Euro, 160 Gramm 235 Euro (Meine Empfehlung!), 220 Gramm kosten 275 Euro. Das ist ein Viertel des Preises für meine damalige dauerhafte Verlängerung. Und man hat sooooo viel mehr davon! Man kann sie verwenden, wann immer man Lust auf eine prachtvolle Flechtfrisur oder eine glamouröse Wallemähne hat und kann sie in wenigen Sekunden wieder entfernen. Ich bin ein absoluter Fan der Clip-In-Extensions geworden und möchte meine nicht mehr missen. Ich bin gespannt: Hat eine von euch bereits Erfahrungen mit Clip-In-Extensions gemacht? Wenn ihr noch Fragen zu meinen Clip-In-Extensions habt, gerne her damit! Ansonsten findet ihr auch auf myhairclips.ch alle Infos!

————————

Which woman does not dream of wonderful long hair? Long and healthy hair is an ideal of beauty and I repeatedly I find myself starring at others flowing mane. For years I’m trying to let my hair crow but I just fail every single time when the hairdresser is cutting of my broken hair-ends. Certainly, I got a decent hair-length but still the awesome Hollywood-mane just stays a dream. Most likely you remember my experiment with my extensions three years ago, do you? To put it mildly it didn’t work really well. Well, so shall I accept my normal hair and just give up my dream of a long flowing mane? Not at all! Since recently, there is the brilliant possibility of hair extension with high quality real hair available. The magic word is “MyHairClips” and mystery’s solution is given on Instagram on the picture with the pretty Rapunzel-plait I posted two days ago.

Let’s start from the beginning: What actually is MyHairClips? As the name is telling already, hair are just put on the hair in contrast to long-lasting extensions (I guess I won’t be the only one who made bad experience with them). It is really easy and every amateur is able to do it with some practice. In total, twelve different shades are available so that there is the right tone for every hair color.

 

You really can’t differentiate between this kind of extensions and my real hair and it took me two minutes only to put the, in total five clips, in my hair. As it is real hair, you need to care of the extensions. Thus, I comb it accurately before I put it on and every once in a while I wash them with shampoo and a conditions so as clear it from residues of styling products.

The best: These are affordable in contrast to permanent extensions. A set of 120 gram costs 175 Euro, 160 gram 235 Euro (which I highly recommend) and 220 gram costs 275 Euro. That is a quarter of price I paid for my permanent extensions. And you get so much more out of it! You can use them whenever you fancy a brilliant braid or a glamorous flowing mane, and you can remove them within a few seconds. I absolutely got a fan of clip-in-extensions and I don’t want to miss them anymore. I’m curious: has anyone of you ever made experience with clip-in-extensions? If you have any questions don’t hesitate to contact me. Otherwise you get all information on myhairclips.ch!

In Kooperation mit myhairclips.ch


YOU MAY ALSO LIKE

26 COMMENTS

  • 20
    03
    2014
    14
    C
    Constanze Schmitt

    Wow, du schaust ganz bezaubernd aus mit den langen Haaren. Die Wellen sind klasse! ♥
    Liebe Grüße

  • 20
    03
    2014
    14
    J
    Janina

    Gestern noch habe ich ,trotz schlechter Erfahrungen ,über extensions nachgedacht.. Meine Haare sind zurzeit so kurz und ich wünsche mir schon lange eine Verlängerung . Das hört sich einfach super an und sieht auch so aus

  • 20
    03
    2014
    14
    C

    Wow, das sieht richtig toll und wirklich natürlich aus! Fallen die Clip-Extensions eigentlich sehr ins Gewicht?

    LG Corina

  • 20
    03
    2014
    14
    S

    @Corina: Nein, ich merke kaum, dass ich falsches Haar auf dem Kopf habe. :-)

  • 20
    03
    2014
    14
    A
    Andrea

    Toll – aber eine Frage hätte ich, weil das auch auf der Webseite gar nicht thematisiert wird:
    Wie funktioniert dass denn mit den Clips? Wie werden diese ins Haar geclipt und sieht man die Clips dann nicht durchscheinen?

    LG Andrea

  • 20
    03
    2014
    14
    S

    @Andrea: Die Clips werden unter dem natürlichen Deckhaar angebracht. Man spürt sie zwar, sieht sie aber nicht durchscheinen, da sie vom eigenen Haar bedeckt sind.

  • 20
    03
    2014
    14
    J
    Janina

    kann man sie auch als zopf tragen und hat man das gefühl sich frei bewegen zu können? oft ist es ja so dass man angst hat dass sie gleich rausfallen könnten ? ein foto mit offenen glatten haaren würde mich auch sehr interessieren :)liebe grüße

  • 20
    03
    2014
    14
    S

    @Janina: Ich persönlich trage sie lieber leicht gewellt oder gelockt, da man bei glattem Haar natürlich den Übergang zwischen dem eigenen Haar und den längeren Extensions besser sieht.
    Klar, einen Zopf kann man machen. Die Clips sitzen bombenfest. :-)

  • 20
    03
    2014
    14
    A

    Wenn die wirklich so fest sitzen, ist das eine Überlegung wert.
    Ich hatte mal welche, die sind leider im Laufe des Tages rausgefallen, das war ein bißchen peinlich ;-)
    Sieht aber toll aus.
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

  • 20
    03
    2014
    14
    G
    Greta

    Das Bild mit dem Zopf ist wunderwunderschön!

  • 21
    03
    2014
    14
    L

    Ich finde deine Frisur auf dem instagram-Bild wirklich wunderschön, konnte auch rein gar keinen Unterschied festmachen, welches Haar nun wirklich dein echtes ist. Ich glaub in Sachen Haare bin ich eine von den wenigen, die lange Haare auf Dauer langweilig findet.^^ Ich finde kurze Haare sehr, sehr cool und denke schon länger drüber nach, meine Haare radikal abzuschneiden. Meine Haare wachsen ohnehin so schnell nach, denke ich mir dann immer. Ich kenne mich in Sachen Haarverlängerung und Co. nicht so gut aus, aber ich persönlich finde den Preis trotzdem sehr hoch – ich glaube, selbst wenn es ein großer Wunsch von mir wäre, lange Haare zu haben, würde ich nicht in Extensions investieren.
    Alles Liebe,
    Liz. (:

  • 21
    03
    2014
    14
    N
    Nadine

    Wow !!! Ich liebe deinen Look mit dem Zopf. Steht dir wirklich super super gut.

    Sonnige Grüße :-)

  • 21
    03
    2014
    14
    S

    Das Ergebnis sieht ganz wunderbar aus. Sieht man denn auch wirklich nicht, dass es Extensions sind bzw. das ein Clip durchscheint?

    Herzliche Grüße
    Anna

    http://stil-box.net/

  • 22
    03
    2014
    14
    K
    Kelly

    Ich will auch!! Hab auch schon eine freundin gefunden die es mir machen würde! Freue mich schon voll und dann kann ich auch endlich mal die frisuren machen die ich schon immer haben wollte ;)

  • 22
    03
    2014
    14
    S
    Sarah M.

    Ich habe zwar gute Erfahrungen mit einer dauerhaften Haarverlängerung gemacht,aber diese Möglichkeit würde ich trotzdem auch gerne mal ausprobieren. Eine echt erschwingliche Alternative und du siehst sooo gut damit aus! :-)

  • 22
    03
    2014
    14
    s
    sina

    Deine Haarverlängerung sieht super aus! Ich würde mir auch gerne ein paar Clip-Extensions bestellen, bin mir allerdings unsicher, was die Farbe angeht. Leider erreiche ich weder über die Email-Adresse, noch über die Telefonnummer jemanden aus dem myhairclips-Team. Kannst du mir evtl weiterhelfen? Kann man die Extensions zurückschicken, wenn die Farbe überhaupt nicht passen sollte??

    Ganz liebe Grüße
    Sina

  • 22
    03
    2014
    14
    S

    @Sina: Leider kann ich dir da nicht weiterhelfen. :-( Aber hast du es telefonisch auch schon im Rahmen der „klassischen“ Öffnungszeiten unter der Woche versucht?

  • 09
    06
    2014
    14
    T
    Theresa

    Sieht echt Super aus :)
    Was hast du den für einen Farbton?

  • 22
    05
    2015
    15
    C
    Caro

    Ich mag die Clip Ins einfach nicht, das rein und rausmachen nervt, es ist ein blödes Tragegefühl und meistens sieht man es auch ziemlich deutlich dass sie Fake sind.. Reinsetzen und Lockendrehen, damit ist man auch fast ne Stunde beschäftigt.

    Kleiner Tipp von mir.. wenn du wirklich gute Extensions möchtest, die die eigenen Haare nicht schädigen und die man schmerzfrei selbst mit Öl rauslösen kann, mach mal einen Termin im Sikrodil – Incredible Hairstyle in München aus. Sind zwischen Marienplatz und Stachus.
    Ich trage die Extensions nun schon 2 Jahre und lasse sie alle 4-5 Monate erneuern – die alten mach ich am Vorabend vor dem Fernseher selbst raus, ein Verfilzen passiert kaum weil sie eingeflochten und versiegelt werden.
    Außerdem ist man dort weit unter 3 Stunden wieder draußen weil es super fix geht – und deutlich günstiger kommt man im Vergleich zu Hairdreams, Great Lenghts und Co bei besserer Haarqualität auch weg. :-)

  • 22
    05
    2015
    15
    H
    Hannah

    Ich finde auch, dass die Zopffrisur sehr schön aussieht aber bei den offenen Haaren sieht man allerdings sofort, das Fake-Haar dabei ist. Und dafür muss man kein Profi sein. Dein Haar liegt am Oberkopf sehr platt an und bekommt dann plötzlich ab den Ohren unnatürliches Volumen. Sieht nicht so glücklich aus… Aber besser als diese schlimme blonde Extension Frisur von Dir allemal. Da stimme ich Dir zu.

  • 22
    05
    2015
    15
    S

    @Caro: Vielen Dank für deinen ausführlichen Tipp, der spannend klingt. Allerdings geht es mir im Clip-Ins, die man einfach immer mal wieder für eine schöne Flechtfrisur einsetzen kann.

    @Hannah: Offen würde ich sie auch nicht tragen. Mir geht es nur um „mehr Volumen und Länge für Frisuren. ;-)

  • 20
    10
    2016
    16
    A
    Ariana Vaje

    Wow das Bild mit den Locken sieht echt unglaublich hübsch aus. Habe deinen Account grade auf Instagram entdeckt und habe gedacht ich muss mal direkt auf deinem Blog vorbeischauen. Muss mir direkt erstmal alles einmal anschauen :-)
    Ich selbst finde Clip-in Extesions auch echt super und kann die nur jeden empfehlen. Mit Bondings z.B habe ich keine guten Erfahrungen gemacht….

    Liebe Grüße Ariana :-)

  • 11
    03
    2020
    20
    D
    Daniela Jendt

    Hi Josie!
    Super schön deine Haare, dass da Extensions drin sind fällt echt nicht auf! Mir ist eine permanente Haarverlängerung viel zu teuer, deshalb überlege ich schon seit einer Weile es mal mit Clip-Ins zu probieren… Aber vielleicht lasse ich mich vorher nochmal bei einem Friseur beraten (welche Farbe genau und so).
    Liebe Grüße und Danke für die Empfehlung! :)
    Liebe Grüße, Dani <3

  • WRITE A COMMENT