Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Kaffeepause auf hanseatische Art

Rahmen

Wenn man nach einem endlos erscheinenden Einkaufsmarathon in Hamburg eine Pause braucht, kann ich nur den Starbucks in der Mönckebergstraße/Barkhof empfehlen. Was an einem Starbucks so besonders ist? Das Coffee House wurde in einer ehemaligen Bücherhalle und Bibliothek eröffnet und arbeitet zudem mit der Kulturbehörde Hamburgs und der Elbphilharmonie zusammen. Sich an einem Sonntagnachmittag mit einem Kaffee und einer Zeitung in einen der bequemen Sessel zu setzen, während man noch förmlich die Bücher der ehemaligen Bibliothek riechen kann, ist absolut gemütlich!

Man kann sich den Kaffee natürlich auch “to go” bestellen und einen kleinen Spaziergang durch die nah gelegene wunderschöne Speicherstadt machen. Ich finde man kann stundenlang durch die Gassen und über die schönen alten Brücken gehen und man hat dabei immer den Geruch von den eingelagerten Gewürzen, Teppichen und weiteren Schätzen in der Nase. Meinen Lieblingspunkt der Speicherstadt seht ihr hier:

Den folgenden Tipp habe ich bei meinem letzten Besuch in Hamburg von einem sympathischen Paar bekommen. Als ich sie fragte ob es etwas gebe, das einen Abend in der hanseatischen Perle unvergesslich machen würde, gaben sie mir den Tipp einen Cocktail in der Tower Bar des Hotels Hafen zu trinken.

Das Schöne an der Bar ist, dass sie sich im Turm des Hotels befindet und man gelangt nur über eine Treppe vom 11. Stock hinein. Anfangs dachte ich: „Wird wohl eine Bar wie jede andere sein.“ Aber sobald ich oben ankam, war ich hin und weg. Man sitzt auf einer Empore über dem Tresen und kann den Barkeepern beim Mixen zusehen. Aber viel umwerfender ist der Blick über die ganze Stadt! Ein tolles Extra: die Cocktails werden alle mit frischen und exotischen Früchten garniert und schmecken einfach nur fantastisch. Mein Favorit ist der “Strawberry Colada”.


YOU MAY ALSO LIKE

2 Kommentare

  • 22
    08
    2010
    10
    m

    Oh ja …da muss ich hin mit meinem Herzallerliebsten. Sieht echt gut aus.
    Danke für den Tipp!
    Hamburg hat euch wohl gut gefallen :)

  • 23
    08
    2010
    10
    M
    Mona

    Was unbedingt noch hinzugefügt werden muss, ist die Happy Hour, welche von 18-19 Uhr ist.

  • Schreibe einen Kommentar