Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Josie loves auf Weltreise: Unser allererstes Ziel

23.01.2014
  • Bild 2/3




Weitere Bilder der Galerie

32 COMMENTS

  • 23
    01
    2014
    14
    F

    Also ein paar Perlen in Malaysia findest du in meiner Travelkategorie ;) = Pulau Rawa, Perhentian islands und in Ostthailand Koh Tao und Koh Panghan.
    Freue mich soooo auf unsere Bali-WG GANZ BALD <3

  • 23
    01
    2014
    14
    C
    Caro

    Für mich geht es in 4 Wochen nach Bali. Habe die Reise auch schon ganz lange geplant und freue mich sehr darauf. Ich habe ebenfalls Bekannte in Indonesien – mein Nachbar hier in der Stadt pendelt halbjährlich zwischen Deutschland und Lombok, da er mit einer Indonesierin verheiratet ist und dort ein Haus hat – und bin schon ganz gespannt auf den Besuch. Zwar ist meine Reise „nur“ eine Pauschalreise in einem Hotel, aber wir versuchen so wenig typischen Tourikram zu machen wie möglich. Für Sightseeing habe ich schon Kontakt zu einem privaten Reiseführer aufgenommen. Ich bin auf jedenfall sehr gespannt. Bali soll ja eine der schönsten Inseln der Welt sein.. und surfen werde ich neben „meinem“ Sport, dem tauchen, auch ausprobieren. :)
    Was ja auch absolut traumhaft sein soll sind Französisch-Polinesien und Fiji.
    –> Tahiti, Bora Bora.
    Wenn das im Budget drin ist, würde ich dieses Fleckchen Erde an eurer Stelle auf jeden fall auch „mitnehmen“

    liebe Grüße :)

  • 23
    01
    2014
    14
    N

    Wo in Indonesien möchtest du dann noch hin? Bali ist ja auch schon Indonesien ^^ ich werd nächsten Monat für ein halbes Jahr nach Jakarta ziehen :)

  • 23
    01
    2014
    14
    D
    Diggidi

    Ich war auch vier Monate auf Reise und kann das kribbeln gut verstehen. Toll, dass du deine Möglihckeiten durch den Beruf so toll mit dieser Reise verbinden kann, das macht manches etwas leichter. Toll auch dass Freunde ein halbes Jahr auf Bali wohnen, meine Überraschung auf der Reise. ES hat uns so toll gefallen! Auf jeden Fall die Gili Inseln wobei ich da bei die touristische Gili T abseits lassen würde. Was wir leider aus Wettergründen nicht machen konnten ist Lombok u die Besteigung des Vulkans eine Traumaussicht. Bei den SÜdinseln Thailand waren wir etwas enttäuscht da alles sehr touristisch, ähnlich und das alles rasend schnell, vor einigen Jahren war es noch anders. Uns hat Koh Lanta und Koh Phangan am besten gefallen.

  • 23
    01
    2014
    14
    L
    Lucia

    Es klingt so wunderbar und ich wünsche euch beiden ganz viel Spaß! LG lucia

  • 23
    01
    2014
    14
    B
    Breanna

    Ich finde das ja sooo cool, dass ihr das auch macht :D Wir haben gerade im Büro die Zusagen erhalten, dass wir 2015 dasselbe machen dürfen! D.h. das kommende Jahr steht bei uns voll im Zeichen der Weltreisen-Planung. Und ich würde mich über Posts von dir freuen, egal ob Vorbereitung (wie packst du?) oder Durchführung (worauf sollte man achten? Und wie fühlt sich das an? :) ).
    Auf jeden Fall wünsche ich euch wahnsinnig viel Spaß!

  • 23
    01
    2014
    14
    V

    Das freut mich zu lesen, dass die Philippinen auch ein Reiseziel von Euch sein werden – meine zweite Heimat :)

    Ich kann euch den Traumstrand auf der Insel Boracay sehr empfehlen! Aber reist am besten in der Nebensaison hin, da es sonst ziemlich voll ist. Palawan soll sehr schön sein (bes. der Underground River) und von Siargao hab ich viel Gutes gehört. Habt Ihr denn schon einen ungefähren Plan? Für Boracay & Manila hab ich uch gute Hotel-Tipps :)

  • 23
    01
    2014
    14
    b
    brigitte

    ich freu mich schon sehr auf deine Berichte und Fotos, vielleicht packt mich dann auch das Fernweh.

  • 23
    01
    2014
    14
    L

    Südostasien ist einfach genial, ich hab ein halbes Jahr in Singapur gelebt und von dort aus alle anderen Länder erkundet! Jetzt zieht es mich wieder zurück und ich bin für 3 Monate auf Sumatra und den Philippinen! Mein absoluter Lieblingsfleck ist El Nido auf Palawan.. etwas komplizierte Anreise aber sowas von Wert, schönste Strände und Inseln die es gibt.. Ansonsten ist Myanmar auch unbedingt ein Besuch wert, einfach noch so authentisch und untouristisch. Thailand und Bali ist halt doch eher überschwemmt mit Touristen, aber schön ist es trotzdem ;) Zum Shoppen ist Singapur auf jeden Fall ein El Dorado! und falls ihr da seid dann eine Nacht im Marina Bay Sands verbringen und den Pool ausnutzen!

  • 23
    01
    2014
    14
    g
    gina

    Bei der Verwirklichung eurer Pläne muß ich immer an folgenden Satz denken: „Träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum“.

  • 23
    01
    2014
    14
    E
    Emma

    Ich war auch ein paar Monate in Südostasien unterwegs (Thailand, Kambodscha, Vietnam und Burma) – mein absolutes Highlight war Burma – ein wunderschönes Land – mein schönstes Erlebnis dort: Bagan….
    Vietnam fand ich so lala….unbedingt besichtigen – wer weiss wie lange es noch in dieser Art und Weise möglich ist – den archäologischen Park inkl Angkor Wat in Kambodscha (Siem Reap) – fantastisch.
    Gute Tipps für Restaurants abseits der abgetretenen Touristenpfade hat uns immer wieder der Lonley Planet Reiseführer geliefert – sehr zu empfehlen.
    Und um diese Erfahrung eine Weltreise zu machen beneide ich dich ganz arg – sollte ich je die Möglichkeit haben, würde ich das sofort auch machen!

  • 23
    01
    2014
    14
    V

    Freue mich so für euch :) – mir hat Singapur z.B. sehr gefallen – vielleicht genau richtig, wenn etwas Heimweh aufkommt… :)

    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa
    http://www.pureFASHION.tv

  • 23
    01
    2014
    14
    N
    Nadine

    Hallo,
    als großer Südostasien-Fan kann ich dir nur Kambodscha ans Herz legen! Ein wunderschönes Land, mit netten Einwohnern, sehr sehr gutem Essen und natürlich dem berühmten Angkor Wat!
    In Thailand müsst ihr unbedingt auch in den Norden nach Chiang Mai reisen – In meinen Augen die schönste Stadt Thailands. Wir waren damals fast eine Woche dort oben, weil es so schön war, man wandern kann, Trekkingtouren machen, kochen lernen usw.
    Neben Bali liegen ja die Gilis. Ich liiiiiebe Gili Trawangan! Der beste Ort um tauchen zu lernen. :) Würde ich auswandern, würde ich nach Gili Trawangan ziehen.
    Ich wünsche euch ganz viel Spaß und muss auch zugeben wie neidisch ich doch bin ;-)
    LG Nadine

  • 23
    01
    2014
    14
    A
    Annette

    Wahnsinn was ihr vor habt und ich freue mich für und mit euch :) das wird sicherlich ein tolles Erlebnis und abenteuerliche Monate werden! Ich bin gespannt und freue mich schon jetzt auf deine spannenden Posts rund um eure Weltreise

  • 23
    01
    2014
    14
    N
    Nikolina Knezevic

    Würde euch ebenfalls die Gilis empfehlen, ein echtes Paradies…

  • 23
    01
    2014
    14
    m

    Uuuuuh Südafrika! Mein Freund kommt aus Südafrika und ich war vor 2 Jahren mal da, es war wunderschöööön!!! Falls du Tipps brauchst, schreib mir gerne!

  • 23
    01
    2014
    14
    I
    Ina

    Falls ihr noch Gelegenheit dazu habt würde ich euch auf jeden Fall Sri Lanka ans Herz legen, dort kann man ganz wunderbar und unkompliziert reisen und es ist ein wirklich tolles Land! Und wenn ihr mal etwas abgeschiedener sein wollt fahrt nach Koh Jum (Andamanenküste, Thailand) :-)

  • 23
    01
    2014
    14
    C
    Caro

    Ich weiss nicht ob ihr auch nach China oder Japan wollt aber dort an manchen Stellen soll es auch schÖn sein, halt nicht so Strandmässig, sondern eher die Städte und die Kultur.Und falls ihr mal in die karibik fahren solltet, würde ich dei ABC Inseln empfehlen, mein Onkel war dort und er sagte die seien toll.

    Ich freu mich echt für euch dass ihr so tolle Ziele sehen werdet :) nach Südafrika wollte ich auch schon immer, ich freu mich schon auf die Fotots :)

  • 23
    01
    2014
    14
    S

    Darauf bin ich soooo gespannt!!! Gehört unbedingt auch zu meinen Urlaubszielen!! :-)

  • 23
    01
    2014
    14
    L

    Ooohhh ich Wuensche euch eine ganz tolle zeit mit vielen, Schoenen Erlebnissen! Wenn ihr nach China wollt und Infos braucht, kann ich euch gerne Infos zukommen lassen. Habe ein halbes Jahr in Peking gewohnt und habe verwandte dort, sowie in Shanghai und Hong Kong. Wenn ihr also wissen wollt, was man in den jeweiligen Städten machen kann (in Peking zB zu welchem Abschnitt der chinesischen Mauer ihr gehen solltet etc) könnt ihr mich gerne kontaktieren ;) gute Reise und viel Spaß! Laura

  • 23
    01
    2014
    14
    L
    Lysann

    Super strand, tauchgebite und Ruhe gibt es auf pulau kecil, eine Insel der Inselgruppe perhetian Islands östlich von Malaysia.

  • 23
    01
    2014
    14
    m
    missmoodypants

    Ich war vor zwei Jahren selbst 6 Monate in Südostasien unterwegs. Eine kleine Auswahl meiner Highlights: Trekking in Nord-Thailand, ganz Laos ist wunderschön (!!!) inkl. Vang Vieng (auch wenn das berühmt berüchtigte Tubing letztes Jahr geschlossen wurde -die Natur ist ein Traum), Cambodia (Beach BBQ in Sihanoukville yumyum – aber: sei gewarnt, Sihanoukville ist eine ziemliche Partyhochburg – ich fands trotzdem gut :) ), Sapa im Norden Vietnams (ein Träumchen), Perhentian Islands in Malaysia, Lombok in Indonesien. Absolutes Highlight während 6 Monaten Asien und 1 Jahr Australien war der 3tätige Aufstieg auf den Vulkan in Lombok, die schönsten (und gleichzeitig un-touristischsten/einsamstes) Strände habe ich im Süden Lomboks gefunden – waren damals sehr schwer zu erreichen aufgrund fehlender Wege/Straßen aber mit etwas Scooter-Übung klappt es + es ist ein traumhafter Surfspot, da die Wellen nicht in Strandnähe brechen und man ein Boot mieten muss zum rausfahren – aber 100% sehenswert :-) viel spaß!

  • 24
    01
    2014
    14
    l
    laura

    Lasst euch in Bali nicht von den Einheimischen übern Tisch ziehen! Viele sind den „reichen“ Europänern, meiner Erfahrung nach leider nicht besonders wohlgesonnen! Der einzige Ort an dem ich mich nicht unerwünscht gefühlt habe, war der friedliche Tempel Tirta Gangga! unbedingt einen Besuch wert! Sehr viel angenehmer fand ich Thailand! Ko samui ist das Paradies! und auch im Norden Richtung Chiang Mai ist es traumhaft schön, noch das ursprüngliche Thailand :)

  • 24
    01
    2014
    14
    I
    Ivi

    Sehr aufregend! :) Ich freue mich schon sehr über einen Bericht bezüglich Kofer packen. Wie viele Sachen du mitnimmst und wie du das ganze organisierst. Als Fashionista und ein kleiner Messie haben sich mit der Zeit sicherich viele Schätze angesammelt. ;) LG

  • 24
    01
    2014
    14
    M

    Hallo liebe Sarah,
    ich finde das so spannend! =) Ich kann was Tipps angeht allerdings nur für Vietnam sprechen.

    Ganz allgemein würde ich sagen, dass man in Vietnam sehr viele verschiedene Dinge sehen kann. Im Norden (zur chinesischen Grenze hin) gibt es in Sapa wunderschöne Terrassenfelder und südöstliche von Hanoi kann man die Halongbucht befahren. Am besten irgendein Boot chartern und mal rausfahren – da kann man dann in der Bucht vom Dach des Bootes runterspringen und zwischen Klippen und Felsen in super klarem Wasser schwimmen. Außerdem kann man bei verschiedenen Klippen an Land gehen und dort in Höhlen reingehen, die wirklich toll aussehen.

    In der Mitte vom Land kann man auch besonders viel erleben. Da gibt es Hue – die alte Kaiserstadt und Hoi An – die Stadt in der es kein elektronisches Licht gibt. Abends wird alles von Lampions und Kerzen erhellt =) Außerdem ist in der Mitte des Landes Dà Nang (da ist gleich der Flughafen) mit den schönsten Ressorts und Stränden mit weißem Sand, die ich jemals gesehen habe =) (Empfehle das Furama Ressort).

    Im Süden kann man entweder in die Hauptstadt fahren und dort Modernes mit Armut zusammentreffen sehen oder man besichtigt Monumente aus alten Kriegszeiten (z.B. Tunnelsysteme unter der Erde) – ich persönlich habe mich allerdings sehr unwohl, bedrückt und traurig gefühlt. Man muss selbst wissen, ob man solche Dinge sehen möchte oder nicht.

    Im Süden ist aber eine MEGA Vielfalt an Früchten und Obst – ganz besonders Kokosnusssüßigkeiten sind da Spezialität. Da gibt es alles mögliche mit Kokosnüssen…. Nyam =)

    Außerdem kann man allgemein zu den Stränden sagen, dass diese noch nicht so überfüllt sind, wie in den typischen Touristenländern. Man hat hier und da Leute… ab und zu kommen einige Verkäuferinnen und bieten einem frische Meeresfrüchte oder Obst oder Nachtisch an, aber man hat sehr viel Ruhe am Strand.

    Allgemein kann ich aber sagen, dass wenn du als Europäerin in Vietnam bist, dann wirst du ganz bestimmt ganz viel angeglotzt =D Ich war mit einem Freund da – und ganz oft kamen dann kleine Mädchen und haben gekichert und haben dann gefragt, ob sie ein Foto mit ihm zusammen machen dürfen. In ländlichen Gegenden sind die Menschen Touristen nicht so gewohnt. In der Stadt hingegen sind die Menschen leider sehr „Ellenbogengesellschaft“ – wenn sie sehen, dass du aus dem Ausland kommst, dann wissen sie, dass „geld zu holen“ ist. Deswegen darfst du kein schlechtes Gewissen haben, wenn du z.B. handelst, wenn du etwas auf dem Markt kaufen möchstest.

    Man hat ganz oft Bedenken und fühlt sich unwohl, aber man bekommt als „Nicht-Vietnamese“ oft statt 1€ dann mal 10€ gesagt.

    Umrechnungskurs ist rund 27.000 Dong = 1€; Den besten Wechselkurs bekommt man vor Ort in Juwelieren; den schlechtesten bei Banken. Wenn man in ländlichen Gegenden mit größeren Scheinen bezahlen will, dann kann es problematisch werden, weil viele nicht so viel Wechselgeld haben. Mit größeren Scheinen meine ich alles ab 50.000Dong [Es gibt folgende Scheine: selten 200; 500; 1000; 2000; 5000; 10000; 20000; 50000; 100000; 200000; 500000]

    Man bekommt eine riesige Mahlzeit für 4 Leute für 100.000Dong ~33€ und solche Preise gehören zu den teureren Restaurants. Wer möchte, der kann auch mit deutlich weniger satt werden.

    Mit ungegartem Essen würde ich vorsichtig umgehen (Salat etc), wenn du einen empfindlichen Magen hast. Aber ihc persönlich hatte keine Problem. Hab auch von den Straßengarküchen gegessen und mir ging es prima!

    Mein Muss-unbedingt probieren sind:
    – Frische, junge Kokosnüsse [10.000= 0,5€ das Stück]
    – Frischer Zuckerrohrsaft [10.000=0,5€ der Beutel…. Da werden Getränke to go in Plastikbeutel gefüllt und mit einem Gummiband und strohhalm zugemacht; Kaffee auch!]
    – Vietnam ist nach BRasilien der zweitgrößte Kaffee-Exporteur ; Vielleicht lohnt sich ja ein Täschen zum probieren! Die Vietnamesen trinken Kaffee aber sehr, sehr, SEHR Süß!
    – Limettensoda = Schmeckt köstlich!
    – Nationalgericht Pho (Reisnudelsuppe) entweder mit Huhn oder Rind
    – Bánh Canh (Dicke Reisnudeln mit Schweinehaxe-suppe)

    Generell gibt es in guten Hotel-Frühstücksbuffets Suppen zum Frühstück. Die sind sehr lecker… achso und wir nehmen gesüßte Kondensmilch als Brotaufstrich…

    Soaaaaa – ich hoffe der Roman war jetzt nicht allzu lang und hat ein paar interessante Infos für dich…

    Zu Sehenswürdigkeiten hab ich eine ganze Menge Blogposts geschrieben … hab sie mal unter „Webseite“ verlinkt, falls das für dich interessant ist =)

  • 24
    01
    2014
    14
    R
    Regine

    Grüßt mir Südafrika. Ist wunderschön da!

  • 25
    01
    2014
    14
    C
    Claudia

    Ich freue mich und würde auch gerne fahren, komme aber gerade aus Asien zurück. In Kuala Lumpur ist die Aussicht auf die Petronas Towers Super aus dem Traders Hotel, super Hotel, gute Preise! Phu Quoc ist eine sehr schöne vietnamesische Insel, liegt vor der kambodschanischen Küste. Sollte man besuchen. Das Restaurant Le Malraux in Siem Reap ist super abends nach einem Besuch von Angkor. Aber vor allem eins: viel Zeit nehmen, entspannen und das tolle Essen genießen

  • 26
    01
    2014
    14
    A
    Anna-Lena

    Also ich kann euch nur Tipps für Thailand geben und da auch nur für den Süden.
    Was absolut traumhaft war, war die Insel Tachai – gehört neuerdings glaube ich auch zu den Similan Islands, allerdings dürfen da nicht so viele Veranstalter hin und daher ist es hier viel leerer und auch gepflegter! Leider gibt es auf der Insel Tachai „nur“ Chicken Crabs und keine Schildkröten wie auf den Similan Islands, aber wie gesagt – es ist einfach ncht so überfüllt etc. (als Veranstalter für den Trip kann ich „love andaman“ empfehlen! Achso, und ihr kommt nach Tachai von Khao Lak aus. Der Khao Sak Nationalpark muss auch super sein! (Allerdings scheiden sich die Geister daran, ob man jetzt im Baumhaus übernachten muss, oder nicht).
    In Krabi auf jeden Fall den Tiger Cave Temple bzw. den Buddah auf dem Berg besuchen!!! (und mind 2-3 Liter Wasser mitnehmen!) 1237 Stufen – aber der Ausblick ist es allemal wert! Und lieber selbst für 50thb pro Person mit dem „Bus“ hinfahren und keinen organisierten Ausflug machen, da hat man nämlich oft nur 1 Stunde zeit um auf den Berg hochzukommen und wieder runter – was max reicht um da hochzujoggen und direkt wieder umzudrehen.
    Dann kann ich euch die Insel Koh Lanta etwas südlich von Krabi empfehlen! Der perfekte Ort um zu entspannen. Das tolle an der Insel: ewig lange Strände, dann die Bungalowanlagen und dann erst die Straße. D.h. Abendessen direkt am Strand in absoluter Ruhe ist das tägliche Programm. Empfehlen kann ich hier das Hotel „Twin Lotus“ und super leckeres Essen gibt im „Time for Lime“. Die Mookbar (oder so ähnlich) ist perfekt für einen entspannten Cocktailabend :) (oder eine Bar 50m weiter den Strand runter die Indigo oder os heißt).

    Ich bin dann gespannt, was ihr aus Südafrika alles zu berichten habt – das ist nämlich auch noch eines meiner „muss ich noch gesehen haben“-Ziele :D

  • 28
    01
    2014
    14
    L

    Hey Sarah finde ich echt toll, was ihr da geplant habt hört sich super spannend an! Ich kann dir wirklich unbedingt die Philippinen ans Herz legen! So ein traumhaft schönes Land und die Leute sind wahnsinnig nett und alle können englisch und helfen einem! Wir haben ein bisschen Insel Hopping gemacht waren in Palawan (von dort mit dem Boot richtiges Inselhopping, wenn auch nur für einen Tag ist sehr zu empfehlen) und Boracay ist auch wunderschön! Manila, die Hauptstadt, ist ebenfalls einen Besuch wert! Vietnam würde ich euch nicht unbedingt empfehlen zumindest nicht Shanghai / Ho chi Minh City aber dafür Singapur!!! Viel Spaß euch beiden!

    Liebe Grüße
    Luisa

  • 21
    03
    2014
    14
    j
    josie

    Besser spät als nie: Mein Freund und ich sind letztes Jahr durch Suedostasien gereist und ich kann dir Singapur auf jeden Fall ans Herz legen, wenn du Malaysia bereisen willst. In Malaysia hat mir die Insel Langkawi supergut gefallen und ein Muss in Thailand ist auf jeden Fall Koh Tao fuer mich. Traumhafte Unterkuenfte zu noch traumhafteren Preisen!
    Ich wuensche dir und deinem Freund viel Spaß! Mein Freund und ich haben uns im Januar auf die Reise gemacht. Erneut. Und nun sind wir schon 10 Wochen in Zentral und Südamerika unterwegs. Guatemala und Kolumbien muesst ihr euch anschauen, falls es euch hier her verschlaegt. Alles Liebe Josie

  • 25
    03
    2014
    14
    E