Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Klippen Tanah Lot Bali

Josie loves auf Weltreise:
Negative Momente und neue Pläne

Rahmen

Chris und ich liegen beide krank im Bett. Uns hat es voll erwischt mit dem, „was man hier in Asien nun einmal bekommt“. Wir wurden natürlich vorgewarnt „Irgendwann haut es jeden um!“, aber irgendwie hofft man natürlich dennoch, dass der eigene Magen soooo stabil ist, dass er all die neuen Eindrücke gut wegstecken kann. Ist er nicht, das weiß ich jetzt. Und das ist dieser Moment, in dem (Oje, ich hätte nie gedacht, dass ich das so schnell schreiben würde) ein klitzekleines bisschen Heimweh aufkommt. Was würde ich jetzt dafür geben, auf meiner heimischen Couch im Kühlen zu liegen und mich vom deutschen TV berieseln zu lassen. Noch nie habe ich so sehr meinen Fernseher vermisst! Live-Streams auf dem Computer anschauen? Leider unmöglich, denn das Internet in unserem Haus ist so langsam, dass ich jedes Mal ein kleines imaginäres Jubeltänzchen aufführe, sobald meine Bilder für den Blog hochgeladen sind. Lesen? Ja, grundsätzlich eine gute Idee, hätte ich nicht alle Bücher schon gelesen, die sich in unserem Gepäck befanden. Hm, irgendwie ein doofes Gefühl, wenn man daran denkt, dass sich nur wenige Meter entfernt ein Pool und eine kurze Rollerfahrt weiter das Meer befinden und man hier extrem gelangweilt in einem Zimmer mit zugezogenen Vorhängen verweilt.

Eine spannende Beschäftigung, der wir vom Zimmer aus nachgehen können, gibt es aber doch: Die Planung unserer weiteren Reise. Ende nächster Woche heißt es nämlich schon „Bye Bye, Bali!“. Am späten Freitagnachmittag fliegen wir von Denpasar aus nach Kuala Lumpur, wo wir zwei Nächte bleiben werden. Am Sonntag geht es dann weiter nach Koh Lanta, unserem ersten Stopp in Thailand. In Thailand werden wir insgesamt knapp drei Wochen bleiben, die übrigens noch keineswegs komplett geplant sind. Daher meine Frage an euch: Wo hat es euch in Thailand am besten gefallen? Wo gab es die schönsten Strände, welches Hotel könnt ihr uns empfehlen? Tausend Dank für eure Tipps!


YOU MAY ALSO LIKE

25 COMMENTS

  • 10
    05
    2014
    14
    n

    Oh je!! Gute Besserung :-( Ich hoffe, dass es Euch bald besser geht und dass ihr Eure Weltreise dann wieder in vollen Zügen genießen könnt!
    Ich bin gespannt auf Thailand!

    Liebe Grüße aus dem Norden,

    Nicole

  • 10
    05
    2014
    14
    L

    Hallo :) ich bin zurzeit auf einer sechswöchigen thailandreise mit meiner schwester. Ich kann euch koh tao wirklich empfehlen. Wunderschöne strände und glasklares wasser. Perfekt zum schnorcheln und tauchen. die gegend von krabi, ist atemberaubend!
    Wünsch euch viel Spaß! Besucht ihr denn auch den norden?
    Und zwei tage kuala lumpur reichen, wir sind gestern von einem drei tage trip zurück nach thailand geflogen und das hat uns auch zufrieden gestellt :)

    Beneide dich um deine reise :)

    Liebe grüße aus chiang mai :)
    Larissa

  • 10
    05
    2014
    14
    T
    The Resa

    Bin gerade von einem Südostasien Trip zurück. Koh lanta und die Strände waren super mit dem Roller zu erkunden, da sind nun immer weniger Touris unterwegs, die Saison ist da nun langsam vorbei. Koh Lipe war hingegen übervoll von asiatischen Urlaubern. Malaysia mit seinen Inseln war aber auch wundervoll!! Ach ich mqg das Eck einfach!! Viel spass!

  • 10
    05
    2014
    14
    L

    Strände in Thailand sind viele schön.. und genauso ist auch überall viel los..aber man findet auch seine ruhigen Ecken. Koh Lanta ist da auch jeden Fall eine gute Wahl, und einen Tag an der Maya Bucht (the beach) sollte man schon einlegen! Wart ihr denn von Bali auch auf den Gili Islands?? Die dürft ihr wirklich nicht verpassen, im Vergleich zu Bali ein Idyll ohne Autos und Traumstrände mit Meeresschildkröten im Wasser die man leicht beim Schnorcheln findet :) Am besten ist Gili Air! Ach und in Thailands Norden unbedingt nach Pai, ein Hippie Dorf in den Bergen ;)

  • 10
    05
    2014
    14
    S
    Sabrina

    Wir waren letztes Jahr in Thailand in Bankok, auf Koh Phangan und Koh Samui. Auf Koh Phangan hat es uns am besten gefallen! Wir waren im nicht touristischen Teil der Insel im Santhyia Resort. Das Resort ist einfach ein Traum (und das Essen, vorallem das Frühstück)!!! Wir hatten eine Hideaway Pool Villa, war Wahnsinn!! Ausflüge mit dem Boot und gemieteten Auto haben wir von dem kleinen Dorf aus uns organisiert. Anbei der Link: http://www.santhiya.com
    In Bankok waren wir im hier: eastingrandsathorn.com
    Das war auch super!!! Vorallem die Lage, mir direktem Zugang zur Skytrain Station und eine Station vom Fluss entfernt.
    Hier noch unser kleines, feines Boutique Hotel auf Koh Samui:
    http://www.samuizazen.com Auch absolut toll!!
    So, jetzt wünsch ich Euch erstmal gute Besserung und ganz schnelle Genesung!
    Liebe Grüße aus München, Sabrina

  • 10
    05
    2014
    14
    A

    Gute Besserung euch beiden!! Werdet schnell wieder fit!
    Ohh Thailand ist sooo toll. Mir hat es am besten auf Ko Phi Phi und den Inseln drum herum gefallen. Man kann diese Tour zwar als Tagetrip buchen, aber wahrscheinlich habt ihr mehr davon wenn ihr es auf eigene Faust erkundet und die Zeit selbst einteilt. Außerdem soll Similan Island auch ganz toll sein :-)
    Ich bin schon gespannt was ihr berichten werdet:-)

    Liebe Grüße
    Annie von
    http://www.behappyandtravel.com

  • 10
    05
    2014
    14
    L
    Lu

    In Thailand solltet ihr unbedingt ein paar Tage in Chiang Mai verweilen. Eine tolle Stadt mit reichlich kulturellen Schätzen und Einwohnern, die herzensgut sind und so gar nichts mit den Abzockern in Bangkok am Hut haben. Schaut mal im „Blue Diamond“ vorbei, wenn ihr europäische und thailändische Küche gemischt erleben wollt. Die Zeit solltet ihr auch für einen Trip in den Nordosten Thailands in die Gegend um Chiang Rai nutzen. Kaum Touristen in den entlegenen Fleckchen, dafür endlose wunderschöne Natur!

  • 10
    05
    2014
    14
    F

    ich wünsche euch beiden gute besserung und hoffe, dass ihr ab nun abgehärtet seid für all das, was noch kommen mag ;)
    war vor 1,5 jahren in thailand unterwegs ua. natürlich in bangkok, in chiang mai (sehr relaxte unistadt im norden), sukhuthai (interessanter geschichtspark) und zum baden auf koh chang im hotel http://www.bhumiyama.com/. koh chang wird gerne auch als ausgangspunkt für reisen nach kambodscha genutzt und hat noch so ein bisschen den aussteigercharakter, weil sie (im norden vor allem) noch nicht so mega touristisch ist. viel spass noch und werdet bald wieder gesund!

  • 10
    05
    2014
    14
    M
    Maren

    Auch von mir Gute Besserung!
    Wir waren im Oktober 2 Wochen in Khao Lak im Hotel Laguba Beach Resort. Es war wirklich ein Traum. Die zahlreichen Shakes und Smoothies konnte ich während der 2 Wochen garnicht testen. Manga und Wassermelone waren aber am besten :)
    Wenn ihr in Thailand seid, ist natürlich ein Ausflug nach Ko Phi Phi Pflicht! Wir sind danals mit tui dorthin gefahren, was gut war, da die bereits vor 9 Uhr auf der Insel sind. Ab 9 Uhr ist es nämlich leider kein Paradies mehr sondern übergüllt von Touristen. schade. Daher achtet drauf, ob ihr einen Anbieter findet, der möglichst früh vor Ort ist.

    Viel Spaß :)

  • 10
    05
    2014
    14
    A
    Anna-Lena

    Neid, neid, neid! Ich war im Okt/Nov auch in Thailand – nur 2,5 Wochen leider ;(
    Koh Lanta hat uns extrem gut gefallen – nicht so überfüllt wie andere Inseln! Wir waren im Twin Lotus http://www.twinlotusresort.com/ – Beach Bungalow für 50€ inkl. Frühstück. War mit das teuerste Hotel in dem wir waren, aber es war soooooo toll! Auf Koh Lanta kann ich euch für Abends empfehlen mal in der Mook Anda Bar vorbeizuschauen und die Indian irgendwas 3 m weiter unten. (am „Long Beach“). Und unbedingt bei „Time for Lime“ http://www.timeforlime.net/ sich das Abendessen gönnen – am besten oben im „Baumhaus“ sitzen :) und wenn es das Budget zulässt könnt ihr da auch einen tollen Kochkurs machen. Ansonsten kann ich euch nur empfehlen in der German Bakery vorbeizuschauen. Ich hab die Namen der Besitzer leider vergessen, aber die haben wir bei Mook kennengelernt und die beiden sind super nett und geben gern Insidertipps oder helfen bei der Suche nach einer passenden Unterkunft (die man dann zum Freundschaftspreis bekommt, versteht sich ;) ).

    Krabi – Krabi Town das „Pak up“ Hostel http://www.pakuphostel.com/. Essen nicht unbedingt an Night market der unten am Hafen ist – die anderen sind wohl besser. Von Krabi aus zum Tiger Cave Tempel. 1276 Stufen bis zum Buddah auf dem Berg. Ungelaublich anstrengend, aber wenn man mal oben ist ist es unglaublich! Und bitte auf eigene Faus mit dem Pikup-Taxi für glaub 50 thb zum Tempel fahren. Die Touren bleiben nur ca 1,5 Stunden am Tempel bevor es zurückgeht. Und wir haben mit viel Pausen 1 Stunde bis hoch gebraucht. Achso, nehmt min 2 Liter Wasser mit – lieber etwas mehr…man braucht es. Von Krabi aus haben wir auch die 4 Islands Tour für 400/500thb gemacht. War auch schön, aber nicht zu vergleichen mit Tachai (komm gleich). Unsere Sele baumeln lassen haben wir in den Pine Bungalows http://www.pinebungalow.com/, auch Krabi. Wir waren die einzigen Gäste und hatten gefühlt 2 km Strand KOMPLETT für uns alleine. Und dort haben wir mit Abstand das beste Pad Thai überhaupt gegessen :)

    Empfehlen kann ich euch 2 Tage Khao Lak (Orchid Beach http://www.khaolakorchid.com/ – auch teurer und etwas abgelegen, aber der coolste „Hoteltaxifahrer“ den wir kennengelernt haben „Mr. Nob“). Von dort aus unbedingt einen Tagestrip auf die Similan Islands oder Koh Tachai buchen! (Im Hotel deutlich günstiger). Wir haben glaube ich 2700 thb bezahlt mit „love andaman“ http://loveandaman.com/ (Koh Tachai). Super leckeres Essen, super Boot und tolle Betreuung. Googelt einfach mal :) – ich würde auch Tachai den Similan Islands vorziehen, denn da ist es nicht so überlaufen und es wird (wie ich mir hab sagen lass) mehr auf die Riffe etc Rücksicht genommen. Dafür gibt es halt leider keine Schildkröten ;(

    Meine Schwester war noch im Khao Sok Nationalpark und war auch total begeistert. Nur die Übernachtung im Baumhaus konnte man sich wohl sparen ;) – du kannst aber auch mal auf ihrem Reiseblog schauen (Thailand war das erste Ziel – Beiträge vom Nov und Dez) http://ninilouisa.wordpress.com/2012/11/

    Ich glaub das reicht erstmal! Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gern ne Mail schicken. Oder wenn du Bilder sehen willst, dann kann ich dir einen Link zu meiner Dropbox schicken.

    Liebe Grüße aus dem total verregneten Düsseldorf und euch natürlich noch eine gute Besserung!

  • 10
    05
    2014
    14
    G
    Gaby

    Gute Besserung…
    Wunderschön und empfehlenswert ist Ko Racha Yai.
    Wir sind von Ko Lanta mit dem Speedboot dorthin gefahren; ist nicht weit…und haben dort herrliche Tage verbracht-wie im Paradies…
    Herzliche Grüße,
    Gaby

  • 10
    05
    2014
    14
    m

    Liebe Sarah, gute BESSERUNG ihr beiden! Dicken Kuss aus Berlin : )

  • 10
    05
    2014
    14
    K

    Als erstes mal gute Besserung :) ich war im Februar in Thailand und kann euch die Inseln Koh phayam und koh tao empfehlen. Koh Phayam ist eine eher kleine Insel an der Westküste, wo es keine Autos gibt mit wundervollen Stränden. Koh Tao hat mir auch sehr gefallen, weil es sehr hügelig ist und man tolle Aussichtspunkte hat, wo man über die ganze Insel sehen kann. Koh Tao ist auch wunderbar zum tauchen und schnorcheln :) viel Spaß auf eurer weiteren Reise :)

  • 10
    05
    2014
    14
    C
    Constanze Schmitt

    Gute & schnelle Genesung euch beiden! Ich hoffe, ihr seid bald wieder auf den Beinen…
    Liebe Grüße

  • 10
    05
    2014
    14
    S

    Uhhh… das ist echter Mist! Hatte mich schon gewundert, warum es heute so ruhig um euch ist. Dachte, ihr seid einfach auf Tour! Und ich kann es soooo verstehen! Vielleicht gibt es ja die Möglichkeit irgendwo Tee aufzutreiben. Mir persönlich geht es mit Kamille-Pfefferminztee, wenn ich krank bin, sofort besser. Auch, wenn ich nicht daheim bin. Oh wie gerne würde ich dich aufbauen und dir Tipps geben. Aber ich habe leider keine Ahnung, wie es auf Bali so ist. Ob man sich einfach Bücher u Zeitschriften besorgen kann oder eher nicht.. Ich denk ganz feste an euch u wünsche euch eine guuuute Besserung! :-) wird alles guuut! ♥♥♥

  • 10
    05
    2014
    14
    C

    Oje, dann wünsche ich euch beiden mal gute Besserung…
    Krank im Urlaub zu sein, ist wohl das blödeste was passieren kann… ich hab, wenn es mal außerhalb nach Deutschland geht, immer einen ganzen Medikamentenvorrat dabei, man weiß nie :D

    http://coco-colo.blogspot.de/

  • 11
    05
    2014
    14
    S

    @Laura Milena: Der Gili-Trip war für dieses Wochenende geplant, den mussten wir leider absagen. :-( Aber wir sind Ende Juni noch einmal auf Bali, und damit verbinden wir auf jeden Fall einen Trip auf die Gilis!

  • 11
    05
    2014
    14
    S

    @All: Vielen Dank für all die lieben Genesungswünsche und tollen Thailand-Tipps! :-)

  • 11
    05
    2014
    14
    J
    Julia

    Huhu! Ich kann euch in Thailand das Beyond Resort in Khao Lak ganz besonders empfehlen! Waren im April erst da, und es war echt traumhaft!!

  • 12
    05
    2014
    14
    S

    Mir hat es in Thailand am besten in Koh Samui gefallen.
    Ist aufjedenfall eine wunderschöne Insel, die eine Flugstunde von Bangkok entfernt ist :)

  • 12
    05
    2014
    14
    J
    Julia

    Ach ja, und wenn ihr eine Gelegenheit habt, macht diese Tempeltour: http://www.khaolakholiday.com/three-temples-tour.html Kleine Gruppe, nicht teuer, und gerade die ersten beiden Tempel waren wahnsinnig schön mit atemberaubendem Blick! Übrigens gibt es am Beyond Resort am Strand viele bezaubernde Buden, wo man Abends sehr günstig essen gehen kann. Lieblingsbutze: Adam Cocobeach, sehr schnuckelige Atmosphäre und supernettes Personal! Und wie gesagt, das Hotel ist der Hammer!! :)

  • 12
    05
    2014
    14
    K
    Krissi

    Hey, ich hätte auch noch einen Tipp für euch: mein Vater & ich haben vor 2 Jahren eine Rucksacktour durch Thailand gemacht & haben damals von chang Mai nach Bangkok einen Nachtbus genommen, für die man für wenig Geld an jeder Ecke Tickets kaufen kann. Wirkt für Europäer erst unseriös, ist aber in Thailand immer sehr verlässlich. In Bangkok angekommen, hat man uns das Viertel „Banglangpoo“ empfohlen, von welchem man auch schnell wichtige Sehenswürdigkeiten erreicht!

    Viel Spaß, ist ein tolles Land mit den nettesten Menschen der Welt

  • 13
    05
    2014
    14
    v

    Oh nein, ich kenne das. Letzter Thailand Urlaub auf KooTao, 3 Tage waren abgeschrieben und die Hölle… Ich hoffe ihr seid wieder auf den Beinen und könnt eurer Abenteuer weiterhin genießen. Bin ganz gespannt auf die kommenden Berichte und Bilder von Euch.

    Alles liebe an euch zwei und ganz große GUTEBESSERUNGSGRÜßE aus Berlin,
    Vivi

  • 14
    05
    2014
    14
    A

    Hallo,
    falls ihr tatsächlich irgendwann in den nächsten drei Wochen nach Chiang Mai kommt, kannst du mir gerne schreiben. Ich wohne seit zwei Jahren hier und könnte euch „richtiges“ thailändisches Essen zeigen.
    Gute Reise! Anne

  • 16
    05
    2014
    14
    B
    Breanna

    Ich hoffe, euch geht es inzwischen wieder gut.
    Für Thailand kann ich Ko Tao empfehlen, das ist natürlicher und ruhiger als z.B. Ko Samui. Da gibts nette Resorts direkt am Strand, keine dieser Touristenanlagen.
    Krabi fand ich nicht so toll, bei uns war da gar nichts los und es war auch landschaftlich nicht so super. Aber wir waren auch nur einen Tag da, ich glaube, von dort kann man gute Ausflüge machen.
    Was ich gar nicht empfehlen würde, wäre Railay (Halbinsel bei Krabi), die wird zwar in älteren Reiseführern gelobt, ist heute aber sehr touristisch.

  • WRITE A COMMENT