Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Josie loves auf Weltreise: Lektüre zur Vorbereitung

Rahmen

Seit ein paar Monaten sind auf meiner „Daily-Reading“-Liste nicht mehr nur Mode- und Beauty-Blogs, sondern auch zahlreiche Reiseblogs. Die Vorfreude wird noch größer, wenn man sich regelmäßig schöne Bilder von paradiesischen Orten anschaut, mit dem Gedanken „In ein paar Monaten liege ich an genau diesem Strand!“. Außerdem bekommt man auf den Blogs und Reiseportalen jede Menge wertvolle Tipps. Abgesehen von den Blogs bin ich auf unserer Vorbereitung immer wieder auf das Portal weltreise-info.de gestoßen, denn dort wird wirklich jeder Frage nachgegangen. Doch nicht nur in der Online-Welt finden sich jede Menge hilfreiche Tipps, auch im Buchladen findet man viel spannendes Lesematerial. Meine liebe Mum hat Chris und mich schon immer mit der passenden Lektüre zu unseren Urlauben beschenkt, zu Weihnachten gab es dieses Mal „Abenteuer Weltreise“. Diesen Planer kann ich jedem ans Herz legen, der Ähnliches plant. Auch wenn wir keine klassische „Wir packen einen Rucksack, klinken uns komplett aus, und ziehen für ein Jahr los!“-Tour planen, so sind dennoch auch für uns jede Menge spannende Tipps dabei.

„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“ 

Das Zitat von Aurelius Augustinus steht auf der ersten Seite und macht sogleich Lust auf mehr …

Danach erwarten den Leser Antworten auf alle wichtigen Fragen wie „Wohin soll die Reise gehen?“, „Was muss ich unbedingt sehen?“, „Was darf ich im Vorfeld nicht vergessen?“, „Welches Visum brauche ich für welches Land?“, „Welche Verkehrsmittel nutze ich wo?“ und so weiter und so fort ….

Außerdem geht die Autorin Jeannette Zeuner ausgiebig auf Themen wie „Welche Vor- und Nachteile hat ein Round-the-World-Ticket?“ ein und zählt zahlreiche Alternativen auf. Da wir zwischendurch ja ein paar Mal  nach Deutschland kommen, haben wir diese Variante für uns gleich ausgeschlossen. Außerdem mag ich flexibel sein, was bei solch einem Ticket nicht so einfach ist. Im Ratgeber werden jede Menge Alternativen aufgezählt, außerdem gibt es zum Beispiel eine Liste von Low Cost Airlines auf allen Kontinenten.

Da mich auch einige von euch nach der Budgetplanung gefragt haben: Im Ratgeber wird zudem detailliert aufgezählt, welchen Betrag man circa pro Tag in welchem Land einplanen muss. Eine sehr gute Richtlinie, wenn man unterwegs nicht arbeiten mag und konkret im Vorfeld das ganze Reisejahr zusammenspart.

An dieser Stelle freue mich auch über eure Tipps: Welche Reiseblogs könnt ihr mir empfehlen? Mit welcher Lektüre habt ihr euch auf eine große Reise vorbereitet?


YOU MAY ALSO LIKE

6 COMMENTS

  • 05
    03
    2014
    14
    a
    anett

    http://www.weitreise.de/
    die Weltreise von Beiden ist schon länger her, aber ich habe gerne die Abenteuer von Beiden mitgelesen.

  • 05
    03
    2014
    14
    V
    Vanessa

    Ich lese schon die ganze Zeit immer mit großer Freude deine Berichte zu eurer Weltreise. Gerne würde ich so etwas auch einmal später mit meinem Freund machen.

    Ich kann dir noch folgenden Blog empfehlen:
    http://www.wir-sind-dann-mal-weg.com/

    Die zwei haben auch eine Weltreise gemacht und immer sehr interessante Berichte und Bilder mit Tips usw. geschrieben. Vielleicht hilft dir dieser ja auch weiter.

    LG Vanessa

  • 07
    03
    2014
    14
    M
  • 11
    03
    2014
    14
    S

    Hallo Sarah,

    ich war von 2010 bis 2011 mit meinem Freund auf einer 19 monatigen Weltreise und bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, weil hier in den Kommentaren auf unseren Blog verlinkt wird. :)
    Wir hatten vor unserer Reise ein paar nütliche Tipps auf http://www.weltreiseforum.de gefunden.
    Falls du noch irgendwelche Fragen hast, kannst du dich gerne bei uns auch per Mail melden.

    Viele Grüße,
    Steffi http://www.wir-sind-dann-mal-weg.com

  • 25
    03
    2014
    14
    E
    Eileen

    Hallo liebe Sarah.

    ich möchte dir einen Blog ganz besonders ans Herz legen.
    http://www.vormirdiewelt.de

    Der Blog gehört zu der Journalistin Meike Winnemuth.
    Sie gewann bei Günther Jauch 500.000 € und ist dann ein Jahr auf Weltreise gegangen.

    Sie schreibt mir sehr viel Witz und Ehrlichkeit Ihre Erfahrungen.
    Mitlerweile ist die Weltreise vorbei und Meike wieder in Hamburg.
    Sie hat über Reise bereits ein Buch geschrieben „Das große Los“.

    Seit diesem Jahr hat Sie in ähnliches Projekt aber in Deutschland. Sie lebt jeden Monat in einer anderen Stadt.

    Schau dir Ihren Blog an, ich denke du wirst sehr davon profitieren.
    Und zum Thema wie viel man mitnehmen muss, ist auch ihr Projekt davor sehr interessant.
    http://www.daskleineblaue.de

    Sie hat ein Jahr lang immer ein Kleid getragen!!! Auch sehr empfehlenswert.

    Liebe Grüße

    Eileen

  • WRITE A COMMENT