Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Deine Suchergebnisse für around the world bag

Ich freue mich riesig, euch heute endlich erste Bilder von unserer „All Around the World Bag“ zeigen zu dürfen. Zusammen mit AnniAnne und Masha habe ich die Tasche vor rund einem halben Jahr für Bogner Bags & Belts entworfen,  ab Anfang Dezember wird sie für 399 Euro online erhältlich sein. Den Link poste ich natürlich rechtzeitig. Wir wollten eine praktische „Everyday Bag“ entwerfen, mit viel Platz und raffinierten Details. Die Tasche wurde aus hochwertigem Rinds- und Kalbleder gefertigt. Schnell entschieden wir uns für die Farbe Schwarz, denn Schwarz ist schließlich ein absoluter Klassiker. Auf Farbe haben wir natürlich nicht ganz verzichtet, denn das Innenfutter erstrahlt in knalligem Pink. Im Inneren der Tasche befindet sich übrigens eine hübsche Laptoptasche, die auch als Clutch verwendet werden kann. Die Tasche kann sowohl an zwei stabilen Lederhenkeln, als auch einem Kettenhenkel über der Schulter getragen werden. Bei der Hardware entschieden wir uns für Gun Metal, damit die Tasche sowohl zu Gold als auch Silber kombiniert werden kann. Eine Lieblingstasche, die uns treu durch den Alltag begleitet und zu jedem Anlass passt. Ich bin unglaublich gespannt auf eure Meinung: Wie gefällt euch unsere „All Around the World Bag“?

Weiterlesen

Lang, lang ist es her, dass ich euch dieses Bild von einem geheimen Treffen mit drei meiner liebsten Bloggerkolleginnen gezeigt habe, jetzt darf ich endlich mehr verraten: Zusammen mit Anne, Masha und Anni habe ich vor rund einem halben Jahr eine Tasche für Bogner Bags & Belts entworfen. Doch von Anfang an: Kurz vor Beginn meiner Weltreise trafen wir uns Ende März im Headquarter des Labels. Unsere Mission: Zum 20-jährigen Jubiläum von Bogner Bags & Belts die perfekte Tasche für jeden Anlass zu designen. Ich war sehr gespannt auf diese Herausforderung. Wer unsere Blogs kennt weiß, dass wir vier Mädels sehr, sehr unterschiedlich sind. Ich hatte mit der ein oder anderen wilden Diskussion gerechnet. Die gab es jedoch nicht. Stattdessen ergänzten wir uns perfekt, einigten uns bei allen wichtigen Entscheidungen schnell, inspirierten uns gegenseitig und waren stets begeistert von den Ideen der jeweils anderen. Um ein Ergebnis zu erzielen, mit dem wir uns alle identifizieren können. Und ich bin schon ein wenig stolz, wenn ich sage, dass unsere modische Mission geglückt ist Ja, wir haben die perfekte Allrounder-Tasche designt! Einen treuen Begleiter für jeden Tag, eine Lieblingstasche. Ende November/Anfang Dezember wird sie in die Läden kommen. Ich bin sooooo gespannt, ob sie euch genauso gut gefallen wird wie uns. Und um die Spannung noch ein wenig zu schüren möchte ich heute noch nicht das fertige Modell zeigen, sondern nur eine kleine Preview von unserem Workshop. Und euch stattdessen die Frage stellen: Welche Tasche erwartet ihr? Wie stellt ihr euch die perfekte Tasche für jeden Tag vor?

Weiterlesen

Die Modewelt ist schnelllebig. Saison für Saison (gefühlt Tag für Tag) werden neue Trends gesetzt. Alles ändert sich, ständig tragen wir neue Looks, müssen/wollen/können uns neue Stücke kaufen und ersetzen Teile, die wir kurz zuvor noch sooooo sehr geliebt haben. Doch es gibt auch die ganz besonderen Stücke in unserer Garderobe, denen wir für immer treu bleiben, oder zumindest für  eine sehr lange Zeit. Sie müssen nicht unser täglicher Begleiter sein, tauchen aber immer wieder in unseren Looks auf. Heute genauso wie vor fünf Jahren. Die Kombinationspartner ändern sich, das Lieblingsstück bleibt. So ist es auch bei mir und meiner liebsten Tasche, der Watercolor Speedy von Louis Vuitton. Vor mittlerweile über fünf Jahren habe ich sie gekauft, lange darauf gespart und eines von nur zwei Exemplaren im Münchner Store ergattern können. Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, wie glücklich ich war, als ich sie ein erstes Mal ausführen durfte. Ich liebe die Tasche, weil sie mit ihrem bunten Muster gepaart mit den traditionellen Elementen meinen Stil wie keine andere widerspiegelt und zu nahezu jedem Look passt. Warum ich ausgerechnet heute über meine geliebte Speedy schreibe? Erstens: Weil ich während der Pariser Fashion Week wieder einmal gemerkt habe, wie unglaublich praktisch sie ist (ich konnte daran gleichzeitig meine High Heels — manchmal muss auch ich auf Ersatzballerinas zurückgreifen — meine Kamera und jede Menge Lookbooks transportieren), und die dadurch nicht einmal ihre Form verlor.

Weiterlesen