Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Frühstücken in München 2020: Die besten Cafés in der InnenstadtFrühstücken in München 2020: Die besten Cafés in der Innenstadt

Wo gibt es die leckerste Bowl in München? Wo die besten Pancakes? Welches Café hat das schönste Interieur und wo bekommt man ein außergewöhnliches Frühstück? Hier kommen meine persönlichen München-Tipps – inklusive 2020-Update!

Meine Tipps für das beste Frühstück in München:

Wagner’s – Juicery & Health Food, Fraunhoferstraße 43

Meiner Meinung nach das beste Bananenbrot Münchens, und auch die XXL Breakfast Bowls sind ausgesprochen lecker. Mein aktueller Favorit neben dem Klassiker Acai: die “Mango Ananas Bowl”. Ebenfalls erwähnenswert: Das gelungene Interior mit großer Marmortheke, Kupfer-Leuchten und gemütlichen Sitzecken. Ein Schönwetter-Tipp: Frühstück To Go holen und direkt gegenüber ein hübsches Plätzchen an der Isar suchen.

Emmi’s Kitchen , Buttermelcherstraße 11-15

Im veganen Café gibt es den ganzen Tag über unverschämt gute Pancakes, Scrambled Tofu, Overnight Oats, Breakfast Burger und vieles mehr. Und ganz nebenbei bietet Emmi’s Kitchen einen besonders schönen Außenbereich in einem Innenhof des Gärtnerplatzviertels. Eine zweite Filiale des Cafés hat übrigens gerade erst vor kurzem in Giesing in der Werinherstraße 69 eröffnet.

Occam Deli, Feilitzschstraße 15

Immer wieder gerne gehe ich auch ins Occam Deli, wo es neben French Toast und griechischem Joghurt mit hausgemachtem Granola und Früchten auch je nach Saison wechselnde Sandwiches und Bagels gibt: Zum Beispiel mit Rinderfilet, Spiegelei, marokkanischen Linsen und Sojamayo. Oder aber Guacamole, Ei, Wiesenkräutern und Rächerlachs … um nur zwei Beispiele zu nennen.

LAX Eatery, Neureutherstraße 1

Ihr liebt Pancakes, French Toast (Mein Favorit!), Avocado Toast und Smoothies und mögt die lässig entspannte Atmosphäre kalifornischer Cafés? Dann seid ihr in der LAX Eatery genau richtig!

Man Versus Machine Coffe Roasters, Müllerstraße 23

Im Fokus des Cafés, das eine eigene Rösterei betreibt, stehen ganz klar verschiedene Kaffeespezialitäten, dazu gibt es Kleinigkeiten wie Bananenbrot und köstliche Franzbrötchen.

Mary’s Coffee Club, Türkenstraße 86A

Ganz klar einer DER Hotspots für großartiges Frühstück in München. Das Interieur ist ein wahres Highlight in der Münchner Café-Szene und auf der kleinen, aber feinen Karte stehen einige Frühstücks-Highlights, die den ganzen Tag über serviert werden. Außerdem werden die Gerichte wie das Papaya Boat, “Avo Smash” und die “Coconut Yogurt Bowl” sehr detailverliebt angerichtet.

der beste Avocado Toast in München

Daddy Longlegs, Barer Straße 42

Ein Paradies für Acai Bowl Liebhaber! Die Bowls und Smoothies kann man sich im Daddy Longlegs individuell mit allerlei Superfood pimpen lassen. Aktuell werden ein paar tolle, neue Herbst-Toppings angeboten.

BiteDelite, Fünf Höfe, Maffeistr. 6

Smoothies, Bowls, Overnight Oats, Bananenbrot, verschiedene Avocadobrot-Varianten und natürlich verschiedene Kaffeespezialitäten – auch das BiteDelite ist immer eine gute Wahl!

Café Schneewittchen, Am Glockenbach 8

Im Café Schneewittchen gibt es eher klassisches Frühstück, dafür aber ausgesprochen lecker und in ganz bezaubernder Atmosphäre. Rührei in verschiedenen Varianten, Joghurt mit Obst und Bagels mit Lachs und Frischkäse. Immer einen Besuch wert!

Maria, Klenzestraße 97

Eine Frühstücksreise in ferne Länder erwartet euch inmitten des wunderschönen Glockenbachviertels. Im gerade frisch renovierten Maria gibt es allerlei internationale Frühstückskombis. Zum Beispiel “Mariam in Marrakech” mit Rührei mit Ziegenkäse, Hummus, Mama Ghanoush, Aprikosen-Walnuss-Frischkäse und Fladenbrot, “Maria auf dem Bauernhof “mit Spiegeleiern und Bratkartoffeln und “Mary in Miami” mit Buttermilch-Pancakes mit Ahornsirup  und frischen Früchten. By the way: Frühstücken kann man im Maria von Montag bis Sonntag bis 18 Uhr!

Lilli P., Lilli-Palmer-Straße 2

Hier gibt es nicht nur leckeres Frühstück, auch das rundum gelungene Interieur begeistert mit pastellfarbenen Details, Samt, Retro-Elementen und extrem hohen Decken. Und die Preise sind für München verhältnismäßig günstig: Die Acai Bowl gibt es zum Beispiel für 5,50 Euro und Bananenbrot für 2,50 Euro.

Cotidiano (hier findet ihr alle Locations in München)

Der Klassiker in München. Nachdem das Cotidiano am Gärtnerplatz jahrelang als DAS Frühstückscafé in München gehandelt wurde, hat das beliebte “Bakery Restaurant” in den letzten Jahren expandiert – mittlerweile gibt es noch drei weitere Filialen. Und zwei weitere werden bald eröffnet. Die Speisekarte ist riesig und lässt keine Frühstückswünsche offen. Den ganzen Tag über gibt es zahlreiche Eierspeisen und Backwaren, leckere Kuchen, verschiedenen Bowls und Müslis, Belgische Waffeln mit Beeren, Acai Bowls, Chia Pudding, Avocado Toast und so weiter und so fort.

Iss Dich Glücklich, Preysingstraße 42

Die Speisekarte im kleinen Café in Haidhausen ist komplett vegan, und macht ganz nach dem Motto “Iss Dich Glücklich” wirklich jeden Liebhaber von süßen Frühstücksvarianten happy. Und zwar unter anderem mit besonders leckeren Bowls, Chia Pudding und Coconut-Banana Pancakes mit Kokosnuss-Jogurt und Beeren.

Lese-Tipps: Noch mehr Restaurants, Cafés, Biergärten und Bars findet ihr hier in meinem großen München-Food-Guide!

Und hier hatte ich ein 2020-Update mit vielen veganen und vegetarischen Highlights veröffentlicht.


YOU MAY ALSO LIKE

5 Kommentare

  • 12
    08
    2018
    18
    K

    Alle Gerichte sehen so unheimlich lecker aus. Ich liebe es ja zu frühstücken. Allerdings ist das Angebot in einer Kleinstadt nicht wirklich groß und fürs Frühstück immer in die Stadt fahren macht man natürlich nicht so oft.
    Aber ich liebe Acai Bowls zum Frühstück. Und Pancakes gehen sowieso immer.
    Danke dir für all die tollen Tipps. Ich hoffe ich bin bald mal wieder in München.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  • 14
    08
    2018
    18
    B
    Brigitte

    Tolle Empfehlungen!! Muss ich unbedingt probieren.

  • 04
    02
    2019
    19
    d

    Danke für die tollen Tipps. Ein paar kannte ich sogar schon, die anderen werde ich mal testen. LG

  • 14
    03
    2019
    19
    P

    Wundervolle Tipps! Hätte ich mal letztens schon deinen Blog besucht, war nämlich am Montag beruflich in München und hätte wohl auch liebend gerne das Daddy Longlegs oder das Decam Deli ausprobiert. War dann aber im Cafe Lotti

    Gruß,
    Petra

  • 21
    07
    2019
    19
    S
    Sebi

    Ich bin ab morgen in München, dann probiere ich mal die Acai Bowl. Bin gespannt, tolle Empfehlungen. LG Seb

  • Schreibe einen Kommentar zu Petra von FrauGenial Antwort abbrechen