Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Eine neue Frisur?

Eine neue Frisur?

Rahmen

Ich brauche mal wieder Entscheidungshilfe! Morgen habe ich nämlich einen Termin bei CYRILL ZEN Haute Coiffure, einem neuen Salon von Topstylist Cyrill Zenhäusern in München. Der perfekte Zeitpunkt für einen Friseurbesuch, denn am Samstagmorgen fliege ich ja nach Paris. Und ich möchte endlich mal wieder etwas anderes als „Spitzen schneiden und blonde Strähnen!“ Nur kann ich mich nicht entscheiden: Die Haare heller, oder dunkler? Kürzer oder lieber die mit viel Mühe „herangezüchtete“ Länge lassen? HELP!!!

 

Eine neue Frisur?
YOU MAY ALSO LIKE

20 Kommentare

  • 01
    03
    2012
    12
    C

    Also, wenn du schon bei einem so fähigen Friseur bist, dann würde ich mich an deiner Stelle beraten lassen ;) Notfalls kannste ja sagen, dass du doch was anderes willst.

    Love, Charlotte von The University Sheep

  • 02
    03
    2012
    12
    s
    sas.kia

    An Dir könnte ich mir einen schönen Longbob (leicht asymmetrisch, vorne etwas länger) und wieder blonde neue Strähnen vorstellen. So hast Du eine gewisse trendige Veränderung, bleibst Dir aber vom Typ + Stil her treu. ;-)

    Viel Glück für morgen und ein gutes Gelingen!

    Saskia

  • 02
    03
    2012
    12
    E

    Ich kann Dir da kaum helfen, denn ich finde Deine Haare wie sie sind ganz hübsch. :-)

  • 02
    03
    2012
    12
    G
    GossipGirl

    Also einen Bob kann ich mir bei dir auch sehr gut vorstellen!!!

  • 02
    03
    2012
    12
    m

    Hy, wenn Du noch unsicher bist, versuchs mal mit farbigen Haarenden (zum wieder rauswaschen) oder Clipextensions in dunkel oder knallig; Viel Spass in München

  • 02
    03
    2012
    12
    b
    bluecuracaobabe

    Ich tendiere auch sehr stark zu einem Bob… :)
    zwischen Kinn- und Schulterlang und von der Farbe her genau so wie bisher nur evtl ein bisschen goldigere Strähnchen…

  • 02
    03
    2012
    12
    A
    Annette

    Habe mir gestern einen geraden Pony schneiden lassen, wäre das vllt auch was für dich?! Ein Longbob würde dir sicherlich auch gut stehen…
    Würde auch sagen, am besten mal vom Profi beraten lassen ;-)
    Dünkler würde ich sie aber nicht machen. Blond steht dir super!

  • 02
    03
    2012
    12
    j
    jenni

    mir kam auch als allererster gedanke ei n longbob in den sinn:))farblich wuerde ich aber an deiner stelle nich groß rumexperimentieren,da dein haarton meiner meinung nach perfekt zu dir passt

  • 02
    03
    2012
    12
    J
    Jule

    Ich kann mir an dir kaum Veränderungen vorstellen, ich finde die Farbe super. Auf keinen Fall dunkler. Pony find ich generell auch nciht empfehlenswert, außer einen langen asymmetrischen. Der würde dir super stehen. :)

  • 02
    03
    2012
    12
    C
    Constanze

    Als erstes würde ich mich beraten lassen – wenn man schon mal die Meinung von einem Topstylisten einholen kann! ;)
    Ich finde die Länge mit leicht durchgestuftem Deckhaar für etwas Volumen und Fülle gut. Farblich könnte ich mir ein warmes Schoko- oder Karamellbraun (evtl. mit ein paar Low- und / oder Highlights) sehr gut an dir vorstellen.
    Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis und wünsche dir viel Spaß! :)

  • 02
    03
    2012
    12
    S
    Sarah

    liebe sarah,

    wann habt ihr denn vor, zu heiraten? falls die feier nicht in „langer-haarwuchs-nähe“ stattfindet, würde ich eher bei den langen haaren bleiben, weil das einfach mMn am schönsten aussieht…

    ansonsten – ich schließe mich den vorschreiberinnen an – lass dich doch einfach mal beraten (ob du es dann so machst, ist die andere sache ;) )

    sarah

  • 02
    03
    2012
    12
    C

    Liebe Sarah,

    ich verfolge deinen Blog täglich, weil ich dieser wahnsinnig interessant ist und nutze nun diesen Post, um zu kommentieren.

    Ich kann mir bei dir richtig gut vorstellen, dass die Haare dunkler auch toll aussehen.

    Auf jeden Fall bin ich richtig gespannt, wie die Haare nach deinem Besuch aussehen.

    LG, Claudi

  • 02
    03
    2012
    12
    P

    Also ich würde mich auch beraten lassen. Solche Profis haben einen Blick dafür, warum sollte man das nicht nutzen? Ich bin gespannt!

  • 02
    03
    2012
    12
    K
    Kathi

    In deinem Beitrag „Der rote Lippenstift und ich“ ist dein Ansatz schon ziemlich rausgewachsen und was man da von deiner ursprünglichen Haarfarbe sehen kann sieht gut aus! Also ich würde mich von den Strähnen trennen und zu einer etwas dunkleren ganzheitlichen Farbe wechseln.

  • 02
    03
    2012
    12
    L
    Lydia

    Hi Sarah,

    ich rate dir ebenfalls, dich bzgl. des Schnitts im Salon beraten zu lassen. Dort kann man dir am Besten sagen, was zu deinem Typ, deinem Haar, deiner Gesichtsform etc. am Besten passt. Ich stimme Sarah zu, dass du den Hochzeitstermin im Auge behalten solltest, damit die Haare dann die gewünschte Länge haben.
    Zur Farbe stimme ich Kathi zu. Eine einheitliche Farbe ist momentan auch moderner als Strähnchen.

    Viel Spaß und Erfolg!! :)

  • 02
    03
    2012
    12
    A

    ja du musst definitv die hochzeitsfrisur mit im kopf behalten – hochsteckbar sollte es also umbedingt bleiben.
    einen longbob wie ihn schon einige vorgeschlagen haben fände ich eine schöne alternative, vielleicht so schulterlang?
    ich hatte früher auch immer sehr viele strähnchen und habe mich damit v.a. im sommer immer sehr wohl gefühlt. allerdings hat es meinen recht dünnen haaren nicht so gut getan. momentan trage ich eine alternative, die eigentlich alle haar etwas gleichmäßiger aufhellt: ein paar strähnchen am oberkopf plus eine tönung, sodass kein strähnchen look entsteht und alles sehr natürlich aussieht.
    Wenn ich genug Mut hätte würde ich aber den ombre trend mitmachen – das gefällt mir echt sehr gut, nur leider tja, mein mut verlässt mich da immer….

    xxx Anita

  • 02
    03
    2012
    12
    s

    bin definitiv auch für kürzer und dunkler :-) bloß nicht heller! bin auf das ergebnis gespannt!!! hab‘ ruhig ein wenig Mut :-)

  • 02
    03
    2012
    12
    S
    Sue

    bitte nicht die aktuelle „Trendfrisur“ mit hellen oder dunkleren Spitzen! Sonst kann ich mir sowohl kürzer als auch dunkler/heller vorstellen, hauptsache natürliche Töne :)

  • 20
    02
    2018
    18
    N
    Nadine

    Danke für den tollen Beitrag.

    Also ich finde eine Veränderung ab und zu sehr wichtig. Ich möchte mir für den Frühling eine neue Frisur zulegen. Derzeit habe ich lange braune Haare.

    LG
    Nadine

  • Schreibe einen Kommentar zu Claudi Antwort abbrechen