Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ein Ausflug nach Coney Island

Rahmen

Schon ewig wollten wir einmal nach Coney Island fahren, Anfang der Woche haben wir es endlich geschafft. Bei über 30°C und somit perfekten Strandbedingungen machten wir uns mit der Bahn zu dem direkt am Strand gelegenen Freizeitpark auf. Man kann übrigens mit dem ganz normalen U-Bahn-Netz (Endstation „Coney Island“) bis nach Coney Island fahren, die Fahrzeit von Midtown Manhattan beträgt nicht einmal eine Stunde und ein Großteil der Strecke verläuft überirdisch. Schon von weitem sieht man das berühmte farbenfrohe Riesenrad „Wonder Wheel“. Auch wenn ich mittlerweile auf die 30 zugehe, so begeistert mich der bunte Zauber von Coney Island immer noch so sehr wie er mich vermutlich vor 20 Jahren gepackt hätte. Ein rundum sorgloser Ort mit Achterbahnen, Kettenkarussell, Süßkram en masse und jeder Menge kitschiger Plüschtiere. Bunter, lauter und verrückter als eine deutsche Kirmes und gerade deshalb auf jeden Fall sehenswert. Und das Beste: Der große Strandabschnitt, unmittelbar vor der Promenade mit Essensbuden, der am Park entlangläuft.

———————

On Monday, we finally made it to Coney Island. Beach + fair … What else do you need? Such a happy place!

Noch mehr besondere Orte in New York City, kleine Oasen inmitten der Großstadt, stelle ich euch heute übrigens bei Conleys vor! Hier geht’s lang!


YOU MAY ALSO LIKE

3 COMMENTS

27
08
2014
14
G
Na, da kann wirklich jeder Erwachsene wieder zum Kind werden! Liebe Grüße Greta Http://www.gretaholthues.blogspot.de
28
08
2014
14
N
Nadine
Obwohl ich im April erst in New York war, würd ich am liebsten sofort wieder hin wenn ich mir deine tolle Berichte durchlese. Noch ganz viele schöne sonnige Tage in New York !!! Liebe Grüße
19
11
2014
14
N
Natascha
...da möchte man glatt wieder Kind sein ;)

WRITE A COMMENT