Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Die Lieblingstrends der Modeblogger, Teil 3

Rahmen

Pünktlich zum Wochenende gibt es nun den dritten Teil von „Die Lieblingstrends der Modeblogger„. Viel Spaß beim Lesen!

Milli von Josie loves:

Mich hat spätestens seit Black Swan das Ballettfieber gepackt! Sanft schwingende Tüllröckchen, zarte Feenkleider aus Baumwolle und Spitze oder bodenlange Walle-Walle-Roben aus Hautschmeichler-Stoffen wie Seide. Am liebsten alles in Pastellfarben wie pudrigem Rose, Perlmutt, light Grey oder Pistazieneisgrün…  Als Kontrastprogramm mit derber Lederjacke oder verspielt mit einem Grobstrick-Cardigan plus XXL-Puschelring im Blütenlook und Nagellack in Altrosa, Apricot oder Knallpink. Die Füße barfuss, stilecht in Ballerinas oder in, das Gleichgewichtsgefühl herausfordernden, schwindelerregend hohen High Heels. Wozu trainieren Tänzerinnen schließlich ihre Beine :)

Siems Luckwaldt von Nahtlos! Das Lifestyle Blogzine:

Wenn man erst in Folge 3 einer Style-Vorschau zum Zuge kommt, sind alle coolen Tipps schon weg. Könnte man meinen. Denkste! Unser persönlicher Trend fehlt in den bisherigen Empfehlungen: Schwarzweißgrau plus X. Reduzierte Palette, luftig-leichte Materialien, weite Schnitte im Kontrast mit schmaler Silhouette, softer summer of rock‘n‘roll statt Blümchenbeet à la Jane Austen. Und das alles umgesetzt in drei Grundfarben – mit Farbtupfern aus der Abteilung „grell”. Wir machen uns in 2011 nämlich auf die Suche nach dem Ganzjahres-Look, ohne die üblichen Brüche zwischen melancholischem Erdton-Herbst und hysterischem Popart-Sommer. Und wenn wir ein Motto hätten, so lautete es: Regeln sind out, personality ist in. Forever!

Anne von Styles you love:

Mein Lieblingstrend in diesem Sommer ist ganz klar „Nude meets Colour“. Das ist für mich die innovativste und aufregendste aller Farbkombinationen, die mich bereits bei der LALA Berlin Show im Juli begeistert hat. Ganz blass darf man bei dieser mutigen Farbzusammenstellung zwar nicht sein, aber bei dem bisheringen Frühlingswetter haben wir ja dieses Jahr die besten Voraussetzung leicht gebräunt in die Sommermonate zu starten. Meine Favoriten unter den neuen Nude-Partnern sind fluorisierendes Koralle und Pink…

Nadine von Style Taxi:

Mein Lieblingstrend für Sommer 2011 sind Maxikleider mit Blumenprints. Dazu eine ausgefallene Jeansweste kombinieren und schon ist der Boho-Chic Look perfekt. Gerade lange Kleider strecken den Körper optisch, wenn man dazu auch die passenden Wedges trägt.

Anne-Kathrin von Les Attitudes:

Meine Lieblingssommertrends könnten gegensätzlicher nicht sein. Zum Einen liebe ich für diesen Sommer romantische Kleider mit Hippie Charme wie das Spitzenkleid aus der aktuellen H&M Conscious Collection. Sommer, Sonne, barfuß sein und ein luftiges Hippiekleid. So sieht mein Lieblingsoutfit derzeit aus. Zum anderen haben es mir die knalligen Farben wie Orange, Pink und Azurblau angetan, die es derzeit zu Genüge zu sehen gibt. Besonders in Kombination mit schlichten, puristischen Schnitten wie beispielsweise bei Jil Sander, kommen die Farben richtig gut zur Geltung. Orange habe ich schon seit ein paar Jahren zu meiner persönlichen Farbe auserkoren, in diesem Jahr wurde die Garderobe um eine orangene Jeans, ein orangenes Kleid und eine orangene Clutch erweitert, letztere ist ein Mitbringsel aus Paris und derzeit mein Lieblingsteil.

Theresa von Telishah:

Mein Trend sind verspielte Kleidungsstücke aus Spitze, wie die Shorts aus der Conscious Collection. Sie sind mit allem kombinierbar und lassen die Beine schön lang aussehen. ;)

Samuel von Fashion Chemistry:

Mein Tipp für den Sommer: UNI SEX Fashion. Ich selber habe mir eine Balmain Jacke aus der Women Collection gekauft und bin echt super glücklich damit. Mode für Frauen ist meistens viel auffälliger und aufwendiger verarbeitet. Perfekt für die Fashion Week =)

Kia von Snapshot:

Haarbänder in allen Variationen. Weil so die Haare nicht nerven und es einfach wunderbar sommerlich ist! Mal abgesehen davon, dass Bad-Hair-Days so der Vergangenheit angehören.

Anio von All Fashion Blogs:

Seit Jahren habe ich einen absoluten Sommer-Lieblingstrend: Maxikleider. Ich liebe bodenlange, wallende Bandeaukleider in allen Farben. Egal ob am Strand oder in der City, im Sommer sind schöne und luftige Maxikleider einfach bequem und man sieht stets schick angezogen aus.

Katrin von Metropolitan Circus:

Als moderne Großstadtamazone sehe ich mich zwar nicht, aber alle Muster und Ethnothemen sind diesen Sommer durchaus willkommen. Die Grundfarben dabei sind Schwarz, Weiß und Beige und aufgepeppt wird der Look mit viel orange auf Nägeln und Lippen. Bei den Schuhe habe ich in diesem Jahr die „Keilis“ aussortiert und auf flache Sandalen umgeschwenkt.

Mehr Infos zum Bild gibt es übrigens hier.

Marie von GlamourSister:

Mein Trend für den Sommer 2011 sind tolle luftige Kleider aus dünnem Stoff. Auf dem Foto trage ich ein schwarzes Sommerkleid mit bunten dünnen Streifen. Ich habe es in einem Laden für Vintage-Kleidung gekauft und habe es mit meinen pinken Schuhen von Tintoretto kombiniert.

Dani und Tina von Urbanized Attitudes:

Unser fabelhaftester Saisontrend sind knallbunte Kussmünder! Besonders hat es uns die Lippenstiftfarbe Pink angetan. „Shocking-Lips“ sich auch sehr gut mit anderen Trends wie z.B. der Sommerfarbe Weiß kombinierbar und können selbst schlichte Outfits mit einem Handgriff aufwerten.

Mimi von Schminke! Schminke!:

Make-up : Nach wie vor ist mein persönlicher Trendfavorit: Nude,Nude und Nude :) Vor allem zu dem White Look, Hippie Look und auch hier der Nude Look passt so ein Make-up perfekt.  Noch dazu finde ich den Nude Make-up Look im Gegensatz zu dem Smokey Eyes Look oder Red Lips Look sehr alltagstauglich. Hier mein Lieblings-Eyeshadow-Set, welches ich persönlich trage oder bei beim Schminken bei meiner Arbeit verwende. Die Farben in der Pallette sind von M.A.C und waren limitiert. Außer Laze sind alle Nuancen im festen Sortiment. Statt Laze Yoghurt nehmen, das kommt dem sehr ähnlich und ist noch dazu ein super Base-Ton.

Styling: Fließende Stoffe finde ich toll und lange Kleider wie z.B das Seidenkleid von der Designerin Karolin Kruger.

(Fotograf: Christoph Schemel)


YOU MAY ALSO LIKE

2 COMMENTS

  • 29
    04
    2011
    11
    T

    Wie lieb von dir, mich auch aufzunehmen ♥ Das freut mich wirklich sehr ;)

  • 30
    04
    2011
    11
    A

    Toller Post! :D

    Das Seidenkleid auf dem letzten Bild ist der WAHNSINN!!! WOW!!!

  • WRITE A COMMENT