Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Die Juni GlossyBox im Test

Die GlossyBox: Ein monatliches Beauty-Abo

Rahmen

Vor ein paar Wochen kam bei mir ein kleines, rosa Päckchen an: die sogenannte GlossyBox. Nicht nur die Verpackung war hübsch anzuschauen, auch der Inhalt sehr ansprechend: Fünf Luxus-Kosmetikproben, Acai Damage-Protecting Toning Mist von Kiehl’s, Absolu Nu Lippenstift von Lancôme, und Moschino Toujours Glamours Eau de Toilette, Perfurmed Bath & Shower Gel und Perfumed Body Lotion. Ja, ich weiß: Es ist rosa und liebevoll verpackt, und schon ist Sarah Feuer und Flamme. Tatsächlich gefällt mir aber auch die Idee hinter der schönen Verpackung sehr gut. Bei den Produkten handelt es sich nicht um klassische Probengrößen, sondern richtige Miniaturausgaben. Im Kiehl’s-Fläschlein sind beispielsweise 50 ml des Produkts.

Die Juni GlossyBox im Test

Die GlossyBox kann man für einen Preis von 10 Euro pro Monat bestellen, und sie wird im Abo nach Hause geliefert. Das Abo kann monatlich gekündigt werden, was ich persönlich sehr wichtig finde. Eine sehr schöne Idee für alle Beauty-Victims, die gerne mal etwas Neues probieren!


YOU MAY ALSO LIKE

7 Kommentare

  • 27
    07
    2011
    11
    C
    CoCCoLeTTa

    So ne Wundertüte gibt’s ja auch für 10€ von Douglas monatlich nach Hause … Hmmmm – welche jetzt wohl besser ist?!
    Auf jedenfall finde ich es bei beiden gut, dass sie monatlich kündbar sind :)

  • 27
    07
    2011
    11
    U
    Usi

    Ich lese das immer wieder und das zeigt, wer einfach nur Werbung macht oder wer auch wirklich weiß wovon er redet: Man kann bisher KEIN Beautyprofil anlegen. Das wird bereits seit Monaten versprochen und steht auch auf der Webseite. Bitten, dies zu ändern -da den Abonnenten somit etwas falsches versprochen wird- werden ignoriert. Das ist aber schon das einzig ärgerliche an der Glossybox.

  • 27
    07
    2011
    11
    a

    Ja, die Sachen habe ich auch hier stehen. Das Spray von Kiehl´s ist toll, aber die Farbe vom Lippenstift so gar nicht meine. Und der Duft riecht schrecklich, oder? Da ist ja der Duft von Michalsky besser (bei dem ich schon kurz davor war ihn wegzuwerfen, bevor ich ihn überhaupt geöffnet habe). Von dem bin ich nämlich sogar positiv überrascht…

  • 27
    07
    2011
    11
    J
    Julia

    Hallo. Bekomme diesen Monat meine erste GlossyBoy und ich konnte sehr wohl ein Beautyprofil anlegen. Direkt nachdem ich mich registriert habe. LG

  • 27
    07
    2011
    11
    S
    Svenja

    Ich habe die Douglas Box of Beauty abonniert und bin begeistert! :)

  • 27
    07
    2011
    11
    U
    Usi

    @Julia: Das ist kein Beautyprofil. Die Daten werden zwar von Glossybox abgefragt, aber deswegen bekommst Du trotzdem keine Box, die auf Dich passt. Was seit einer halben Ewigkeit versprochen wird, ist ein Profil, bei dem man passendere Boxen bekommt. Z.B. Kann man als Twen wohl kaum von Antifalten-Produkten profitieren oder als Hellhäutiger von einem Bronzer. Diese Daten kannst Du auch aktuell nicht einsehen oder ändern. Bei Pop-up-Blockern kann man diesen Fragebogen auch schon mal verpassen.

  • 27
    07
    2011
    11
    U

    Ich habe auch “nur” die Douglas Box abonniert. Und bleibe bisher auch dabei. Denn die Glossy Box sagt mir bisher immer nur so zur Hälfte zu. Und zwei Boxen zu abonnieren ist ja dann doch ein Batzen Geld ;)

  • Schreibe einen Kommentar