Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Der Josie loves April im Überblick

Wow, was für ein Monat! Auf Social Media werden momentan jede Menge lustige Memes à la “Der April war ein verrücktes Jahr!” geteilt, und ja, das trifft es irgendwie schon ganz gut. Noch nie sind viereinhalb Wochen so langsam und ironischerweise zugleich so schnell vergangen. Es ist ganz interessant zu beobachten, wie sich das eigene Verständnis von Zeit meist an Terminen und Ereignissen festmachen lässt. Fallen diese weg, ist jeder Tag irgendwie gleich (aber eben  irgendwie auch nicht, da in der aktuellen Situation medial ein Paukenschlag nach dem anderen passiert), fühlt sich eine Woche vollkommen anders an.

Auf Josie loves haben wir versucht, so gut es geht “ganz normal” weiterzumachen. Und auch wenn das Thema Reisen in diesem Monat etwas weniger präsent als sonst war, erwartete euch hier ein bunter Mix aus den verschiedenen Josie loves Themen. Im Mai habe ich nach vielfachem Wunsch von euch übrigens wieder einige neue Reisethemen für euch geplant. Denn es stimmt schon: Vorfreude ist die allerschönste Freude. Irgendwann können wir wieder reisen … und werden diese besonderen Erlebnisse mehr denn je schätzen!

Wie immer möchte ich euch heute noch einmal zehn Josie loves Artikel des vergangenen Monats zusammenfassen – ein Mix aus den meist geklickten und meist kommentierten Blogposts und meinen ganz persönlichen Lieblings-Artikeln.

Der Josie loves April im Überblick

1. Die neue Bedeutung von “Dream Big”!

2. Gedanken zum Thema Reisen

3. Ein abendlicher Spaziergang durch die Münchner Altstadt

4. Wie ich diese Zeit erlebe … (Ein Gastbeitrag von meinem Papa)

5. Zehn Orte in Deutschland, die ich in diesem Jahr sehen möchte

6. Meine Lieblingsserien im Überblick

7. Sommer-Vorfreude (eigentlich ein Montags-Update, aber dabei auch mit Abstand der beliebteste Outfit-Post des Monats)

8. Braucht die Haut wirklich mehr als Tagescreme?

9. Zehn Take-Away Tipps im Glockenbachviertel

10. Poached Eggs: So gelingen pochierte Eier ganz easy!

 

An dieser Stelle freue ich mich wie immer sehr über Feedback: Welcher Blogpost hat euch am besten gefallen? Was wünscht ihr euch von uns für den Mai?


YOU MAY ALSO LIKE

Schreibe einen Kommentar