Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Der Guhl Stylingtag in Berlin

Rahmen

Ihr erinnert euch sicherlich noch an das Guhl Gewinnspiel, das ich im März gepostet hatte. Hauptgewinn war ein Kurztrip nach Berlin, inklusive eines professionellen Stylings, das anschließend bei einem Fotoshooting festgehalten wurde. Am 23. April machte ich mich in die Hauptstadt auf, um nicht nur die glücklichen Gewinnerinnen, sondern auch Guhl-Stylistin Manuela Kopp zu treffen. Das Shooting fand im Studio Cherié in Neukölln statt, und auch ich kam in den Genuss eines Stylings.

Natürlich nutzte ich die Chance, und stellte der Expertin einige Fragen rund um die Themen Haarstyling und Sommertrends. Außerdem ließ ich mir eine schöne, einfache Sommerfrisur mit Flechtdetail von ihr zeigen, die Manuela Step-by-Step für euch erklärt hat.

Step 1: Zuerst wird das mit dem Langzeit Volumen Föhn-Aktiv Styling Spray vorgeföhnte Haar mit einer Bürste durchgekämmt. Danach ziehe ich einen Mittel – oder Seitenscheitel, je nachdem wie die gewünschte Postion der Zöpfe sein soll.

Step 2: Auf der linken Seite teile ich vom Scheitel beginnend eine ca. fünf Zentimeter breite Partie ab, sprühe etwas Guhl Feuchtigkeitsaufbau Sprühkur auf die Partie, damit sich das Haar leichter flechten und handhaben lässt. Danach wird die große Partie wiederum in drei kleine Partien geteilt, um mit dem Flechten an der Kopfhaut beginnen zu können. Nun nehme ich immer wieder neues Haar bei jedem Flecht-Step dazu, um an der Kopfhaut entlang zu flechten.

Step 3: Der Zopf wird bis zum Haarende durchgeflochten, jedoch nicht mehr an der Kopfhaut entlang. Direkt am Kopf wird er nur circa bis zum ersten Drittel.

Step 4:  Nun wird Step 1 bis Step 3 auf der rechten Seite des Kopfes wiederholt.

Step 5: Beide Zöpfe werden am Hinterkopf mit einem dünnen Haargummi zusammengenommen, sodass die Haare aus dem Gesicht sind —-> die perfekte Strandfrisur!

Step 6: Wenn es etwas lockerer sein soll, einfach das Babyhaar herausziehen

Step 7: Das offene Haar mit einem Lockenstab kurz eindrehen, damit eine easy Beachwave entsteht

Step 8: Als Finish das „Guhl Veredelndes Haaröl“ aus der Tiefenaufbau-Linie in die Spitzen geben.

Im Interview hat Manuela mir verraten, wie wir unser Haar im Sommer vor den intensiven Sonnenstrahlen schützen und welche Haarfarbe 2016 besonders angesagt ist.

Wie schütze ich mein Haar vor der Sonne? Welche Extrapflege benötigt das Haar in den warmen Sommermonaten?

Spezielle Sonnenschutzsprays sind schnell und einfach handzuhaben und schützen vor der Sonne. Mein Tipp: die Guhl Feuchtigkeitsaufbau Intensiv Sprühkur als tägliches Beauty Ritual, das Babassu-Öl dringt schnell ins Haar ein und spendet intensive Feuchtigkeit. Außerdem 1x die Woche, die Feuchtigkeitsaufbau Gel Kur anwenden, diese bindet Feuchtigkeit und regeneriert trockene Haarpartien. Da durch Sonne, Wind und Salzwasser die äußerste Schicht (Cuticula-Schuppenschicht) aufgeraut wird, verknotet sich das Haar schnell. Nach einem Sonnenbad empfehle ich die Guhl Tiefenaufbau-Linie mit Monoi-Öl, sie besteht aus sechs Komponenten: Shampoo, Spülung, Haaröl, 1-Minuten Konzentrat, Intensiv Butter Kur und einer Leave-In Aufbau&Schutzkur.

Es gibt zusätzlich zum Shampoo zahlreiche Pflegeprodukte, die leider oftmals falsch (zu selten oder zu oft) angewendet werden. Wie oft sollte man Conditioner, Kur und Masken anwenden?

Conditioner darf nach jedem Waschen angewandt werden, es verhilft zur besseren Kämmbarkeit. Eine Kur einmal die Woche, nicht unbedingt öfter. Es besteht die Gefahr, das Haar zu überpflegen. Die Maske ein bis zweimal, je nach Bedarf, wie sehr wurden die Haare belastet durch z.B Wettereinflüge und Styling.

Das Urlaubsgepäck ist meist sehr beschränkt. Wenn ich nur drei Haarprodukte für Pflege und Styling mitnehmen kann, welche sollten dies sein?

1. Das Veredelnde Haaröl aus der Guhl Tiefenaufbau-Linie mit Monoi-Öl, es regeneriert die Haarstruktur gezielt und verleiht sinnliche Geschmeidigkeit & Glanz, einer meiner Favoriten

2.  Guhl Feuchtigkeitsaufbau Intensiv Sprühkur

3. Guhl Tiefenaufbau Intensiv Butter Kur

Lufttrocknen oder Föhnen?

Lufttrocknen ist natürlich immer viel gesünder für das Haar als Föhnen. Jedoch bekommt das Haar durch das Föhnen eine andere Struktur und auch mehr Volumen. Man muss sich also nicht für eines davon entscheiden. Die Mischung ist der gesunde Weg.

Welche Haarfarbe liegt im Sommer 2016 besonders im Trend?

Die Farbtrends 2016 sind „Crazy Colors“. Von Rot-Pink bis Blau-Grün, Grau meliert ist alles erlaubt. Auch eine neue Farbtechnik steht für 2016: „Floodlights“. Etwas breiter gesetzte, blonde Strähnen hellen dunkle Farben auf, ohne dabei die Haarfarbe völlig zu verändern. Durch das sogenannte „Floodlighting“ bekommt man einen natürlichen Farbton, der sich schmeichelnd auf Haut und Teint auswirkt. Die Strähnchen werden entweder mit Hilfe von Folientechnik oder freihändig gepainted und sind dicker als gewöhnlich. Die Floodlights sollten in unterschiedlichen Längen und nicht allzu akkurat gesetzt werden. Der Look bleibt so natürlich und modern!

Welches ist dein Guhl Lieblingsprodukt und warum?

Das Veredelnde Haaröl aus der Guhl Tiefenaufbau-Linie. Es riecht so lecker und ist für ein Styling-Finish perfekt, denn es gibt Glanz und Struktur. Für Fotoshoots nutze ich es für den beliebten Wetlook. Ich gebe schön viel vom Ansatz bis in die Spitzen und massiere das Öl ins Haar ein. Es erscheint Nass auf den Bildern und ist eine tolle Alternative zu Wasser, das zu schnell trocknen würde.

Nun habe ich natürlich noch ein paar Bilder von unserem Tag in Berlin für euch.

By the way: Alle anwesenden Frauen beneideten Gewinnerin und Blogger-Kollegin Rebecca um ihre wunderschöne Lockenpracht.

ADVERTORIAL

Bilder: Guhl / Daniel Sommer


YOU MAY ALSO LIKE

9 COMMENTS

  • 04
    05
    2016
    16
    N
    Nadine

    Wow ! Liebe Sarah auf dem letzten Bild siehst du wunderschön aus – deine Haare sind der Wahnsinn !!! Echt toll ! Die geflochtenen Haare find ich auch schön, aber die Wellen sehen wirklich super aus – da würde mich interessieren wie die entstanden sind :-)
    Toller Beitrag, ich mag die Produkte von Guhl auch sehr gerne. Aktuell nutze ich die Aufbau Serie , die ich auch sehr gut findet und vor allem duften die Haare wirklich lange frisch.

    Ganz liebe Grüße
    Nadine

  • 04
    05
    2016
    16
    R

    Hallo liebe Sarah <3
    ein wirklich toller Bericht und wunderschöne Fotos von dir :-)
    Es war einfach toll, dich kennenzulernen und ich hoffe, dass wir uns bald wiedersehen. <3
    Und ich bin einfach überwältigt, dass du mich erwähnt hast. *-*
    Viele liebe Grüße aus Köln und hoffentlich bis bald <3
    Rebecca

  • 04
    05
    2016
    16
    L
    Liesa

    Schöne Maus! Ich liebe deine kürzeren Haare!

  • 04
    05
    2016
    16
    N
    Nadine

    @Sarah: vielen Dank – so einen Lockenstab hätt ich auch tatsächlich daheim – aber wie du schon sagst „Wenn man es selbst nur so schön hinbekommen würde“ … ich teste mal :-)

  • 04
    05
    2016
    16
    M
    Mari

    Die Frisur mit den geflochtenen Seiten ist echt schön. Kann mich momentan leider so überhaupt nicht entscheiden, ob ich mich vor meiner Hochzeit von meinen momentan ziemlich langen Haaren trennen mag und zur Hochzeit dann die Haare halboffen mit Zöpfchen trage… oder die sichere Variante wähle und die Haare erst nach der Hochzeit abschnippeln lasse. Auf jeden Fall sind sowohl die Flechtfrisur als auch die mittellangen Wellen eine tolle Haarinspiration :)

  • 04
    05
    2016
    16
    S
    Selina

    Sarah deine Haare sehen suuuper aus ??

  • 04
    05
    2016
    16
    B

    Wow – deine Haare sehen da wirklich unglaublich schön aus :) Ich versuche meine Haare auch ab und an mal extra so Lufttrocknen zu lassen, doch meist gelingt mir das nur im sonnigen Urlaub.
    LG
    Brini
    BrinisFashionBook

  • 16
    05
    2016
    16
    T

    Wahnsinn, sieht echt klasse aus. Was man nicht alles zaubern kann. danke für deine tolle Anleitung, damit bekomme selbst ich es vielleicht hin ;) Die Bilder sind auch einfach fabelhaft. großes Lob-toller Beitrag.
    Liebste Grüße
    tascha
    taschasdailyattitude.blogspot.de

  • WRITE A COMMENT