Deichmann Shoe Step Award 2012 in Hamburg

01.11.2012

Eine Gala-Veranstaltung, bei der sich alles um Schuhe dreht? Klar, dass ich die Einladung zum Deichmann Shoe Step Award in Hamburg freudig annahm. So machten Chris und ich uns am letzten Donnerstag auf den Weg, um zusammen mit Julia und Marfi die Preisverleihung im Curio Haus zu besuchen und uns den ganzen Abend meinem Lieblings-Accessoire zu widmen.

Nach 2011 wurde der Award  bereits zum zweiten Mal vergeben, um die schönsten und außergewöhnlichsten Schuh-Modestrecken und die kreativen Köpfe dahinter zu küren. Auch eine prominente  „Shoefashionista“ wurde geehrt, und so durfte sich Johanna Klum bereits über den zweiten Preis in Folge (Am Tag zuvor gab des den Comedy-Preis für die sympathischer Moderatorin) freuen. 2012 wurde auch erstmals der beste Bloggerbeitrag prämiert. Über diese Auszeichnung durfte sich übrigens Laura mit ihrem Beitrag „Tierisch unterwegs“ freuen. Aufgelockert wurde die Verleihung durch fünf Fashion Shows, bei denen Jungdesigner ihre Kollektionen für den kommenden Sommer präsentierten: MANIKÓ, Isabell de Hillerin, MIKENKE, Polynoir, Ragne Kikas und CONCIS. Jede Show wurde vom deutschen Topmodel Katrin Thormann eröffnet, die wirklich eine bemerkenswerte Austrahlung hat.

Deichmann Shoe Step Award 2012 in Hamburg

Besonders gut gefielen mir persönlich die Kollektionen von MANIKÓ und MIKENKE. Nachdem alle glücklichen Preisträger gekürt waren, musste dies natürlich noch gebührend gefeiert werden. Neben leckerem Catering, köstlichen Desserts, Champagner und aus Schuhen geformten Skulpturen war es besonders ein Fotoautomat, der sich allgemeiner Beliebtheit erfreute.

Deichmann Shoe Step Award 2012 in HamburgFranzi, Katja und ich.

Jetzt lasse ich aber einfach einmal die Bilder sprechen. Klickt auf eines der Bilder und ihr landet in der Galerie.

Bilder: Deichmann/Josie loves

Schreibe einen Kommentar

*