Deine Suchergebnisse für kimono


Frühlingsgefühle:
Langer Kimono mit Blumenmuster + Lederleggings

17.03.2017

Kimonos sind bekanntlich aus meiner Garderobe nicht wegzudenken. Bis jetzt habe ich allerdings immer auf die kurze Variante gesetzt. Anfang der Woche ist das erste lange Exemplar in meinen Kleiderschrank eingezogen. Als ich das grüne Zara-Modell mit Blumen-Print auf Instagram entdeckte, war ich sofort hin und weg, und nachdem ich es am Montag beim Westwing-Dinner an Susanne erstmals in „Real Life“ sah, war klar: Dieses schöne Stück MUSS in meine Frühlingsgarderobe! Ich kann es kaum abwarten, den Kimono bald über einem kurzen, weißen Kleidchen zu tragen, heute zeige ich euch aber erst einmal eine erste „Der Frühling schickt vorsichtig erste Sonnenstrahlen“-Variante.

Frühlingsgefühle: <br /> Langer Kimono mit Blumenmuster + Lederleggings


Die schönsten Kimonos für den Sommer 2016

16.07.2016

Ihr wisst ja, Kimonos sind mein allerliebstes Kleidungsstück in der warmen Jahreszeit. Egal ob zu Top und Shorts oder über einem kurzen Kleid, die farbenfrohen Capes sind seit Jahren aus meiner Sommergarderobe nicht wegzudenken. Grund genug, dem Kimono heute einen Beitrag zu widmen!

Die schönsten Kimonos für den Sommer 2016


Der perfekte Sommer-Kimono von Even&Odd

10.06.2016

Da ich die letzten beiden Tage auf Bali in vollen Zügen genießen möchte (—> Laptop aus!), gibt’s von mir heute ausnahmsweise nur kurz und knapp einen Shopping-Tipp für euch: Den perfekten Sommer-Kimono von Even&Odd, der mich hier auf Bali (und sicherlich noch den ganzen Sommer über) treu begleitet hat. Ich habe ihn kurz vor der Reise für sensationelle 16.95 Euro geshoppt und bin überraschenderweise nicht nur von der Optik, sondern auch von dem angenehmen, leichten Material sehr angetan. So, ich widme mich nun wieder dem „Sonne tanken“ und wünsche euch einen wundervollen Start ins Wochenende!

Der perfekte Sommer-Kimono von Even&Odd


Montags-Update #97:
Happy Birthday, Josie loves!

20.03.2017

Heute vor sieben Jahren ging der allererste Josie loves Artikel online (genauer gesagt die ersten drei) und ich kann wirklich nicht fassen, wie unglaublich lange das schon her ist. In diesen sieben Jahren hat sich mein Leben komplett verändert und ich hätte niemals, ja wirklich NIEMALS gedacht, dass mir dieser Blog so viele wunderschöne Erlebnisse und Möglichkeiten bescheren würde. Danke an alle, die Josie loves seit Jahren treu sind und den Blog zu dem gemacht haben, was er heute ist. Ich habe diese Woche zur Feier des Blog-Geburtstags (den ich lustigerweise immer viel lieber feiere als meinen eigenen) ein paar Specials eingeplant, auf die ich weiter unten näher eingehe. An dieser Stelle würde mich einmal brennend interessieren: Wer von euch ist schon von Anfang an dabei und liest bereits seit 2010 mit?

Erlebt: Jede Menge Stimmungsschwankungen. Denn auch wenn mein ausführlicher Post über meine erste „Goodbye- Zucker„-Woche morgen online gehen wird, so muss ich schon vorab verraten: Leicht ist das mit dem Zuckerverzicht wahrlich nicht. Insbesondere, wenn wie in der vergangenen Woche jede Menge tolle Events anstehen. Inklusive Candy Bar und köstlicher Desserts. Die Highlights der Woche: Der Montag begann mit einem sehr schönen Abend bei Westwing. Wir bekamen eine Führung durch das brandneue Headquarter und ließen den Abend bei einem leckeren Dinner im „Out Of Office“ über den Dächern Münchens ausklingen. Am Mittwoch feierten wir mit Chanel die Eröffnung der neuen Boutique, Donnerstag hatte mich CineMaxx in „Die Schöne und das Biest“ eingeladen. Ein wunderschöner Film, den ihr euch unbedingt anschauen solltet!


Josie loves Outfit Review 2016: Januar bis Juni

20.11.2016

Das Jahr rast schon wieder mit riesengroßen Schritten dem Ende zu. Kaum hat man sich an „2016“ gewöhnt, wird die 6 durch eine 7 ausgetauscht. Unglaublich, wenn man daran denkt, dass Josie loves im Jahre 2010 online gegangen ist. In den fast sieben Jahren hat sich nicht nur in meinem Leben unglaublich viel getan, auch mein Blog-Baby hat sich im Laufe der Zeit immer wieder verändert. 2010 stand für mich auf Josie loves die Mode ganz klar im Fokus und auch jetzt liebe ich noch die kunterbunte und unberechenbare Fashion-Welt. Aber sie ist nur ein kleiner Teil von mir, es gibt so viele andere Dinge, die mein Leben bunter und schöner machen. Ich liebe es, über unsere Reisen zu schreiben, meine persönlichen Tipps mit euch zu teilen, mich den Themen „Beauty“ und „Interieur“ zu widmen. Und auch wenn ich mich schon lange nicht mehr als Mode- sondern vielmehr als Lifestyle-Bloggerin bezeichnen würde, so spielen die Outfits nach wie vor eine nicht ganz unwichtige Rolle auf dem Blog. Deshalb möchte ich meine große Jahres-Review auch dieses Mal wieder mit meinen Looks beginnen. Los geht es mit dem ersten Halbjahr 2016, das nicht nur vom deutschen Winter, sondern vor allen Dingen auch unseren Reisen nach Südafrika und Bali geprägt war! Wenn ich mich auf meine drei Lieblingsoutfits festlegen müsste, würde ich diesen Lookdieses Outfit und diesen Look wählen. Und ihr?

outfit-kimono-jeans-blogger


SALE-Highlights aus meinem Kleiderschrank

14.07.2016

Ich wurde gestern trotz selbst auferlegtem „Ich habe schon genug im SALE gekauft“-Shoppingverbot schon wieder im Schlussverkauf fündig. Und zwar habe ich offline diese hübsche Jeansjacke geshoppt. Übrigens noch einmal 100 Euro günstiger als im Online-Shop. Wenn ihr in München der Umgebung wohnt, schaut unbedingt einmal bei THERESA vorbei, dort gibt es großartige Schnäppchen! In wenigen Tagen ist der Shopping-Wahnsinn (Gott sei Dank!) wieder vorbei, vorher dürfen wir noch einmal zuschlagen. Ihr wisst ja, SALE ist IMMER ein gutes Argument. Und deshalb möchte ich euch heute ein paar reduzierte Lieblingsstücke aus meiner aktuellen Garderobe zeigen.

SALE-Highlights aus meinem Kleiderschrank


Outfit-Review: Das erste Halbjahr 2016

10.07.2016

Ist das nicht verrückt? Gerade erst haben wir Silvester gefeiert, und schon sind wir im zweiten Halbjahr 2016 gelandet. Grund genug für eine kleine Review. Die Looks der ersten Jahreshälfte waren sehr von unseren Reisen geprägt. Im Februar reisten wir ins bitterkalte New York, und dank Südafrika konnte ich bereits Anfang April erste Sommeroutfits zeigen. Ich bin immer noch froh über die Entscheidung, Anfang Februar nach der Hälfte des Experiments mein Jeansprojekt abzubrechen. Skinny Jeans und ich sind immer noch keine Freunde. Und das ist auch gut so. Denn ich finde es sooo wichtig, sich selbst und dem eigenen Stil treu zu bleiben. Das gilt für so viele Bereiche, nicht nur für die Mode. Und auch wenn in der letzten Zeit oftmals nach einem neuen Outfitprojekt gefragt wurde, so habe ich mich doch dagegen entschieden, in diesem Jahr wieder solch ein umfangreiches, modisches Experiment zu wagen. Dafür wird es aber in nächster Zeit wieder ganz viele „Typisch Sarah“-Looks geben. Ihr wisst schon: Mit Farbe en masse! Bei the way: Meine Favoriten im ersten Halbjahr 2016 waren dieser Look, dieses Outfit und dieser Look. Und eure?

Outfit-Review: Das erste Halbjahr 2016


Instagram Diary: Bali, Paris und Évian-les-Bains

25.06.2016

Im letzten Monat hat mir Instagram viel Spaß gemacht, denn insbesondere dank Bali konnte ich natürlich viele sommerliche und vor allen Dingen farbenfrohe Impressionen hochladen. Ein paar davon möchte ich euch heute zeigen. Und da es im Gegensatz zur App hier nicht nur um Bilder geht, gibt’s dazu noch einige Tipps von mir!

Instagram Diary: Bali, Paris und Évian-les-Bains


Sommer-Vorfreude

15.06.2016

Deutscher Sommer, wo bist du eigentlich? So langsam wird es wirklich Zeit, dass du dich blicken lässt! Und um einen kleinen Vorgeschmack auf das zu geben, was wir (hoffentlich!) in den nächsten Wochen tragen werden, gibt’s einen weiteren, luftig leichten Bali-Sommerlook. Den Kimono habe ich im Urlaub geshoppt, aber  hier eine Alternative gefunden.

Sommer-Vorfreude