Deine Suchergebnisse für evian


Weihnachts-Verlosung:
Gewinnt die Limited Edition evian x Christian Lacroix und einen 700 Euro mytheresa.com Gutschein!

24.12.2016

Design geht so weit über die Mode und Architektur hinaus, auch bei alltäglichen Produkten wird die Optik immer wichtiger. Auch ich greife stets zur schöneren Verpackung und liebe es, wenn ein klassisches Produkt in ein besonderes Packaging gehüllt wurde.

Viele bekannte Modedesigner kreieren mittlerweile zusammen mit etablierten Marken auch Produkte, die nicht für den Runway, sondern unser Wohnzimmer, unser Bad oder die Küche gedacht sind. Einer der Vorreiter für den Trend solcher Designer-Kooperationen war die französische Marke evian.

Weihnachts-Verlosung: Gewinnt die Limited Edition evian x Christian Lacroix und einen 700 Euro mytheresa.com Gutschein!


Mit evian in Évian-les-Bains am Genfer See

03.07.2016

Wie kommt das Mineralwasser eigentlich in die Flasche? Ich liebe Reportagen, die Einblicke hinter die Kulissen (Ein Hoch auf Galileo!) gewähren, weshalb ich mich sehr über die Einladung von evian freute, an den Ursprung des berühmten Mineralwassers zu reisen: In das französische Dörfchen Évian-les-Bains, das sehr idyllisch am Genfer See liegt.  Besonderes Highlight dieser Reise: Die deutsche Fußballnationalmannschaft wohnte zeitgleich (bzw. wohnt dort natürlich dank des gestrigen Sieges immer noch) in der gleichen Anlage, dem Evian Resort. Wir durften im großen Hotel Royal schlafen, Jogis Jungs im kleineren Hotel Ermitage, das während der Europameisterschaft natürlich komplett abgeschirmt ist.

Mit evian in Évian-les-Bains am Genfer See


Instagram Diary: Bali, Paris und Évian-les-Bains

25.06.2016

Im letzten Monat hat mir Instagram viel Spaß gemacht, denn insbesondere dank Bali konnte ich natürlich viele sommerliche und vor allen Dingen farbenfrohe Impressionen hochladen. Ein paar davon möchte ich euch heute zeigen. Und da es im Gegensatz zur App hier nicht nur um Bilder geht, gibt’s dazu noch einige Tipps von mir!

Instagram Diary: Bali, Paris und Évian-les-Bains


Montags-Update #123:
Ein Kurztrip ans Meer

02.10.2017

Erlebt: Unsere Woche begann in München mit ein paar Terminen und einem kurzen Wiesn-Besuch. Am Dienstag stand meine Zahn-Geschichte an, die Gott sei Dank sehr gut lief. So konnte ich bereits am nächsten Tag nach Paris fliegen, wo uns evian wieder einmal sehr verwöhnte. Wir hatten den gesamten Mittwoch zur freien Verfügung, verbrachten schöne Stunden mit lieben Freunden und Blogger-Kollegen. Am Donnerstagmorgen stand der eigentliche Grund unseres Paris-Trips an: Der Launch der neuen Limited Edition von evian. Nach namhaften Vorgängern wie Alexander Wang und Diane von Furstenberg schlüpfte dieses Jahr Blogger-Ikone Chiara Ferragni in die Rolle des Gast-Designers und hüllte eine evian-Flasche in ein neues Gewand. Am Donnerstagabend ging es bereits wieder zurück nach München, wo uns ein arbeitsintensives Wochenende erwartete. Ihr wisst ja, in der Selbständigkeit gibt es nicht wirklich einen Unterschied zwischen den verschiedenen Wochentagen und da wir die ganze Woche on tour sein werden mussten wir sehr viel vorarbeiten.



Impressionen aus Paris

29.09.2017

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen grandiosen Start ins Wochenende und habe heute ausnahmsweise einmal nicht viele Worte, sondern nur ein paar erste Impressionen von unserem Kurztrip in die Stadt der Liebe für euch. Wir haben die letzten beiden Tage in Paris in vollen Zügen ausgekostet und hatten eine grandiose Zeit. Mehr dazu im kommenden Montags-Update. Happy Weekend!


Montags-Update #122:
Neue Reisepläne und Gedanken zur gestrigen Bundestagswahl

25.09.2017

Erlebt: Eine eher ruhige Woche mit viel Arbeit im Home Office, dem ein oder anderen Wiesn-Termin (Unter anderem feierten Nina und ich am Donnerstag zusammen mit 130 anderen Mädels auf der Madlwiesn im Schützenfestzelt) und viel Zeit, über neue Pläne für die nächsten Monate nachzudenken. Ich hatte in der letzten Woche schon einmal angedeutet, dass wir aufgrund unserer großen Planänderungen natürlich nicht mehr an einen Ort gebunden sind und uns aktuell viele Gedanken über das Thema Reisen machen.


Montags-Update #113:
Wimbledon, unser Flohmarkt und große Reisepläne

17.07.2017

Erlebt: Das Highlight der Woche war natürlich unser Wimbledon-Besuch. Ein ganz besonderes Erlebnis! evian hatte uns zum Herren-Halbfinale eingeladen und wir konnten bei perfektem Wetter die Spiele von Marin Cilic und Sam Querrey, sowie Tomas Berdych und Roger Federer sehen. Wir waren ja bereits zwei Mal privat bei den US Open, aber Wimbledon ist noch einmal ein ganz anderes Kaliber. Die ganze Atmosphäre ist so besonders, es ist nicht „einfach nur ein Turnier“. Selten habe ich so viele schick gekleidete Menschen auf einem Fleck (unter anderem Stella McCartney saß direkt bei uns) gesehen, und das bei einem sportlichen Ereignis. Herzlichen Dank an evian für dieses tolle Erlebnis! Wir kamen Freitagnacht zurück, denn am Samstagvormittag stand bereits der nächste Termin auf dem Programm: Unser Flohmarkt. Ich habe mich wie immer riesig gefreut, viele von euch persönlich kennenzulernen. Danke, dass ihr alle vorbeigekommen seid!

Pläne für diese Woche: Und da wären wir schon bei unseren großen Plänen für die neue Woche. Die letzten Wochen haben ehrlich gesagt ziemlich an meinen Nerven gezehrt. Nach unserer im letzten Moment geplatzten Café-Location gab es noch weitere Location-Pleiten (Wie gesagt, ich will das hier gar nicht weiter thematisieren – irgendwann (Hoffentlich bald!) gibt es dann endlich positive News zu verkünden!), was mich aktuell sehr belastet. Abgesehen davon waren die letzten Wochen zwar sehr schön und ereignisreich, aber auch sehr, sehr arbeitsintensiv und nicht selten mit Nachtschichten vor dem Laptop verbunden. Und nachdem wir uns ab morgen für etwas mehr als eine Woche zeitlich freischaufeln konnten, haben Chris und ich entschieden, dass wir unbedingt einmal „raus“ müssen, um den Kopf wieder freizubekommen. Und nicht einfach irgendwohin, sondern an den allerschönsten Ort, den wir kennen. Kurz und knapp: Wir fliegen morgen auf die Malediven. Ich bin sooooo urlaubsreif und habe mich selten so sehr auf eine Reise gefreut. Aber vorher steht noch ein sehr spannender Termin an: Ich werde heute erstmals in ein selbst fahrendes Auto steigen. Ihr wisst ja, ich bin leidenschaftlicher Beifahrer und das „selbst fahren“ zählt nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, auch wenn Autofahren insbesondere bei unseren Reisen immer eine riesengroße Rolle spielt. Deshalb bin ich umso gespannter auf die „Zukunft des Autofahrens“, die Audi uns heute präsentieren wird. Ich nehme euch wie immer via Instagram Stories mit … morgen natürlich auch auf die Malediven … Hatte ich schon einmal erwähnt, wie sehr ich mich freue?


Grüße aus London

14.07.2017

Nein, heute gibt es weder die weltberühmten Sehenswürdigkeiten, noch die traumhaften Straßenzüge von Notting Hill zu sehen. Denn wir entschieden uns gestern spontan nach unserer Ankunft in London, nicht in die Innenstadt zu fahren, sondern das schöne Wetter für einen sehr ausgiebigen Spaziergang im direkt vor der Haustüre unseres Hotels in Kingston upon Thames gelegenen Richmond Park zu nutzen. Kaum zu glauben, dass diese idyllische Oase mit frei lebenden Rothirschen in dieser pulsierenden Millionenmetropole liegt. Der eigentliche Grund unseres Kurztrips steht heute an: Unser allererster Wimbledon-Besuch. Zusammen mit evian werden wir die beiden Halbfinals der Herren anschauen und ich freue mich so sehr, Tennis auf diesem hohen Niveau sehen zu dürfen. Ich bin unglaublich gespannt auf den heutigen Tag und nehme euch bei Instagram Stories wie immer live mit. Mit ein paar Impressionen vom gestrigen Tag wünsche ich euch einen großartigen Start ins Wochenende!


Montags-Update #112

10.07.2017

Erlebt: Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Montags standen mehrere Termine in München auf dem Programm, am Dienstag flog ich für einen Tag zu HUAWEI nach Düsseldorf. Donnerstag und Freitag verbrachten wir in Hamburg. Der Grund unseres Besuchs: Das Global Citizen Festival, das nicht nur großartige Künstler wie Coldplay, Pharrell Williams, Shakira und Elie Goulding in die Hansestadt brachte, sondern vor allen Dingen eine sehr wichtige Message vermittelte: Wir als „Global Citizens“ haben in der Masse die Möglichkeit, die Not der Welt zu mildern. Wenn wir alle zusammen helfen können wir  Armut und Hunger reduzieren, die Gleichberechtigung von Frauen erkämpfen und gemeinsam unsere Welt verbessern. Das ganze Konzert mit toller Musik und inspirierenden Reden könnt ihr euch übrigens hier anschauen. Am Freitag ging es dann zurück nach München, wo wir ein schönes Wochenende verbrachten, das gestern Abend mit einem Westwing-Dinner endete.


Unser Kurztrip nach Paris

02.06.2017

Heute möchte ich euch von drei Tagen in meiner liebsten europäischen Stadt erzählen, die perfekter nicht hätten sein können. Der Grund unserer Reise: evian hatte uns eingeladen, den Launch der neuen Live Young Kampagne zu feiern. Vor der großen Party am Dienstagabend hatten wir jedoch noch die Gelegenheit, bei grandiosem Frühsommerwetter zwei Tage privat in der Traumstadt zu verbringen.