Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Deine Suchergebnisse für Ein (perfekter Herbst-)Pulli

Und schon sind wir bei Look Nummer Sechs angelangt! Ich hoffe, euch hat meine dritte Themenwoche gefallen und ihr konntet die ein oder andere Outfit-Inspiration für eure Garderobe mitnehmen. Nummer Eins, Nummer Zwei, Nummer Drei, Nummer Vier, Nummer Fünf oder die heutige Nummer Sechs: Welcher Look hat euch am besten gefallen? Zum heutigen Outfit: Zum grauen Pulli kombiniere ich ein Pünktchenkleid, violette Overknee Boots, meine Chanel-Tasche und die neue Miu Miu Sonnenbrille. Ich wünsche euch einen grandiosen Sonntag und freue mich auf die kommende Woche, in der wir an einen meiner Lieblingsorte reisen werden. Mehr dazu im morgigen Update! Und, ich kann es nur noch einmal erwähnen: Falls ihr euch nicht bereits im Vorfeld für die Briefwahl entschieden habt, vergesst bitte nicht, heute euer Kreuz zu setzen und eure Stimme für unsere Zukunft einzusetzen!

Weiterlesen

Ich versuche „die Sache mit den Strumpfhosen“ immer so lange wie möglich herauszuzögern, aber komme ab einem bestimmten Zeitpunkt im Jahr als passionierte Röcke- und Kleider-Liebhaberin leider nicht um den Griff in die hinterste Ecke der Wäscheschublade herum. Und einen kurzen Rock kann man aktuell leider, leider „nicht mehr ohne“ tragen. Zum Outfit: Zum altbekannten grauen Pullover trage ich einen schwarzen, ausgestellten Rock, schwarze Boots, die Miu Miu Bag und einen grünen Mantel. Absolutes Lieblingsstück: Die schwarze Dolce & Gabbana Sonnenbrille, die ich Anfang der Woche geshoppt habe. Ich wünsche euch einen großartigen Start ins Wochenende!

Weiterlesen

Und weiter geht’s! Nachdem meine Themenwoche gestern mit dem ersten Look enstpannt startete, folgt heute Outfit Nummer Zwei mit meinem neuen Pullover-Liebling. Ihr wisst, wie sehr ich Tüllröcke liebe, und deshalb darf bei diesem Mini-Outfitprojekt ein Tutu natürlich auf keinen Fall fehlen. Um einen Kontrast zum hellen Look in Grau und Rosa zu setzen, wähle ich schwarze Accessoires. Übrigens sind alle Stücke aus dem Look aktuell erhältlich! Die Boots sind sogar im SALE, und bei Vestiaire Collective habe ich meine seit langem ausverkaufte Chanel Bag entdeckt.

Weiterlesen

Ihr habt gewählt, hier kommt der erste Look meiner neuen Themenwoche! Die Wahl fiel auf „Ein (perfekter Herbst-)Pulli – sechs Looks“, und so stand für mich an allererster Stelle die Suche nach DEM PERFEKTEN Pulli. Gar nicht so einfach, denn immerhin muss dieser verschiedene Kriterien erfüllen. Ganz besonders wichtig war für mich die Farbe. Weiß? Rosa? Schwarz? Die Wahl fiel letztendlich auf ein helles Grau. Einer der wenigen Farbtöne, die zu jeder Haar- und Hautfarbe passen. Nun sollte er natürlich nicht nur hübsch aussehen, sondern auch kuschlig sein. Ein absolutes No Go: Kratzen sowie Fusseln. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis musste auf jeden Fall auch stimmen. Ich war das erste Mal seit langem ausgiebig offline shoppen, habe unzählige Modelle ausprobiert und letztendlich „Luca“ von EDITED bei Oberpollinger geshoppt. Und ich würde diesen schönen Pullover am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Muss ich diese Woche ja auch (fast) nicht, immerhin werden wir in den nächsten Tagen insgesamt sechs Looks für euch fotografieren. Los geht’s mit dem ersten Outfit! Zum grauen Pullover kombiniere ich einen lässigen Alltagslook mit einem Oversize-Parka, einer Lederleggings und schlichten, schwarzen Ankle Boots (Sneakers wären mir für meinen Geschmack dann doch „zu lässig“ gewesen, sind aber natürlich eine tolle Alternative!). Noch könnt ihr Wünsche äußern, denn die Looks sind noch nicht alle fotografiert: Welche Pulli-Kombinationen wollt ihr diese Woche sehen?

Weiterlesen

Erlebt: Eine schöne und produktive Arbeitswoche in München mit zahlreichen Meetings und Veranstaltungen und ein entspanntes Wochenende bei unserer Familie. Ich kann es nicht oft genug betonen: Die Familie ist das Allerallerwichtigste und ich bin so dankbar dafür, ein so gutes Verhältnis zu meinen Eltern und Schwiegereltern zu haben. Ein sicherer Hafen, in dem man sich immer geborgen fühlt.

Neue Pläne: Bis morgen Mittag bleiben wir noch in der Heimat, um uns dann wieder auf den Weg nach München zu machen. Dort erwartet uns am Abend nämlich ein MCM-Event, am Mittwoch unter anderem eine Präsentation von Moët Hennessy. Am Donnerstag fliege ich für einen Tag mit Estée Lauder nach Hamburg, und dann beginnt auch schon die Wiesn. Ich freue mich auf den bunten Trubel und darauf, endlich mein neues Dirndl auszuführen, das ich euch in den nächsten Tagen natürlich noch zeigen werden. Diese Woche fotografieren wir außerdem noch ein paar spannende, neue Projekte und ich kann es kaum abwarten, diese mit euch zu teilen.

Weiterlesen