Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Heute habe ich noch einen weiteren Look aus Paris für euch. Hier hattet ihr bereits eine kleine Preview gesehen, heute möchte ich euch das komplette Outfit zeigen. In Paris zeigte sich der Frühling zwar nicht von seiner allerbesten Seite, aber immerhin konnte der Wintermantel an einem Tag endlich dem Trenchcoat weichen … und die Strumpfhose durfte auch zuhause bleiben.

Weiterlesen

Mein Bali Frühstückscafé-Guide zählt nach wie vor zu den beliebtesten Artikeln auf Josie loves. In den letzten Jahren habe ich ihn nach jedem Bali-Besuch erneuert, da die Food Szene auf meiner Lieblingsinsel extrem pulsiert. Jeden Monat eröffnen neue Cafés und Restaurants, die sich gegenseitig mit köstlichen Gerichten und deren Optik übertrumpfen. Im Januar kamen wir gar nicht hinterher, all die neuen Food Hotspots zu testen. Grund genug für einen komplett neuen Bali Breakfast Guide. Vorhang auf für meine aktuelle Top Ten …. die ich sicherlich beim nächsten Bali Besuch wieder updaten werde.

Weiterlesen
Werbung - Bezahlte Zusammenarbeit mit Clinique

Es ist wohl keine Übertreibung zu sagen, dass Wasser unser Lebenselixier ist. Unser Körper besteht zu zwei Dritteln aus Wasser und es ist unendlich wichtig, regelmäßig viel zu trinken. Bestenfalls sollten wir acht Gläser Wasser pro Tag trinken und die Wasserflasche stets neben uns auf dem Schreibtisch stehen haben. Wasser ist nicht nur wichtig für unseren Stoffwechsel, wir können uns auch deutlich besser konzentrieren und sind leistungsfähiger, wenn wir ausreichend trinken. Ich persönlich variiere übrigens zwischen stillem Wasser in Zimmertemperatur und ungesüßten Tees und trinke mindestens zwei Liter am Tag. 

Weiterlesen

Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass wir in unserer Wohnung einige Bereiche umgestalten wollen. Insbesondere unser Flur ist auch zweieinhalb Jahre nach unserem Einzug immer noch nicht „so richtig“ fertig (Hier könnt ihr by the way den ganzen Flur sehen). Die ursprüngliche Idee, eine Wand mit einem Palmenprint zu tapezieren wich irgendwann der Möglichkeit, die weiße Wand jederzeit als kleines Fotostudio zu nutzen. So wirklich aus dem Kopf ging uns die Palmentapete aber nie, und so steht „Tapezieren und umdekorieren des Flurs“ weit oben auf unserer Bucket List für den Frühling. Was das alles mit der Headline zu tun hat? Im Zusammenhang mit besagter Tapete kam uns immer ein hübscher Barwagen im Retro-Look in den Kopf, und dieser ist vor kurzem bereits in unsere Wohnung eingezogen. Vor der Tapete. Aber diese folgt sicherlich bald. Und bis dahin macht sich der hübsche Servierwagen auch sehr gut vor einer weißen Wand, nicht wahr?

Weiterlesen