Buch-Tipps:
Fünf Thriller, die ihr unbedingt lesen solltet!

14.01.2018

Ich bin ein großer Fan von guten Thrillern. Noch besser, wenn ein „Psycho“ davor steht. Acht von zehn Büchern, die ich lese (Und ich lese wirklich sehr, sehr viel!) kann man ganz klar diesem Genre zuordnen. Ich liebe es, wenn mich ein Buch von Anfang an so sehr packt, dass ich es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte und mich nach vielen unerwarteten Wendungen das Ende völlig überrascht. Heute möchte ich euch fünf Pyschothriller empfehlen, die in den letzten Monaten genau dieses Kriterium erfüllt haben. Ganz großer Sucht-Faktor garantiert!

The Couple Next Door von Shari Lapena:

„Es wird schon nichts passieren!“ denken sich Anne und Marco, als sie ihr Baby im Kinderzimmer in ihrem Haus schlafen lassen und zur Dinnerparty der Nachbarn gehen. Immerhin schauen sie abwechselnd jede halbe Stunde nach der Kleinen und haben das Babyfon dabei. Doch der schlimmste Alptraum der jungen Eltern wird wahr: Das Baby wird aus seiner Wiege entführt …. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, in dem sich viele, sehr, sehr tiefe Abgründe auftun. Ein unglaublich spannender Psychothriller mit vielen Gänsehaut-Momenten.

AchtNacht von Sebastian Fitzek:

Der erfolgreichste Roman des Jahres 2017. Zurecht, denn dieses Buch hat mich ab der ersten Seite gefesselt. Zur Handlung: Was passiert, wenn eine ganz bestimmte Person in einer Nacht vogelfrei ist, ermordet werden darf, man mit keinerlei Strafe rechnen muss und sogar mit einem Kopfgeld von mehreren Millionen Euro belohnt wird, wenn man diese Zielperson tötet? Ein psychologisches Experiment, das völlig außer Kontrolle gerät …

die besten Psychothriller 2018 - Bücher Tipps