Unsere Reisepläne für das neue Jahr

16.11.2017

Ganz ehrlich? Ich bin gerade ungeduldig wie ein kleines Mädchen und zähle die Tage bis Silvester. Pünktlich am 1. Januar werden wir nämlich aufbrechen und unsere zweimonatige Reise antreten. Und ich freue mich sooo, so sehr darauf, gemeinsam mit meinem Lieblingsmenschen in die große, weite Welt aufzubrechen. Die erste längere Reise seit unserem Weltreise-Abenteuer vor zweieinhalb Jahren.

Das Jahr 2017 war ein großes Auf und Ab der Gefühle und eine Auszeit ist ganz dringend notwendig. Ich hatte euch bereits grob erzählt, was wir vorhaben. Mittlerweile sind wir mit der Planung deutlich weiter, und so möchte ich heute ein bisschen mehr ins Detail gehen. Unser erster Stopp: Bali. Dort werden wir zuerst in Canggu wohnen und in unserer „vertrauten Hood“ die ersten acht Tage verbringen. Ich freue mich so auf all meine Lieblingscafés, mein liebstes Spa und natürlich auf Sommer, Sonne, Strand und Meer.

Sonne? Ist im Januar auf Bali nicht Regenzeit? Darauf wurde ich in den letzten Wochen häufig angesprochen. Ja, der Januar fällt in die balinesische Regenzeit. Allerdings soll diese auf unserer Lieblingsinsel recht mild ausfallen. Und ab und an ein kräftiger Schauer bei 30°C ist auch nicht wirklich tragisch, nicht wahr? Dafür ist die Insel in der Nebensaison nicht ganz so voll, und das ist auf Bali mittlerweile sehr viel wert.