Männerlook:
Paul Smith Anzug + COS Hemd + adidas Originals Stan Smith Sneakers

17.11.2017

Für das heutige Outfit durfte ich mal wieder in die Fotografenrolle schlüpfen, um Chris in einem meiner persönlichen Lieblingslooks abzulichten. Heute geht es nämlich um die Beantwortung der Frage: „Was wählt man(n), wenn man einen schicken, aber nicht ZU eleganten Look tragen möchte?“ Natürlich sollte man bei einem „Black Tie“ Dress Code zu Schwarz greifen, auf keinen Fall auf die Fliege verzichten und erst recht keine Sneakers wählen. Aber: Bei einer Gartenhochzeit, einem schicken Dinner oder einem nicht ganz so strengen Abendanlass ist dieser lässig-moderne Look eine perfekte Alternative zur klassischen Anzug-Hemd-Krawatte-Variante. Und gefällt mir persönlich ausgesprochen gut. Chris trägt übrigens einen Anzug von Paul Smith, ein Hemd von COS und Sneakers von adidas Originals.


Unsere Reisepläne für das neue Jahr

16.11.2017

Ganz ehrlich? Ich bin gerade ungeduldig wie ein kleines Mädchen und zähle die Tage bis Silvester. Pünktlich am 1. Januar werden wir nämlich aufbrechen und unsere zweimonatige Reise antreten. Und ich freue mich sooo, so sehr darauf, gemeinsam mit meinem Lieblingsmenschen in die große, weite Welt aufzubrechen. Die erste längere Reise seit unserem Weltreise-Abenteuer vor zweieinhalb Jahren.

Das Jahr 2017 war ein großes Auf und Ab der Gefühle und eine Auszeit ist ganz dringend notwendig. Ich hatte euch bereits grob erzählt, was wir vorhaben. Mittlerweile sind wir mit der Planung deutlich weiter, und so möchte ich heute ein bisschen mehr ins Detail gehen. Unser erster Stopp: Bali. Dort werden wir zuerst in Canggu wohnen und in unserer „vertrauten Hood“ die ersten acht Tage verbringen. Ich freue mich so auf all meine Lieblingscafés, mein liebstes Spa und natürlich auf Sommer, Sonne, Strand und Meer.

Sonne? Ist im Januar auf Bali nicht Regenzeit? Darauf wurde ich in den letzten Wochen häufig angesprochen. Ja, der Januar fällt in die balinesische Regenzeit. Allerdings soll diese auf unserer Lieblingsinsel recht mild ausfallen. Und ab und an ein kräftiger Schauer bei 30°C ist auch nicht wirklich tragisch, nicht wahr? Dafür ist die Insel in der Nebensaison nicht ganz so voll, und das ist auf Bali mittlerweile sehr viel wert.


Die wichtigsten Modetrends im Herbst/Winter 2017/2018

15.11.2017

Das Schönste an der kalten Jahreszeit? Ganz klar die modischen Highlights, die uns diese Saison erwarten. Denn der Mode-Winter 2017/2018 ist ganz weit weg von „Schwarz, Grau und trist“. Klar, ohne dunkle Töne geht natürlich auch in diesem Winter nichts, aber wir kombinieren sie mit Grün, Rosa und ganz viel Glitzer. Uns erwartet ein spannender Fashion-Winter! Was wir in den kommenden Monaten tragen werden? Das möchte ich in einem großen Special für euch zusammenfassen. Los geht’s mit Teil Eins der „wichtigsten Modetrends für den Herbst/Winter 2017/2018“.

XXL-Mäntel

In diesem Spätjahr darf es gerne einmal Oversize und extralang sein. Das sieht nicht nur toll aus, sondern hat auch einen sehr praktischen Vorteil: Bei Minusgraden passt auch der dickste Wollpullover unter den Mantel … und dieser sieht immer noch schön und nicht nach Michelin-Männchen aus.


Mein Look für den GQ Men Of The Year Award

14.11.2017

In meinem gestrigen Update hatte ich euch bereits einen ersten Schnappschuss von meinem Look für den GQ Men Of The Year Award gezeigt, heute möchte ich euch mit ein paar weiteren Bildern noch ein bisschen mehr davon erzählen. Motto des Abends war „Strictly Black Tie“, und während das für Männer ein recht unkreatives Thema ist (Ein schwarzer Smoking ist ein Muss!), so kann man sich als Frau modisch zum Glück ein bisschen mehr austoben. Allerdings sollte man auf jeden Fall auf ein langes Abendkleid setzen, um den Dresscode einzuhalten. Als ich im Showroom von Max Mara das lange Kleid Chiffonkleid mit grauen, roten und goldenen Tupfen sah, wusste ich sofort „Das ist es!“, auch wenn ich urprünglich nach einem unifarbenen Modell Ausschau gehalten hatte.


Montags-Update #129:
Über das Ende einer viel zu langen Geschichte und unseren nächsten Kurztrip

13.11.2017

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende und startet entspannt und motiviert in die neue Woche! Die Josie loves Woche beginnt wie immer mit meinem Montags-Update.

Erlebt: Die ersten Tage der vergangenen Woche verbrachten wir in München und besuchten zahlreiche Showrooms, um uns die neuen Kollektionen von Lieblingsmarken wie MCM, HALLHUBER und vielen, vielen weiteren Labels für den kommenden Sommer anzuschauen. Uns erwarteten viel modische Inspiration und zahlreiche interessante Gespräche. Ich mag die Press Days, da man hier viele Menschen trifft, mit denen man sonst nur per Mail kommuniziert, tolle Gespräche führen kann und viel über den Background der Labels erfährt. Am Donnerstag ging es für uns nach Berlin, denn Thomas Sabo hatte uns zum GQ Men of the Year Award in der Komischen Oper eingeladen. Uns erwartete ein großartiger Abend mit vielen inspirierenden Persönlichkeiten, einer rauschenden After Show Party in einem sehr glamourösen Ambiente. Insbesondere die Rede des als „Legend of the Century“ ausgezeichneten Arnold Schwarzenegger, der sich aktuell deutlich wie kaum ein anderer gegen Donald Trump ausspricht und für den Klimaschutz einsetzt, hinterließ einen bleibenden Eindruck. Hier könnt ihr die Rede auf Youtube sehen. Den Freitag verbrachten wir noch in Berlin, bevor es am Abend zurück nach München ging, wo uns ein sehr entspanntes Wochenende erwartete.


Meine liebsten Apps rund um Bildbearbeitung, Reisen und Musik

12.11.2017
Werbung - In Zusammenarbeit mit HUAWEI

Es ist mittlerweile einige Monate her, dass ich mein Smartphone gewechselt habe und ein Modell von HUAWEI nutze. Oder kurz und knapp: Von iOS zu Android gewechselt bin. Eigentlich kein großes Ding, aber irgendwie schon. Immerhin ist man jahrelang an ein Betriebssystem gewöhnt und muss plötzlich bei dem wichtigsten alltäglichen technischen Gerät vieles neu lernen. Einer meiner Gedanken: „Funktionieren eigentlich all meine Apps noch problemlos?“. Immerhin nutze ich extrem viele Apps in meinem Alltag. Für die Bearbeitung meiner Fotos, um das aktuelle Wetter zu checken, um herauszufinden, wie das tolle Lied heißt, das gerade im Radio läuft, um Musik zu hören oder spontan auf Reisen ein Hotel zu buchen. Apps sind ein wichtigster Bestandteil meines und sicherlich auch eures Lebens. Und deshalb möchte ich euch heute meine persönlichen Lieblings-Apps vorstellen.


Die schönsten Geschenke für unsere Lieblingsmänner

10.11.2017
Werbung - In Zusammenarbeit mit Westwing

Hände hoch, wer von euch hat schon das Weihnachtsgeschenk für den Freund, Mann, Papa, Bruder und/oder besten Freund organisiert?

Wäre es nicht ganz wunderbar, wenn ihr dieses Jahr einmal so richtig früh dran seid und ganz entspannt Geschenke shoppt, statt in der letzten Woche vor Weihnachten mit 10.000 anderen Menschen in die Stadt zu hetzen oder zu zittern, dass die Online-Bestellung rechtzeitig ankommt?


Josie loves Breakfast:
Mein Porridge Rezept

09.11.2017

Ihr wisst, ich bin der allergrößte Pancake Fan (Hier findet ihr by the way mein Rezept!) und nutze jede Gelegenheit für ein ausgiebiges Frühstück mit French Toast, Avocadobrot mit Poached Eggs, Acai Bowls und natürlich meinen geliebten Pancakes (okay, vielleicht nicht ALLES auf einmal), aber an den meisten Tagen fällt der Start in den Morgen doch ein wenig schlichter aus. Heute möchte ich euch mein „Every Day“-Frühstück vorstellen: Porridge.

Porridge Rezept


Herbstlook:
Rollkragenshirt + langer Tüllrock mit Perlen + Bikerjacke

08.11.2017

In meiner Herbsttrends-Reihe hatte ich euch bereits einen ersten Look mit meinem dunkelgrünen, langen Tüllrock von MANGO gezeigt, heute folgt das zweite Outfit mit diesem Lieblingsstück. Auch wenn man bei einem langen, mit Perlen bestickten Rock aus Tüll zuerst an einen eleganten Abendlook denkt, so style ich ihn doch am liebsten leger und trage ihn tagsüber zu Sneakers oder Booties. Auch mit meinem heutigen Look möchte ich euch einen Stilbruch alias „Natürlich kann man ein Tutu im Alltag tragen!“ zeigen. Zum opulenten Rock kombiniere ich ein schwarzes Langarm-Rollkragenshirt, schwarze Boots, eine gefütterte Bikerjacke (Perfekt für nicht ganz sooo kalte Wintertage!) und mein süßes Mini-Täschlein von Chloé. By the way, falls ihr noch auf Inspirationssuche für die nächsten Monate seid: Ich arbeite gerade an einem XXL-Herbst-/Winter-Trends-Guide, der nächste Woche online gehen wird.


Montags-Update #128:
Über Quality Time mit Freunden und Weihnachts-Vorfreude

06.11.2017

Erlebt: Eben saß ich mehrere Minuten da und habe überlegt, was ich diese Woche eigentlich gemacht habe. Irgendwie waren die vergangenen sieben Tage sooo voll gepackt, dass es mir vorkommt, als würde der Montag bereits einen ganzen Monat zurückreichen. Und das meine ich keinesfalls negativ, denn die Woche war wirklich großartig. Trotz zwei Feiertagen war sie beruflich sehr produktiv, wir haben viele Projekte fotografiert, spannende Pläne geschmiedet und trotz einer arbeitsintensiven Woche superviel Zeit mit unseren Freunden verbracht. Am Freitag verbrachte ich den Tag mit Weleda in Berlin, abends ging es mit den Mädels ins Kino (Fack ju Göhte 3 – ganz lustig, aber nicht wirklich zu empfehlen). Am Samstag feierten wir bei uns zuhause „Friendsgiving“, wofür wir zusammen mit Nina und Patrick das erste Mal selbst einen Braten mit allem Drum und Dran zubereiteten. Und er ist uns perfekt gelungen! Wir hatten einen wunderschönen Abend zusammen mit Frank und Philipp und waren irgendwann alle im glücklichen Food Koma. Und dieser Abend schürte bei mir noch mehr die Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Auch wenn ich der größte Sommer-Fan bin, so liebe ich doch diese besinnliche Zeit, in der man abends lieber zuhause bleibt, zusammen mit Freunden kocht, Spiele spielt und das Miteinander noch mehr genießt.