Die H&M Studio Herbst/Winter 2017 Kollektion

07.09.2017

Es ist schon eine Weile her, dass ich euch das letzte Mal Bilder aus einem Showroom gezeigt habe. Dabei ist es ein fester und auch sehr spannender Bestandteil meines Jobs, regelmäßig die neuen Kollektionen in den Showrooms der Labels zu begutachten. Und wenn ich auf die alten Blogposts zurückblicke, kamen die Vorab-Impressionen auf die neue Saison bei euch auch immer sehr gut an. Deshalb habe ich mir fest vorgenommen, die Kategorie in diesem Herbst wieder hier aufzunehmen und euch regelmäßig die neuesten Trendteile und Lieblingsstücke aus den Showrooms der Agenturen und Labels zu zeigen. Los geht’s mit H&M und der H&M Studio Herbst/Winter 2017 Kollektion, die bereits am 14. September in die Läden kommen wird. Im Fokus: Lässige Looks mit raffinierten Details und ein Mix aus verschiedensten Materialien. Mein Favorit: XL-Pullover aus Kuschelwolle, die mit Plisseeröcke mit Graffiti-Print kombiniert werden. Feminine Details wie Rüschen und Zierknöpfe treffen auf Oversize-Schnitte und maskuline Elemente. Die Farben: Weiß, Schwarz, ein dunkles Blau, Grau- und Brauntöne. Auf meiner Wish List: Besagte Plisseeröcke, der weiße Rollkragenpullover und ein auf den ersten Blick schlichtes Kleid mit Karomuster, das mit einem raffinierten Rückenausschnitt begeistert. Lieblingsaccessoire: Eine schwarze Tasche aus butterweichen, schwarzen Leder, die im Herbst die kleinen Cross Body Bags ablösen wird. Welche Stücke werden in eure Herbst-Garderobe einziehen?

Die H&M Studio Herbst/Winter 2017 Kollektion ab dem 14. September 2017