Unser neuer Essbereich

07.04.2017

Ich hatte euch vor kurzem bereits unsere umgestaltete Wohnecke gezeigt, heute folgt der Essbereich. Der größte Raum in unserer Wohnung ist Wohn- und Esszimmer zugleich, und somit natürlich der mit Abstand wichtigste Part von unserem Zuhause. Wir haben zwar auch eine kleine Essecke in unserer Küche, aber an unserem großen Wohnzimmertisch verbringen wir viel Zeit mit Freunden und nutzen ihn auch sehr gerne einmal als Arbeitsplatz. Chris hatte schon vor längerem den Wunsch geäußert, eine Wand des Raumes zu streichen, ich war ehrlich gesagt immer ein bisschen skeptisch bzgl. der Wirkung. Lange Rede, kurzer Sinn: Letztendlich setzte sich Chris durch (worüber ich mich im Nachhinein sehr freue!) und wir entschieden uns dafür, die Wand in einen angenehmen Blauton zu hüllen. Unsere Bilder, die wir zuvor (Hier seht ihr übrigens die komplette Essecke vorher) mit gold gepunktetem Tape an die Wände geklebt hatten, sind mittlerweile gerahmt. Außerdem haben wir endlich den perfekten Esstisch gefunden. Unser alter Tisch wurde kurz nach unserem Einzug mit mehreren Macken geliefert und nachdem er leider ausverkauft war und deshalb kein Ersatz geliefert werden konnte, war er nur eine vorübergehende Notlösung. Wie das immer so ist, stand er nun doch eineinhalb Jahre in unserem Wohnzimmer und wurde letzte Woche endlich von einem wunderschönen, weißen Modell abgelöst, das wir uns bei IMPRESSIONEN living aussuchen durften. Unseren gelben Stuhl haben wir mittlerweile durch ein rosafarbenes Modell ausgetauscht und ich bin so happy mit dem Gesamtergebnis. Das nächste Projekt: Unser Flur. To be continued …