Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Tadaaa, hier ist er, mein neuer Haarschnitt. Gestern war ich beim Friseur und habe über 15 Zentimeter Haare dort gelassen. Bezüglich der Farbe entschied ich mich, bei „Natur pur“ zu bleiben. Ich bin superhappy mit dem Ergebnis, auch wenn die neue Länge erst einmal sehr ungewohnt ist. Im Lockenstyling würde ich den Schnitt als Clavi Cut bezeichnen, glatt ist das Haar (logischerweise) ein klein wenig länger. Ich freue mich sehr darauf, mit der neuen Länge herumzuexperimentieren, der geliebte Fischgrätenzopf ist nämlich erst einmal passé …

Weiterlesen

Was mich von Beginn an auf Bali fasziniert hat, war die hinduistische Kultur, der unglaublich tiefe Glaube, den die Balinesen zelebrieren. Auf der Insel gibt es viele Feiertage, aber einer davon ist etwas ganz Besonderes: Nyepi, der „Tag der Stille“. Das balinesische neue Jahr, der höchste hinduistische Feiertag auf der Insel. Nyepi fällt immer im Frühjahr auf den Tag nach Neumond und ist somit jedes Jahr an einem anderen Tag. 2015 war dies der 21. März. Schon Tage vor Nyepi wird das Neujahr mit verschiedenen Zeremonien eingeläutet, die wichtigste davon ist Ogoh-Ogoh. Das COMO Shambhala Estate lud uns für zwei Tage nach Ubud ein, um nicht nur diesen besonderen Tag der Stille in völliger Ruhe und Harmonie mit der Natur, sondern auch das farbenfrohe Ogoh-Ogoh-Spektakel im kulturellen Zentrum der Insel zu erleben.

——————

What fascinated me about Bali from the beginning was the Hindu culture, the incredibly deep belief, which the Balinese celebrate. There are many holidays on the island but one is very special: Nyepi, the “day of silence”. The Balinese New Year, the highest Hindu holiday on the island. Nyepi is always celebrated in spring on the day after new moon and thus a different day each year. 2015 it has been the 21st of March. Already days before Nyepi the New Year is rang in with various ceremonies, most important to mention is Ogoh-Ogoh. The COMO Shambhala Estate invited us to Ubud for two days to not only experience this one special day of silence in complete relaxation and harmony with nature but also to experience the colorful Ogoh-Ogoh-spectacle in the cultural center of the island.

Weiterlesen

Sonntag ist Travel-Update-Tag! Ich glaube ich mag die Idee mit den festen Kategorien, die ich auch schon hier angesprochen hatte. Nach der Weltreise möchte ich eine gewisse Struktur in den Blog bringen und regelmäßige Posts in verschiedenen Bereichen bringen. Außerdem ist mir noch eine weitere Kategorie eingefallen, die ich ab Mai auf dem „neuen Josie loves“ sehr gerne regelmäßig einbringen möchte: Interieur. „Outfits für das Zuhause“, sozusagen. Ein Thema, das ich bis jetzt noch gar nicht auf Josie loves behandelt habe, obwohl es mich selbst so sehr begeistert. Außerdem könnte ich euch hier nicht nur Inspiration (von unseren Reisen) zeigen, sondern auch den „Entstehungsprozess“ unseres neuen Zuhauses. Was meint ihr? Habt ihr Lust auf das wöchentliche Thema „HOME“ auf Josie loves?

Diese Woche haben wir es eher ruhig angehen lassen und nicht viel unternommen, denn wir waren beide krank. An dieser Stelle muss ich auch einmal die gesundheitliche Versorgung hier auf Bali loben, der viele so skeptisch gegenüberstehen. Wir hatten diese Woche eine ausgesprochen positive Erfahrung mit einem sehr kompetenten Arzt, der zu uns in Hotel kam. Ganz im Gegensatz zu den USA (Und da würde vermutlich niemand sagen „Oje, ob man DA einen guten Arzt bekommt?“), wo wir in jeder Hinsicht auf schlechte Bedingungen trafen und um jeden Termin kämpfen mussten, da wir keine amerikanische Krankenversicherung haben.

Weiterlesen

Schon seit einer ganzen Weile stand eine neue Sonnenbrille auf der Wunschliste, und nachdem dieses Modell von Michael Kors vor kurzem leider meiner Tollpatschigkeit zum Opfer fiel, war es höchste Zeit für einen Neuzugang. Immerhin ist die Sonnenbrille das wichtigste Accessoire auf einer Weltreise. Bei einer kleinen Shoppingtour in Seminyak gönnte ich mir heute ein neues Modell von Le Specs. Nachdem ich in letzter Zeit eher auf schlichtere Modelle setzte, entschied ich mich mal wieder für ein extrem ausgefallenes Modell mit Leo-Muster und blau-verspiegelten Gläsern. So, meine neue Sonnenbrille und ich machen sich nun auf an den Strand. Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende!

Weiterlesen

Oh Bali, du wundervolles Bali! An dieser Stelle mal ein riesengroßes Dankeschön an meine liebste Julia und ihren Mann Marfi. Wären die beiden letztes Jahr nämlich nicht für sechs Monate nach Bali ausgewandert und hätten uns in ihr Haus eingeladen, wären wir sicherlich nicht für so lange Zeit auf der Insel gelandet und hätten uns in ihren Facettenreichtum verliebt. Heute möchte ich euch ohne viele Worte eine große, farbenfrohe Bilderladung (Hier gibt’s noch mehr Bilder!) von unseren ersten zehn Tagen auf der Trauminsel zeigen.

Unser zweitägiges Zuhause in Ubud

Weiterlesen