Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Fünf Basics, drei Monate, 50 Looks. Ganz ehrlich? Ich bin wieder einmal ganz schön erleichtert, dass das Projekt rum ist. Teilweise konnte ich die fünf Kleidungsstücke nicht mehr sehen und hätte mir auch hier auf dem Blog mehr Abwechslung gewünscht als „schon wieder ein Look mit den Shorts“, bzw. hätte gewisse Looks viel lieber mit einer farbenfrohen statt weißen Bluse oder einem gemusterten statt schwarzen Rock kombiniert. Aber ich freue mich auch, dass ich es erfolgreich geschafft habe, das Projekt abzuschließen und somit nicht nur mir, sondern auch euch zeigen konnte, wie vielfältig die schlichtesten Basics sein können und man aus „wenig“ viele Looks zaubern kann. Meine Lieblings-Outfits waren übrigens Look Nummer 1Nummer 6, Nummer 19Nummer 25, Nummer 32, Nummer 35, Nummer 43 und Nummer 50. Und eure?

Weiterlesen

Ich muss ja immer noch schmunzeln, wenn ich an die entsetzten Kommentare (und SMS meiner Freunde) nach dem letzten Look meines 2012-Projekts denke. Zum Abschluss meines Schuhprojekts hatte ich zuerst diesen Look gezeigt, kurz darauf aber mit diesem Outfit „aufgelöst“. Heute gibt es keine Überraschung, sondern einen typischen Sarah-Herbst-Look: Mäntelchen, Bluse, Lederleggings und High Heels. Juhu, das war’s!

—————————–

I want to complete my 2014 project with a „typical Sarah look“: Coat + blouse + leather leggings + high heels. We are done!

Weiterlesen

Fast geschafft! Hier kommt Look Nummer 49! Na, wer errät, welche Kombi ich für das finale Outfit gewählt habe?

—————-

We almost made it! Here comes look number 49! Who guesses which combination I’ve chosen for my final outfit?

Weiterlesen

Weiter geht es mit einem weiteren herbstlichen Outfit mit meinem schwarzen EDITED-Kleid. Habt ihr irgendwelche Wünsche für die letzten beiden Looks? Hier findet ihr alle fünf Basics im Überblick und hier alle bisherigen Looks.

——————

Let’s continue with another outfit with my black dress by Edited. Do yo have any wishes for my last two outfits? Here you can find my five basics in the overview.

Weiterlesen