Outfit Review: March and April

30.04.2013

Es ist schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. Gerade erst war doch noch Silvester, morgen beginnt bereits der Mai. Wie bereits in den ersten beiden Monaten des Jahres möchte ich euch auch heute wieder meine Outfits zeigen, die ich im März und April getragen habe. Welcher Look gefällt euch am besten?

——————————————————–

Time is going by soooo quickly. It feels like New Year’s Eve was just yesterday, tomorrow is the first of May. Crazy! Here are all the outfits I was wearing during the last two months. Which look do you like the best?


Louis Vuitton Maison München Residenzpost Opening Party

29.04.2013

Ich habe schon so viel von der neuen Münchner Louis Vuitton Maison geschrieben, jetzt möchte ich euch natürlich auch endlich ein paar Bilder von dem neuen Luxus Shoppingtempel und der Eröffnungsparty zeigen, sowie noch einige imposante Fakten nennen.

Louis Vuitton Maison München Residenzpost Opening Party
Die After Show Party mit Sascha, Katja und Frank (Bild: Frank / iHeartBerlin.de)

Seit letztem Donnerstag ist die sich auf drei Etagen erstreckende Maison nun offiziell eröffnet, die Fertigstellung des architektonisches Mammutprojekts hat übrigens ganze fünf Jahre angedauert.

Louis Vuitton Maison München Residenzpost Opening Party


Graphic printed dress

29.04.2013

Nachdem mich einige von euch nach dem Kleid gefragt haben, das ich beim Louis Vuitton Maison Opening vergangenen Dienstag trug, haben wir den Look am Wochenende noch einmal für euch fotografiert. Für die Party hatte ich eine schwarze Mini-Alma von Louis Vuitton geliehen, am Samstag kombinierte ich eine Abendtasche mit schwarz-weißem Blockstreifenmuster.

————————————–

Because some of you asked me about the dress I was wearing at the Louis Vuitton Maison opening last Tuesday, we took some pictures of the look at the weekend. For the party Louis Vuitton lend to me a black mini Alma bag, on Saturday, I combined an evening bag with black and white block stripes.

Graphic printed dress


Oops, i did it (again) …

29.04.2013

Ja, ich habe mir ernsthaft Chucks bestellt. Ein neuer Versuch, denn mein graues Paar ist bereits sechs Jahre alt und steht fast genauso lange ungetragen in meinem Schrank. Im Rahmen meiner Kooperation mit sarenza stöbere ich zwar immer nur in der Kategorie „Absatzhöhe: 10 cm und höher“, aber irgendwie landete ich plötzlich bei den Sneakers. Und da waren sie: Die Chucks, die mich begeisterten. Nun stehen sie also seit einer Woche in meinem Schuhschrank. Bis jetzt noch unangetastet. Aber ich bin mir sicher, dass ich euch bald eine Kombination präsentieren werde. Eines kann ich jedoch jetzt schon versichern: Eine lange Jeans wird es definitiv nicht sein!

————————–

Yes, I’ve ordered a new pair of Chucks. Aren’t they lovely?

Oops, i did it (again) ...


New In: Asos Earrings

28.04.2013

In meiner Asos-Bestellung befand sich natürlich nicht nur der bunte Mantel vom gestrigen Post, sondern (wie immer) auch jede Menge Ohrringe. Behalten habe ich letztendlich drei Exemplare: Stecker mit einem intensiv-grünen Schmuckstein, XXL-Hänger mit kunstvoller Verzierung und pastellfarbene Clips. Welches Modell gefällt euch am besten?

—————————————

I did not only order my colorful coat at Asos, but also some new earrings: A model with a green decorative stone, earrings with beautiful ornaments and pastel colored ear clips. Which earrings do you like the most?

New In: Asos Earrings


Blue meets Yellow

27.04.2013

Eigentlich müsste es ja heißen: Blue meets Yellow, Pink, Orange and Green, oder auch kurz und knapp: „Ich liebe Farbe!„, was ich mit meinem heutigen Outfit wieder einmal zum Ausdruck bringen möchte. Die gelbe Bluse habe ich übrigens bei Zara in Barcelona erstanden, den Mantel gibt es aktuell zum halben Preis bei Asos.

———————–

Today I want to express my fashion motto once again: I love colors! I’ve bought the yellow blouse two days ago in Bareclona, the coat is currently available (for half the price!!!) at Asos.

Blue meets Yellow


Hallhuber Spring 2013 Lovelies

26.04.2013

Hallhuber eine meiner Lieblingsmarken, weshalb es auch gar nicht so einfach war, mein liebstes Frühlingsoutfit aus den brandaktuellen Stücken zusammenzustellen. Letztendlich entschied ich mich für das wohl schönste Kleid aus der Kollektion, zu dem ich eine blaue Collierkette und orangefarbene Schuhe, sowie eine Tasche in einem knalligen Orange kombinierte. Wieso, weshalb, warum? Hallhuber ruft zu einem großen Contest auf, bei dem nicht nur wir Blogger, sondern auch ihr Leser teilnehmen und euren liebsten Frühlingslook gewinnen könnt. Wie sieht für euch das perfekte Frühlingsoutfit aus, welche Farben und Accessoires mögt ihr momentan am liebsten? Hier geht es zum Gewinnspiel!

—————————-

Hallhuber asked me to style my favorite spring look. Easier said than done! I chose a flower printed dress, a royal blue necklace and orange bag and shoes. How do your perfect spring style look like? Enter the sweepstake and win your favorite look!

 

Hallhuber Lovelies: Spring 2013Bilder: Hallhuber


Two days in Barcelona

26.04.2013

Momentan verfolgt mich das schlechte Wetter. Egal ob Venedig, Mailand oder Monte Carlo: Immer wenn ich in den Süden reise, schneit, regnet und stürmt es. So leider auch in Barcelona. Nachdem es am Mittwoch „nur“ kräftig gestürmt hat und dadurch recht frisch war, goss es gestern den ganzen Tag wie aus Kübeln. Auch wenn unsere „Wir legen uns mindestens den halben Tag an den Strand„-Pläne somit völlig schwanden, machten wir natürlich das Beste daraus, indem wir uns den zahlreichen Shopping-Straßen (Sooo ärgerlich, dass & other stories erst morgen eröffnet) widmeten, mittags im Stadtteil Gracia und abends im gotischen Viertel köstlich speisten und am Abend das Aquarium besuchten. Jede Menge Bilder (leider nur zum Teil mit dem schönen blauem Himmel, der uns am Mittwoch begrüßte) von unseren ersten eineinhalb Tagen habe ich natürlich auch für euch geknipst. Ein Post mit meinen persönlichen Barcelona-Tipps folgt schon bald!

———————————–

Here are some impressions of our first two (rainy and stormy) days in Barcelona.

Two days in Barcelona


Hello from Barcelona!

25.04.2013

Es gibt in meinem Leben eine Leidenschaft, die noch ein wenig größer ist als die Liebe zur Mode: Das Reisen. Mich macht nichts glücklicher, als die spannendsten Orte dieser Welt zu erkunden, fremde Kulturen kennenzulernen und mit nackten Füßen durch den Sand zu laufen, um diese anschließend in das kühle Nass des Meeres zu tauchen. Dank einer Kooperation mit Skyscanner durfte ich gestern morgen wieder einmal die Koffer packen, die Reise führte mich dieses Mal nach Spanien. Dieses Mal begleitet mich übrigens ausnahmsweise nicht Chris, sondern meine Mum, mit der ich gestern einen wunderschönen ersten Tag in Barcelona verbracht habe. Da dieser Trip natürlich ganz im Sinne von Josie loves steht und ich euch mit schönen Themen aus Spanien versorgen möchte, meine Frage an euch: Welche Bilder möchtet ihr sehen, welche Themen interessieren euch? Shopping, Restaurants, Street Styles, persönliche Impressionen? Danke für euer Feedback!

———————————-

One of my passions even exceeds my love to fashion – travelling! There is nothing else which makes me happier than discovering exciting places in this world, getting to know new cultures and walking with naked feet through sand in order to put them into the sea after. Thanks to a cooperation with Skyscanner I could pack bags for Spain yesterday in the morning. This time Chris has not been the one who accompanied me exceptionally, but my mum instead. First day we spent in Barcelona was just wonderful. Since this trip is of course dedicated to Josie loves I would like to ask you some in order to provide you with nice topics from Spain; what do you want to have pictures of? What topics are you interested in? Shopping, restaurants, street styles or personal impressions? Thank you for your feedback!

Hello from Barcelona!