One day in Monte Carlo with James Bond

28.03.2013

Gestern Abend haben wir es nicht mehr ins Casino geschafft, dafür werden wir heute nach dem Frühstück eine Führung machen. Ich bin schon gespannt auf den zweiten Tag in Monte Carlo und wünsche euch viel Spaß mit dem Instagram-Diary vom Mittwoch.

—————————————–

Here is my Instagram diary of our first day with James Bond in Monaco!

One day in Monte Carlo with James Bond


A breathtaking view

27.03.2013

Den heutigen Tag verbrachten wir weit über den Dächern Monte Carlos mit Blick über die Côte D’Azur im Hotel Château Eza-Castle, das im bezaubernden kleinen Städtchen Eze-Village liegt. Dort genossen wir natürlich nicht nur die schöne Aussicht. Grund unserer kleinen Reise ist der Launch des neuen Bond Dufts „Ocean Royale“, den wir bei einem Duft-Workshop kennenlernten. Wir trafen jedoch nicht nur den P&G Duftexperten Will Andrews, sondern auch ein echtes Bond Girl: Caterina Murino, die in Casino Royale an der Seite von Daniel Craig spielte. Jede Menge Impressionen und Infos werde ich natürlich schon bald mit euch teilen. Als kleinen Vorgeschmack gibt es zwei Bilder von unserem heutigen Ausblick, der trotz bewölktem Himmel wirklich atemberaubend war. Habt einen schönen Abend!

————————————–

The present day we spent in a wonderful village, namely Eze-Village in the Hotel Château Eza-Castle with a breathtaking view. Obviously we did not only come because of this incredible view but because of the new Bond fragrance “Ocean Royal” which we got to know in a workshop. Next to the P&G expert Will Andrews we met a real Bond girl, called Caterinal Murino, who acted in addition to Daniel Craig in Casino Royale. Certainly, I am going to share aplenty impressions and information later on. Two pics from our today’s view just as a little pretaste. I will head off to dinner now and who knows; perhaps we even end up in the legendary casino that is to say directly next to our hotel.

A breathtaking view


Bonjour Monte Carlo!

27.03.2013

Mit einem allerersten Mini-Eindruck von einem sicherlich auch weiterhin atemberaubenden Tag sende ich euch liebste Grüße aus Monte Carlo. Mehr Bilder folgen schon bald! Aktuelle News gibt es wie immer auf Instagram!

——————————————–

 I send you greetings from Monte Carlo with a first impression of a breathtaking day. More pictures will follow soon!

 

Bonjour Monte Carlo!

Bonjour Monte Carlo!


New In: Asos Headbands

26.03.2013

Spätestens seit Marc Jacobs bei der Louis Vuitton Show im vergangenen Oktober die Köpfe all seiner Models mit Haareifen schmückte war klar: Diesen Sommer wird das mädchenhafte Accessoire ein riesengroßes Thema. Auch ich bin Blair Waldorfs liebstem Schmuckstück verfallen und liebäugle momentan damit, mir einen Louis Vuitton Reif zu kaufen. Vorerst habe ich aber erst einmal bei Asos zugeschlagen, dort gibt es momentan nämlich eine sehr schöne Auswahl. Welches Exemplar gefällt euch besser: Der hellblaue Reif mit glitzernden Schmucksteinen oder das goldene Modell mit Schleife?

New In: Asos Headbands

 


Star Style: Jessica Hart

26.03.2013

Ich bin  ein Fan der australischen Beauty, die nicht nur für Top-Kampagnen gebucht wird und vor zwei Wochen in Paris für Louis Vuitton lief, sondern auch ein gern gesehener Front Row Gast ist. Ihren Look, den sie bei der Show von J.Mendel in New York trug, habe ich heute für euch nachgestylt. Hier geht es lang!

Star Style: Jessica Hart


H&M Conscious Collection 2013: My favorites

25.03.2013

Momentan in aller Munde: Die neue Conscious Collection von H&M. Seit heute ist die aus nachhaltigen Materialien gefertigte Frühlingskollektion in den Stores und natürlich dem Online-Shop erhältlich. Im ersten Jahr habe ich mir jede Menge Stücke gekauft, 2012 ging die Kollektion ein wenig an mir vorüber. Dieses Jahr bin ich wieder hin und weg und freue mich nun noch mehr auf den Frühling, um die kurzen Kleidchen und Blusen mit tropischen Prints auszuführen, die heute in meinem Warenkorb gelandet sind. Darunter übrigens auch eine Hose. Ihr dürft gespannt sein! In der Galerie seht ihr meine Kollektions-Favoriten. Welches Stück gefällt euch am besten? Habt ihr euch heute bereits das ein  oder andere Teil aus der Kollektion gesichert?

———————————————–

Currently to be talked of: The new conscious collection of H&M! As from today the spring collection made out of lasting material is available at stores and can certainly be obtained online too. In the first year, I bought many various goods, in 2012, I somehow missed the collection and this year I’m with it again. Thus, I look even more forward to spring since I can’t wait to wear short dresses and blouses printed with tropical pattern which I just got today. By the way, I even got trousers. You can be curious about! My favorites of the collection are presented in the gallery. Which good to you like the best? Have you already secure on or the other item of the collection?

H&M Conscious Collection 2013: My favorites


Topshop Patent Leather Skirt: Hot or Not?

24.03.2013

Anfang des Jahres übernahm die in München und Berlin ansässige Agentur Häberlein & Mauerer die deutsche PR für Topshop (Juhu!). So freute ich mich beim Agentur Press Day am Donnerstag natürlich ganz besonders auf die Kollektion der britischen High Street Modekette. Mein persönliches Kollektions-Highlight: Ein roter Lacklederrock von Topshop Unique, der eigentlich sehr Sarah-unytpisch ist und sicherlich auch die Geister spaltet. Was sagt ihr zu dem fast schon Fetisch-inspirierten Rock: Hot or Not? Und wie würdet ihr das außergewöhnliche Stück kombinieren?

——————————-

What do you think about the extraordinary patent leather skirt by Topshop: Hot or Not?

Topshop Patent Leather Skirt: Hot or Not?


Stefanel Winter 2013/2014

23.03.2013

Am Donnerstag absolvierten Olga und ich einen wahren Press Day Marathon und besuchten jede Menge Agenturen und Showrooms. Die Speicherkarte ist voll und ihr dürft euch noch auf viele Impressionen und Kollektions-Highlights für den kommenden Winter (auch wenn wir jetzt erst einmal sehnsüchtig den Sommer erwarten) freuen. Heute möchte ich mit meinem persönlichen Highlight starten, und zwar der Kollektion von Stefanel. Die italienische Marke ist für Strickwaren bekannt und so war Strick in grober aber auch sehr feiner Form natürlich der Hauptbestandteil der Kollektion. Fasziniert hat mich, wie unterschiedlich dieser interpretiert wurde. Neben mehrfahrbigen Oversize-Strickjacken und kuscheligen Pullovern bietet die Kollektion knallige Feinstrick-Tops und Kleider, sowie Pullover mit Mops- oder Eulenprints. Sehr gut gefallen haben mir auch die zahlreichen Kastenjäckchen, die zum Teil sehr klassisch und zum Teil Allover mit farbenfrohen Prints verziert waren. Meine Highlights: Ein schwarzer Pullover mit eingearbeiteten Pailletten, eine lila-orangefarbene Grobstrickjacke mit gelben Bündchen an den Ärmeln, der hellgraue Eulenpulli und ein leuchtend blauer (ausnahmsweise nicht aus Strick!) Mantel mit Brokatmuster. Wie gefällt euch die Kollektion, welches Stück ist euer Highlight?

—————————————-

On Thursday, Olga and I went on kind of a real press day marathon. We went to visit many agencies and showrooms. My memory card is full and you can look forward to lots of impressions and collection highlights for upcoming winter season although we all crave for summer for now.  Today, I’d like to start with my personal highlight; namely Stefanel’s collection. This Italian brand is famous for its knitted goods which were mainly displayed in this collection in fine and coarsely ways. I was fascinated by the extent of diversities of implementation. Next to multi colored oversize cardigans and cuddly sweaters, bright colored tops knitted in fine manners and dresses as well as sweaters with pug dog and owl prints were shown. I really liked the numerous boxy jackets which were partly embellished with classic pattern and partly with allover pattern decorated additionally with colorful prints. My personal highlights were the following: A black sweater with integrated sequins and a lila-orange cardigan with sleeves completed through yellow cuffs. Furthermore, I am in vein of the grey sweater with an owl on it and a blue cardigan with brocade pattern which is by way of exemption not a knitted good. How do you like the collection? Which good do you like the best?

Stefanel Winter 2013/2014

Stefanel Winter 2013/2014


Don’t Mess with OPI

22.03.2013

Beim gestrigen Press Day von Navyboot stand natürlich die neue Kollektion für den Winter 2013 im Vordergrund. Den Münchner Store verließ ich allerdings nicht nur mit vielen schönen Schuh-Eindrücken, sondern auch einer neuen Farbe auf den Nägeln. An der kleinen „Nagellack“-Station war es ein knallig grüner Lack, der sofort meine volle Aufmerksamkeit auf sich zog: Don’t Mess with OPI. Ein absoluter Gute-Laune-Ton, der seitdem Frühlingsgefühle auf meine Finger zaubert. Wie gefällt euch „Quietschgrün“ auf den Nägeln: Zu krass oder genau richtig für den Frühling (der sich hoffentlich bald endlich blicken lässt)?

————————————

I’m absolutely in love with my new nail polish: Don’t Mess with OPI. How do you like the extraordinary color?

Don't Mess with OPI


Zara Leo Skirt

22.03.2013

Natürlich bin ich am Montag nicht den ganzen Tag mit abgebrochenem Heel herumgelaufen, sondern habe die Schuhe gegen meine momentanen Lieblinge – die Oh Really Pumps von Louis Vuitton – gewechselt. Kombiniert habe ich dazu ausnahmsweise einmal ziemlich viel Schwarz und meinen neuen Leo-Rock von Zara.

——————————————

Of course, I did not wear my broken heel the entire day. I’ve exchanged them against my favorite „Oh Really“ Louis Vuitton pumps and combined them with my new leopard skirt by Zara.

Zara Leo Skirt